Pfeil rechts
17564

petrus57
Zitat von Tahnee:
Vielleicht triggert deine Angst deinen BD in die Höhe

Denke auch, dass es daran liegt.

06.05.2021 13:58 • x 1 #13661


petrus57
Moin @all

Die Nacht war nicht so gut. Meine Katze hat sich andauernd einen anderen Platz in meinem Bett zum schlafen gesucht.

Gestern abend habe ich mal gemerkt, wie schnell bei mir der Blutdruck von 120 auf 190 geht. Erst hatte ich mich erschrocken weil sich meine Zunge irgendwie metallisch anfühlte. Dann habe ich die mal fotografiert. Da habe ich dann eine mir verdächtige Stelle gefunden. Mir war klar, das ist bestimmt Zungenkrebs. Sofort war der BD auf 190. Heute ist die Stelle nicht mehr zu sehen.

Die Handwerker sind auch wieder am ackern. Heute ist es bis jetzt nur ein Schaben und Kratzen. Nervt aber auch gewaltig. Kann mich dann gar nicht richtig konzentrieren.

Allen einen schönen Freitag.

07.05.2021 09:33 • x 2 #13662



Paroxetin Erfahrungen

x 3


saga1978
Wünsche euch einen schönen Abend

07.05.2021 19:55 • x 1 #13663


saga1978
Wünsche euch einen schönen Abend

07.05.2021 19:55 • x 1 #13664


petrus57
Moin @all

Habe bis kurz vor vier ganz gut geschlafen. Seit dem wieder Zwangsgedanken über zu hohen Blutdruck. Der Mist war mal eine ganz weile verschwunden. Seit dem ich aber wieder ständig messe, sind die Gedanken wieder da. Nur kann ich weder das Messen noch die Gedanken so einfach abstellen. Wenn man da erst mal drin gefangen ist, gibt es so schnell kein Weg heraus. Heute ist der BD bei 160-186. Aber der geht ja meist im Laufe des tages runter und ist immer zu bestimmten Zeiten wieder hoch.

Allen ein schönes Wochenende.

08.05.2021 09:29 • x 4 #13665


xXMarioXx
Hallo habe vor ca. 3 wochen wieder die paroxat 10mg angefangen,da ich einen rückfall bekommen habe.Habe sie ca. 5 monate nicht mehr genommen und habe sie dafohr über 7 jahre genommen.seit ich sie neme habe ich jeden tag kopfschmerzen teils starke teils nicht so stark. Kommt das von den paroxat ? War vor ca 1 monat auch beim mrt aber nicht weger den kopfschmerzen sonder weil ich ständig einen druck im kopf und in den ohren habe.Aber da wurde nuchts gefunden. DER ARZT meint das der druck psychisch ist.Aber die Panikattacken sind durch die wieder name von den paroxat wieder zu 90% weg.aber der kopfschmerz nervt.

08.05.2021 10:49 • #13666


saga1978
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ihr Lieben ich hoffe euch geht es gut

08.05.2021 16:30 • x 2 #13667


Sunny2808
Zitat von saga1978:
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ihr Lieben ich hoffe euch geht es gut

Wie geht es dir denn?

08.05.2021 16:56 • #13668


petrus57
Zitat von saga1978:
ich hoffe euch geht es gut

Bei mir macht sich wieder Unruhe breit. Aber das nur weil ich gerade daran gedacht habe. Vorher ging es mir noch gut.

08.05.2021 17:06 • x 1 #13669


saga1978
Zitat von Sunny2808:
Wie geht es dir denn?


Mir geht es soweit gut nur etwas Unruhe und dir

08.05.2021 20:06 • #13670


saga1978
Zitat von petrus57:
Bei mir macht sich wieder Unruhe breit. Aber das nur weil ich gerade daran gedacht habe. Vorher ging es mir noch gut.


Ja so ist es bei mir auch wenn ich beschäftigt bin ist alles gut sobald ich aber dran denke kommt die Unruhe

08.05.2021 20:07 • x 2 #13671


NIEaufgeben
Ich wünsche euch einen schönen Abend

08.05.2021 20:59 • x 2 #13672


Sunny2808
Zitat von saga1978:
Mir geht es soweit gut nur etwas Unruhe und dir

Aktuell habe ich Rückenschmerzen und unterleibschmerzen. Ich glaube das hängt mit meinem Eisprung zusammen

08.05.2021 22:11 • x 2 #13673


petrus57
Moin @all

Die Nacht war mal wieder der Horror. Kurz vorm einschlafen wieder mal eine heftige Panikattacke. Hatte aber auch schon beim Fernsehen Angst vor der vielleicht kommenden Panikattacke. So hat sie sich da schon langsam aufgebaut. Als ich ins Bett ging lag der BD schon bei 176. Als ich dann mein Buch wegpackte und schlafen wollte ging es erst richtig los. Da stiegt der BD dann auf schlappe 200. Habe mich dann aber gezwungen ohne Tavor einzuschlafen. Was ich dann nach gut 30 Minuten auch ging. Es war aber ein sehr unruhiger Schlaf.

Heute morgen dann mit Panik wach geworden. Habe dann noch zusätzlich Melperon, Betablocker und Tavor genommen.

Da die Panikattacken bei mir nur durch das Grübeln ausgelöst werden muss ich versuchen mir das wieder abzugewöhnen. Am Tage funktioniert es ja ganz gut. Da kommen die Gedanken eher selten.

Hoffentlich kommen heute nicht die anvisierten 28 Grad. Das würde mir zu meinem Pech noch fehlen.

Allen einen schönen Sonntag.

09.05.2021 09:33 • x 2 #13674


Cathy79
Oh Mann @petrus das hört sich ja echt nicht gut an.

Panikattacken durch Grübeln kenne ich auch nur zu gut. Da kann ich mich auch hoch steigern, da helfen mir alle Medikamente nix. Mein Therapeut sagt auch immer, Medis helfen bis zu einem gewissen Punkt, wenn der überschritten wird, ist Ende. Was bei mir immer so schlimm ist dass ich dann nichts essen kann bzw. Alles nur runter würgen im wahrsten Sinne. Das ist für mich fast schlimmer als die Panikattacken.

Letztes Wochenende war es extrem bei mir, aus dem Rhythmus wegen dem Feiertag, dann Schmerzen in der Hand die nicht verschwinden, dann musste ich zum Corona Test... Ich hatte so viele Attacken wie ewig nicht mehr.

09.05.2021 09:42 • x 1 #13675


petrus57
Zitat von Cathy79:
Was bei mir immer so schlimm ist dass ich dann nichts essen kann bzw. Alles nur runter würgen im wahrsten Sinne.

Das hatte ich vor Jahren auch schon mal. Das fing an, als im mich beim Essen mal mächtig verschluckte.

09.05.2021 09:47 • #13676


Cathy79
Als meine Angststörung anfing vor neun Jahren war es extrem. Mein Hals war quasi wie zu. Ich konnte fast nichts mehr essen. Hab damals auch extrem abgenommen. Mit dem Citalopram wurde es dann besser, aber ganz weg ist es bis heute nicht.

09.05.2021 09:56 • x 1 #13677

Sponsor-Mitgliedschaft

petrus57
Moin @all

Wieder mal eine für mich erträgliche Nacht gehabt. Die abendliche Panikattacke ist ausgeblieben. Vielleicht liegt es auch daran weil ich gestern 2 Betablocker genommen habe. Hatte gestern auch den ganzen Tag einen Blutdruck um die 120- 140. Mal sehen wie es heute mit nur einem Betablocker wird. Jetzt habe ich gerade auch nur einen BD von 142.

Dann wollen wir mal sehen wie der heutige Tag wird. Bin aber jetzt schon wieder ziemlich hibbelig.

Allen einen guten Start in die Woche.

10.05.2021 09:34 • x 4 #13678


saga1978
Guten Morgen ihr Lieben meine Nacht war ganz ok aber der Morgen dafür unruhig und Angst das es wieder schlimmer wird sitz jetzt mit dem Hund draussen und bin nur am grübeln ich hoffe das legt sich wieder schnell ich wünsche euch einen schönen Tag

10.05.2021 09:48 • x 3 #13679


petrus57
Hatte am Freitag gedacht, dass die Handwerker endlich fertig sind. Leider Fehlanzeige. Heute sind die schon wieder am werkeln. Das geht ja jetzt schon seit Wochen so. In der Zeit haben ja andere fast ein Haus gebaut.

10.05.2021 09:54 • x 1 #13680



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf