Pfeil rechts
17552

saga1978
Zitat von Sunny2808:
Was ist denn aus deinen herzuntersuchungen geworden?


Da ist alles in Ordnung bis auf ein paar trachykardin die nicht schlimm sind

07.06.2021 09:13 • x 1 #13921


Sunny2808
Zitat von saga1978:
Da ist alles in Ordnung bis auf ein paar trachykardin die nicht schlimm sind

Ah super, weil dich da mal was anderes im Raum stand

07.06.2021 09:23 • x 1 #13922



Paroxetin Erfahrungen

x 3


petrus57
moin @all

Die Nacht war nicht gut. Bin sehr schlecht eingeschlafen und war die ganze Nacht eher mal wieder im Halbschlaf. Heute morgen geht es mir auch nicht dolle. Fühle mich irgendwie benommen. BD kann es nicht sein der liegt bei 150 -160.

Gestern verlief der Tag ja ganz gut, da dachte ich schon, dass es vielleicht langsam aufwärts geht. Aber wieder mal zu früh gefreut. Vielleicht sollte ich mich damit zufrieden geben, dass es mir abends wenigstens halbwegs gut geht.

Allen einen schönen Montag und einen guten start in die Woche.

PS.
Bei uns blieb der regen aus. Daher auch kaum Abkühlung.Soll auch die ganze Woche so sonnig bleiben.

07.06.2021 09:42 • x 2 #13923


petrus57
Jetzt nimmt gerade wieder die Unruhe an Fahrt auf. Das blöde ist immer das starke Herzklopfen. Bekomme dann auch meist Herzstiche. Das soll ja auch von Durchblutungsstörungen kommen. Habe jetzt schon wieder Angst schlafen zu gehen, weil es da meist am schlimmsten ist.

07.06.2021 19:16 • x 2 #13924


NIEaufgeben
Zitat von petrus57:
Jetzt nimmt gerade wieder die Unruhe an Fahrt auf. Das blöde ist immer das starke Herzklopfen. Bekomme dann auch meist Herzstiche. Das soll ja auch ...

Aber Durchblutungsstörungen merkst du eher unter Stress oder wenn du sehr viel machst körperlich..die kommen nicht einfach so während du tv guckst oder sonst in Ruhe bist.also hast du die wohl eher nicht

07.06.2021 19:50 • #13925


petrus57
Das Herzklopfen kommt ja bei mir von zu viel Stress. Habe dann das Herzstechen wenn das starke Herzklopfen abklingt.

Habe mich jetzt ein bisschen ausgepowert. Das hilft auch gegen den Stress.

07.06.2021 20:03 • x 1 #13926


saga1978
Zitat von Sunny2808:
Ah super, weil dich da mal was anderes im Raum stand


Ja das soll es nicht sein

07.06.2021 22:42 • x 1 #13927


petrus57
Moin @all

Die Nacht war auch nicht gut. Zum Glück ist gestern das Herzklopfen ausgeblieben aber dafür bin ich von massiven Herzstolperern wach geworden. Dazu dann wieder Alpträume. Am Tage habe ich kaum Herzprobleme oder ich bemerke die Stolperer nicht so.

Ich wäre froh wenn ich auch mal über was lachen könnte. Aber nach 7 Jahren ohne merkliche Besserung bleibt mir meist das Lachen im Halse stecken. Aber ich war schon immer sehr introvertiert. Es hat mich mich schon immer genervt wenn Menschen über was lachen, was eigentlich gar nicht witzig ist. Aber zum Glück lachen wir alle nicht über das gleiche. Ich musste gestern lachen, als ich ein Video von Trump sah, wo er seine Hose wohl verkehrt herum an hatte.

https://www.stern.de/politik/ausland/tr...60842.html


Ich hoffe das der Tag nicht zu viel Symptome hervorbringt.

Allen einen schönen Dienstag.

08.06.2021 09:45 • x 3 #13928


Sunny2808
Zitat von petrus57:
Moin @all Die Nacht war auch nicht gut. Zum Glück ist gestern das Herzklopfen ausgeblieben aber dafür bin ich von massiven Herzstolperern wach geworden. Dazu dann wieder Alpträume. Am Tage habe ich kaum Herzprobleme oder ich bemerke die Stolperer nicht so. Ich wäre froh wenn ich auch mal über was lachen könnte. ...

Hey,
das hört sich ja alles nicht so gut an.

Aber ich muss Dich mal fragen.....
wie soll sich bei Dir denn was bessern?
Du bist den ganzen Tag nur zu Hause, nimmst immer die gleichen Medikamente, machst nicht mal nen Check up
ich frage mich wie sich da was bessern soll?

Das ist jetzt nicht böse gemeint

08.06.2021 09:50 • x 2 #13929


NIEaufgeben
Zitat von petrus57:
Moin @all Die Nacht war auch nicht gut. Zum Glück ist gestern das Herzklopfen ausgeblieben aber dafür bin ich von massiven Herzstolperern wach ...

Ich wünsche dir wirklich von Herzen das auch du mal lachen kannst und das Leben nicht nur als Mist ansehen tust.

unsere Dämonen bringen uns oft genug an unsere grenzen Wieso also nicht mal einfach blödsinn machen und lachen so wie jeder Mensch

wir sind zwar krank
aber noch lange nicht Tod und ich will auch kein Leben führen wie eine schein tote

08.06.2021 09:59 • x 2 #13930


petrus57
Ich bin den ganzen Tag zuhause weil ich Angst habe rauszugehen und es mein rücken es auch nicht zulässt. Jetzt sind ja noch die Herzprobleme dazugekommen. Komme zwar die Treppen noch runter aber hoch geht es sehr schlecht. Habe dann Brustschmerzen und lange Zeit zu hohen Blutdruck. Habe Angst dass ich dann einen Infarkt bekomme.

Habe auch keine Lust mehr mit Medikamentenversuche. Seitdem ich mit dem Notfallmedikament gegen zu hohen Blutdruck so massive Herzprobleme bekam, hat sich jetzt wohl auch noch eine Angst gegen neue Medikamente eingeschlichen.

Den Check up (Belastungs EKG) kann ich nicht machen, weil ich danach vor Rückenschmerzen nicht mehr gehen kann. Ein normales EKG ist kaum aussagekräftig. Das kann ich mir sparen. Bei dem habe ich ja auch schon seit Jahren Negativierungen in AV1. Soll ja laut Auswertung mal einen Hinterwandinfarkt gehabt haben. Aber von den Ärzten hatte ich diesbezüglich nichts gehört.

Ich versuche die paar Monate oder Jahre die mir noch bleiben so gut wie möglich rumzubekommen.

08.06.2021 10:12 • x 2 #13931


NIEaufgeben
Zitat von petrus57:
Ich bin den ganzen Tag zuhause weil ich Angst habe rauszugehen und es mein rücken es auch nicht zulässt. Jetzt sind ja noch die Herzprobleme ...

Ich drück dich mal ganz doll und wünsche dir das du noch viele bessere Jahre haben wirst.ich hab dich lieb

08.06.2021 10:15 • x 1 #13932


petrus57
Zitat von NIEaufgeben:
Ich wünsche dir wirklich von Herzen das auch du mal lachen kannst und das Leben nicht nur als Mist ansehen tust.


Bin schon immer zum Lachen in den Keller gegangen. Ich kann auch kaum über die Witze von Komikern wie Kebekus etc. und die beim Karneval lachen.Ich frage mich da immer, wie man darüber lachen kann. Ist doch meist nur peinlich. Am schlimmsten sind ja die Ami Sitcoms, wo alle paar Sekunden die Lacher vom Band kommen. Der einzige über den ich heute noch lachen kann ist Lois de Funes. Dessen Grimassen sind einfach köstlich.

08.06.2021 11:35 • x 1 #13933


NIEaufgeben
Zitat von petrus57:
Bin schon immer zum Lachen in den Keller gegangen. Ich kann auch kaum über die Witze von Komikern wie Kebekus etc. und die beim Karneval lachen.Ich ...

Ja den liebte ich schon als kind
hab seine Filme immer gerne geschaut und mich halb tot gelacht

das waren schöne Erinnerungen

08.06.2021 11:37 • x 1 #13934


petrus57
Moin @all

Die Nacht war mal wieder eher schlecht. Diesmal war sie schon kurz vor 2 zu Ende. Habe dann zwar meine Tabletten genommen hat aber nicht viel genützt. Habe dann bis zum Aufstehen eher gedöst.

Hatte gestern so das Gefühl, dass meine Frau vor hat in ihre Heimat in Urlaub zu fliegen. Da ist bei mir dann schon die Panik ausgebrochen. Wie soll ich leben, wenn ich nicht aus dem Haus komme. Könnte ja noch nicht mal ins Krankenhaus, falls mir was passiert. Wo soll ich denn da mit der Katze hin? Heute hat mir meine Frau zwar gesagt, dass sich mich nie alleine lassen würde. Aber so richtig beruhigt bin ich nicht.

Früher bin ich nicht so in Panik verfallen, wenn meine Frau mal für ein paar Wochen nicht da war. Aber da konnte ich ja halbwegs noch alles machen. Obwohl ich beim letzten Mal als sie in den Urlaub flog auch schon Probleme mit dem Gehen hatte. Nur hatte ich da noch keine Angst das Haus zu verlassen. Jetzt kommt ja noch die Panik vorm Alleinsein hinzu. Vielleicht sind das alles ja doch schon Demenzsymptome.

Kein Wunder, dass mir da das Lachen vergeht. Man ist nur noch eine Last für andere. Da brauch ich mich über die immer wiederkehrenden Suizidgedanken nicht wundern

Jetzt scheinen wohl auch die Schulen, wieder in den Regelbetrieb zu gehen. War wieder ein Kindergebrülle, kaum zum aushalten.

In der Hoffnung, dass der Tag besser wird als die Nacht allen einen schönen Mittwoch.

09.06.2021 09:56 • x 2 #13935


saga1978
Zitat von petrus57:
Moin @all Die Nacht war mal wieder eher schlecht. Diesmal war sie schon kurz vor 2 zu Ende. Habe dann zwar meine Tabletten genommen hat aber nicht ...


Na da hast du aber einen blöden morgen mach dir nicht soviel Gedanken mein lieber denn im Falle des Falls gibt es immer eine Lösung ich hoffe du kommst gut durch den Tag. Ich bekomme heute meine 2 Impfung hoffe vertrage sie genau so gut wie die erste bin gespannt

09.06.2021 10:00 • x 2 #13936


einsamervater
So also ich habe heute angefangen paroxetin einzunehmen 10MG

Hatte es Anfang des Jahres genommen für mehrere Wochen , hatte heftige Nebenwirkungen und dann abgesetzt. Seitdem quäle ich mich so herum .

Ich hab jetzt entschlossen es nochmal zu probieren und diesmal die Dosis zu erhöhen. Ich bin damals bei 10 mg (aus Angst) geblieben. So wie ich informiert bin, ist es kein Wunder dass es nicht besser wurde .

Habe Tavor da, das kann ich ja sicher als Notfall nehmen wenn es zu heftig wird oder ?

Meint ihr alle 7 Tage erhöhen geht?

09.06.2021 16:09 • #13937

Sponsor-Mitgliedschaft

petrus57
Die Tavor kannst du problemlos nehmen.

Ich habe früher auch immer alle 7 -10 Tage erhöht.

Aber warum wieder Paroxetin, wenn du doch solch massive Nebenwirkungen hattest

09.06.2021 16:24 • x 1 #13938


einsamervater
Ich hab das Medikament genommen in Angst und Schrecken, und bin bei den 10 mg geblieben, ich glaub das war ein Fehler . Ich wills einfach nochmal
Probieren ... zum Hausarzt komm ich momentan nur schwer, hab gerade richtigen down Phase . Hab es gestern versucht bin dann umgekehrt . Die Hitze tut ihr Übriges .

09.06.2021 16:28 • x 1 #13939


einsamervater
Habe jetzt gerade die Phase wo ich den ganzen Tag im Bett liegen könnte . Ich glaub das ist dann eine Depression in top . Ich muss nicht weinen, mir fehlt der Antrieb und wenn ich mit den Hund rausgehe fühle ich mich teilweise nicht nur ängstlich bzw . Unruhig, sondern halt auch total schwach. Einfach hinschmeissen würd ich mich dann am liebsten .

09.06.2021 16:36 • x 1 #13940



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf