Pfeil rechts
172

xzauberfee_
Zitat von Jojula:
[quote=xzauberfee_

@Jojula so wie ich gelesen habe bekommen einige von Opipramol Blutdruckabfall!
Wie äußern sich denn deine leichten Nebenwirkung?



Ich habe ganz leicht schwindel und benommenheitsgefühl und ein verzögertes scharf sehen alles nicht so schlimm. Herzrasen dagegen ist natürlich etwas beängstigend aber laut ärztin alles im rahmen. Ich bin seit knapp 3 Wochen in kur und sollte das opipramol auf 25 mg reduzieren wg dem herzrasen, das war dann auch besser aber ich konnte nicht mehr schlafen und die angst und panik wurden wieder mehr also habe ich vor 3 tagen wieder erhöht. Ich könnte mir vorstellen, dass durch die erneute angst der puls und blutdruck rebelliert. Ich warte nun einfach mal ab. Opipramol macht mich ruhig das gefällt mir. Ich hatte direkt davor 4 Wochen sertralin und da hatte ich üble nebenwirkungen......opipramol gilt wohl als gut verträglich daher nur mut! Kannst ja weiterhin hier berichten, ich freue mich über austausch[/quote]

Ohja Herzrasen ist richtig beängstigend, ich hatte vor 2 Jahren aus heiterem Himmel plötzlich Herzrasen und hatte plötzlich Todesangst das ich weinend meinen Mann geweckt habe, aber er meinte ich soll mich beruhigen und dann ging es auch. Ich habe auch so ein Gerät gekauft was den Sauerstoff im Blut misst weil ich Angst hatte das ich wenig Luft bekomme. Ich werde Opipramol morgen nehmen, habe heute eine Vomacur genommen und laut der Apothekerin verträgt sich Opipramol und Vomacur nicht, da kann es zu Wechselwirkung kommen!
Ich werde auf jeden Fall berichten ob ich Nebenwirkung habe und wie es mir dabei geht!

09.03.2018 17:36 • #21


Angstmaus29
Zitat von toscout:
Hast du schon angefangen mit dem Venlafaxin Angstmaus?



Nein trau mich nicht wegen Nebenwirkungen

09.03.2018 17:43 • #22


A


Opipramol Neuraxpharm 50mg, Angst vor Nebenwirkungen

x 3


T
Du fängst mit 37,5 mg an denke ich oder? Alsi beim Vanlafaxin hatte ich nur schwitzen als Nebenwirkung

09.03.2018 17:49 • #23


Angstmaus29
Zitat von toscout:
Du fängst mit 37,5 mg an denke ich oder? Alsi beim Vanlafaxin hatte ich nur schwitzen als Nebenwirkung



Ja fange mit 37,5 mg an
Hat es dir geholfen als du es genommen hast?

09.03.2018 18:01 • #24


T
Mir hat es schon geholfen ja, aber leider nach 10 Jahren nicht mehr.

09.03.2018 18:30 • #25


Angstmaus29
Zitat von toscout:
Mir hat es schon geholfen ja, aber leider nach 10 Jahren nicht mehr.



Ich trau mich irgendwie nicht die zu nehmen vor lauter Angst

09.03.2018 18:35 • #26


T
Ich würde mal eine nehmen dann siehst du ja ob du Nebenwirkungen bekommst.....

09.03.2018 20:25 • #27


Angstmaus29
Zitat von toscout:
Ich würde mal eine nehmen dann siehst du ja ob du Nebenwirkungen bekommst.....



Ab morgen früh hatte sie ja heute nicht genommen gehabt

09.03.2018 20:26 • #28


T
Ja, probier es aus, weglassen kannst du sie immer noch.

09.03.2018 20:27 • #29


Jojula
Ich würde sie abends nehmen dann verschläfst du es.....

10.03.2018 08:43 • #30


xzauberfee_
Hallo ihr Lieben, nachdem ich gestern meine ersten Antidepressiva (Opipramol 50mg) bekommen habe, habe ich mich gestern nicht getraut meine verordnete Dosis zu nehmen.
Auch jetzt sitze ich vor meinen Opipramol und traue mich immernoch nicht die zu nehmen weil ich so Angst vor den Nebenwirkungen habe!
Was soll ich denn nur tun?

10.03.2018 13:02 • #31


T
Hallo Zauberfee,
ich würde heute Abend damit anfangen da sie etwas müde machen. Es ist echt ein mildes AD, du musst keine Angst davor haben.

10.03.2018 13:08 • x 1 #32


xzauberfee_
Zitat von toscout:
Hallo Zauberfee,
ich würde heute Abend damit anfangen da sie etwas müde machen. Es ist echt ein mildes AD, du musst keine Angst davor haben.


Nur wie komme ich dann auf die 50mg die ich nehmen soll, weil ich möchte nicht unbedingt eine ganze nehmen!
Ach das ist zum verrückt werden, jetzt habe ich das was ich wollte und habe Angst vor den Nebenwirkungen!
Auch weil ich unter Emetophobie leide also der Angst vorm Erbrechen und die Vomacur vertragen sich laut Apotheke nicht mit Opipramol

10.03.2018 13:11 • #33


T
Vielleicht brauchst du die Vomacur ja nicht oder nimmst du die täglich?
Du kannst sie doch Abends mal versuchen die Opipramol und sehen wie es dir geht.

10.03.2018 13:23 • #34


Schlaflose
Zitat von xzauberfee_:
Nur wie komme ich dann auf die 50mg die ich nehmen soll, weil ich möchte nicht unbedingt eine ganze nehmen!


Dann halbiere doch die Tablette und fang mit 25mg an. Nach 3 Tagen kannst du auf die 50 gehen.

10.03.2018 13:24 • #35


xzauberfee_
Zitat von toscout:
Vielleicht brauchst du die Vomacur ja nicht oder nimmst du die täglich?
Du kannst sie doch Abends mal versuchen die Opipramol und sehen wie es dir geht.


Ich nehme Vomacur fast täglich, öfter helfen sie auch nicht obwohl die immer zuverlässig halfen aber manchmal helfen sie gar nicht, die Apothekerin meinte das ich die Vomacur wahrscheinlich gar nicht brauche wenn ich Opipramol nehme.
Abends könnte ich versuchen, ich hab nur so Angst vor Blutdruckabfall, Übelkeit und Herzrasen da hatten wohl ein paar diese Nebenwirkung von Opi!

@Schlaflose das kann ich mal probieren, dass ist ja dann sowas wie einschleichen oder?

10.03.2018 13:31 • #36


Angstmaus29
So geht es mir mit den Venlafaxin getraue die mir auch nicht zu nehmen
Die Opipramol kannst du beruhigt nehmen ich hatte nur Müdigkeit davon sonst garnix ist sehr gut verträglich ich hab direkt mit 100mg angefangen gehabt

10.03.2018 13:31 • x 1 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

xzauberfee_
Zitat von Angstmaus29:
So geht es mir mit den Venlafaxin getraue die mir auch nicht zu nehmen
Die Opipramol kannst du beruhigt nehmen ich hatte nur Müdigkeit davon sonst garnix ist sehr gut verträglich ich hab direkt mit 100mg angefangen gehabt


Wow mit 100mg, dass ist ja schon ganz schön viel!
Hast du die Venlafaxin schon mal genommen?

10.03.2018 13:35 • #38


T
Zitat von xzauberfee_:

Ich nehme Vomacur fast täglich, öfter helfen sie auch nicht obwohl die immer zuverlässig halfen aber manchmal helfen sie gar nicht, die Apothekerin meinte das ich die Vomacur wahrscheinlich gar nicht brauche wenn ich Opipramol nehme.
Abends könnte ich versuchen, ich hab nur so Angst vor Blutdruckabfall, Übelkeit und Herzrasen da hatten wohl ein paar diese Nebenwirkung von Opi!

@Schlaflose das kann ich mal probieren, dass ist ja dann sowas wie einschleichen oder?


Bei so einer geringen Dosis vom Opipramol wirst du nichts merken, mach es so wie Schlaflose es geschrieben hat...langsam aufdosieren, das beruhigt dich evtl.

10.03.2018 13:40 • x 1 #39


Angstmaus29
Zitat von xzauberfee_:

Wow mit 100mg, dass ist ja schon ganz schön viel!
Hast du die Venlafaxin schon mal genommen?



Nein ich werde die Venlafaxin auch nicht nehmen hab nur Horrorgeschichten darüber gelesen davor habe ich zuviel Angst
Werde am Dienstag nochmal zum Arzt gehen und wegen den Opipramol wieder fragen

10.03.2018 13:44 • #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf