Pfeil rechts
20585

N
Ich glaube ich werde morgen auf 30 mg erhöhen. Ich entscheide morgen

03.04.2024 17:47 • #16461


N
Habe mich heute früh für 25mg entschieden und dann demnächst auf 30mg steigern.

04.04.2024 18:51 • #16462


A


Paroxetin Erfahrungen

x 3


Z
@Nicole1
Ja, schaust du mal, evtl. ist ja 25mg schon ausreichend!
Mann muss ja auch noch Reserven nach oben haben...

05.04.2024 18:27 • #16463


N
@zoom ja ich probiere es diese Woche mal.

05.04.2024 19:02 • x 1 #16464


Z
@Nicole1
Geht's dir besser mit der Erhöhung?

16.04.2024 17:21 • #16465


N
Zitat von zoom:
@Nicole1 Geht's dir besser mit der Erhöhung?

Ja es geht mir besser. Aber ich habe immernoch dieses in mich hineinhören. Und auch leider gerne mal etwas Unruhe

Wie läuft es bei dir?

16.04.2024 19:32 • #16466


Z
@Nicole1
Freut mich zu hören!
Dieses in sich hören hab ich auch immernoch aber nicht mehr so krass wie es mal war!
Kann ganz gut damit leben so wie es jetzt ist!
Alle Symptome werden nicht weggehen, aber diese schlimme Unruhe panick usw ist alles verschwunden!

Bin erstmal so stabil auf 30mg Paroxetin!
Es gibt immer wieder schlechtere Tage, aber das ist ok so...
Weiß ja wo es herkommt

17.04.2024 08:23 • #16467


Sun2009
Hallo zusammen,
Ich bin Sonja und hab heute Paroxetin verschrieben bekommen, nachdem ich Escitalopram nicht vertragen habe und es auch nicht ausreichend gewirkt hat.
Habt ihr gute Erfahrungen mit Paroxetin gegen Ängste gemacht? Nimmt man davon wirklich so zu?

17.05.2024 18:04 • x 1 #16468


N
@Sun2009 ich nehme es und davon nimmt man nicht zu. Gegen Angst hilft es aber ab und an kommt schon noch innere Unruhe dazu.
Hast du schon mal Progesteron probiert? Bioidentische Hormone. Vielleicht stimmt ja was mit deinen Hormonen nicht. Nur als Tip

17.05.2024 19:00 • x 1 #16469


Sun2009
@Nicole1 puh vielen Dank für deine Nachricht. Hier schreiben irgendwie alle, dass sie so dermaßen von Paroxetin zugenommen haben.
Wieviel mg Paroxetin nimmst du denn?
Ich hab einen Hormonspiegel machen lassen. Da war alles bestens

17.05.2024 19:15 • #16470


N
@Sun2009 ich nehme seit Montag 40mg in Absprache mit meiner Ärztin. Hatte es früher schon einmal genommen und auch nie davon zugenommen

17.05.2024 21:37 • x 1 #16471


N
Zitat von Sun2009:
@Nicole1 puh vielen Dank für deine Nachricht. Hier schreiben irgendwie alle, dass sie so dermaßen von Paroxetin zugenommen haben. Wieviel mg ...

Wieviel nimmst du zum Einstieg

17.05.2024 21:38 • x 1 #16472


Sun2009
@Nicole1 das beruhigt mich echt mit dem Zunehmen. Natürlich möchte ich vorerst, dass es mir besser geht. Aber zunehmen ist trotzdem nicht so toll.
Also ich nehme ja aktuell 12 mg Escitalopram.
Soll dann ab morgen 10 mg Paroxetin nehmen und dazu 5 mg Escitalopram. Diese Dosis für 2 Wochen. Und nach den 2 Wochen dann erstmal 20 mg Paroxetin

17.05.2024 21:52 • #16473


N
Nimmst du noch was zum schlafen? Ich nehme noch Doxepin

17.05.2024 22:07 • x 1 #16474


Sun2009
@Nicole1 ja ich nehme aktuell Opipramol!
So! Hab es echt gewagt! Habe gerade 10 mg Paroxetin genommen und mein altes Medikament mit 5 mg. Ich hab echt Angst. Hoffentlich vertrage ich es

18.05.2024 06:59 • #16475


N
@Sun2009 ich drück dir die Daumen

18.05.2024 07:30 • x 1 #16476


N
@Sun2009 wie geht es dir heute? Mir geht es heute beschissen. Die Medikamente Erhöhung ist sehr holprig

19.05.2024 10:50 • #16477

Sponsor-Mitgliedschaft

Sun2009
@Nicole1 mir geht es relativ gut bisher. Musste aber gestern abend was gegen die Unruhe nehmen. Wo bist du aktuell? Halte durch. Wir schaffen das!

19.05.2024 11:02 • x 1 #16478


N
Ich bin von 20 auf 40 hoch. Die Tage ging es aber heute depressiv, heulen, müde, schwach...

19.05.2024 11:38 • x 1 #16479


Sun2009
@Nicole1 ui ok. Solltest du keinen Zwischenschritt mit 30 einlegen?
Wie lang bist du jetzt schon auf 40 und wie lang hast du 20 genommen? War Paroxetin dein erstes Medikament?

19.05.2024 11:44 • #16480


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf