Pfeil rechts

Totty 72
Hallo ich nehmen seit 3 tagen venlafaxin 75 mg und opipramol als bedarf ich überlege ob ich es nicht ohne die Medikamente schaffen kann. Habe Ängste und ab und an Panikattacken.

25.01.2015 14:53 • 16.02.2015 #1


11 Antworten ↓


Hallo Totty,

ich denke, wenn dein Arzt die Medikamente verordnet hat, solltest du sie schon nehmen. Ich denke aber auch, dass du dich um eine Therapie bemühen solltest, die Medikamente begleitend dazu.
Wenn du ja siehst, das dir die Therapie gut tut, dann kannst du ja in Absprache mit deinem Arzt die Medikamente reduzieren und wieder ausschleichen.

LG

Gerd

25.01.2015 17:43 • #2



Nehme seit 3 tagen venlafaxin Ich überlege ob

x 3


Totty 72
Ich habe meinen Arzt drum gebeten mir etwas zu geben. Bin in psychologischer Behandlung aber die istnnicht so gut warte jetzt auf einen Tagesklinik Platz.

25.01.2015 18:29 • #3


Aha, würde aber trotzdem die Tagesklinik abwarten und dann entscheiden, ich hoffe, dass du bald einen Termin bekommst

25.01.2015 18:32 • #4


Totty 72
Hatte am Donnerstag eine heftige Attacke aber das.ist von der Zahnarzt sprite gekommen

25.01.2015 18:33 • #5


ohjee, ja das kann schon mal passieren...

25.01.2015 18:34 • #6


Totty 72
Termin dauert 4-6 Wochen. Glaube meine panik ist immer begründet zu schnell gegessen usw

25.01.2015 18:35 • #7


Das ist schon noch eine schöne Zeit, nun entscheiden musst eh du, ob du sie weiter nimmst, wenn du dich gegen das Weiternehmen entschließt, dann setzt aber nicht von heute auf morgen ab, du nimmst sie zwar erst 3 Tage, aber nimm dann zuerst 2 Tage eine halbe und dann setze ab, wenn du es für richtig hältst.

25.01.2015 18:39 • #8


Totty 72
Die kann man ja nicht halbieren . Sind so rosa Plastik dinger. Ich weiß nicht ob ich sie nehmen soll.oder aufhören

25.01.2015 18:41 • #9


Dann besprich es lieber noch einmal mit deinem Arzt....

25.01.2015 18:48 • #10


Totty 72
Venla ist seit 3 wochen weg und es geht mir gut

15.02.2015 23:07 • #11


Zitat von Totty 72:
Venla ist seit 3 wochen weg und es geht mir gut


Schön zu hören
Und Opipramol nimmste noch oder gar nix mehr?

16.02.2015 10:20 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf