Pfeil rechts
1184

Zitat von Bibi8619:
Hy @kelly06also panikattacken und angst sind im moment sehr sehr schwach denke die atarax helfen schon. Nur diese Depression diese leere usw ist schon noch da auch mein anfängliches Zittern ging heute Nachmittag weg. Wie geht es dir gerade?


Aha..
Wie lange genau nimmst du jetzt Duloxetin?
Dauert ja leider immer bis sie gegen die Depression wirken.

Mir geht es mal so mal so...
Sehr antriebslos, Ängste kommen und gehen... Zittern und Unruhe war erst weg für anderthalb Tage und sind jetzt wieder da... Deswegen erhöhe ich wahrscheinlich ab morgen auf 60 mg
Weiß ansonsten nicht weiter.. Meine Kraft geht mir so langsam aus..

20.12.2020 22:30 • x 1 #21


Bibi8619
Also die Duloxetin nehme ich heute den 5. Tag erst aber war vorher auf Paroxetin eingestellt. Wir dürfen einfach nicht aufgeben. Mir gehts auch nicht gut wirklich vor allem Abends vor dem Einschlafen.. Gedanken Gedanken Gedanken.... Und müde aber kann nicht einschlafen... Ich hoffe bei dem Duloxetin kommt bald Wirkung. Ich erhöhe nicht bzw muss ich das erst abklären trau mich das nicht alleine. Du darfst erhöhen oder?

20.12.2020 22:38 • #22



Nach Zusammenbruch Medikamente Umstellung und es wirkt nicht

x 3


Zitat von Bibi8619:
Also die Duloxetin nehme ich heute den 5. Tag erst aber war vorher auf Paroxetin eingestellt. Wir dürfen einfach nicht aufgeben. Mir gehts auch nicht gut wirklich vor allem Abends vor dem Einschlafen.. Gedanken Gedanken Gedanken.... Und müde aber kann nicht einschlafen... Ich hoffe bei dem Duloxetin kommt bald Wirkung. Ich erhöhe nicht bzw muss ich das erst abklären trau mich das nicht alleine. Du darfst erhöhen oder?


Ja,ich darf..nehme sie ja schon fast drei Wochen...
Genau was du sagst mit dem abends müde aber durch Gedanken nicht einschlafen ist bei mir leider genauso.
Hast du auch dieses extreme zittern als Nebenwirkung? Ist zwar jetzt schon besser aber trotzdem noch da, genau wie innere Unruhe. Das extreme schwitzen in der Nacht ist zum Glück weg.
Rauch steigt du? Ich ja deswegen vermute ich das ich eine höhere Dosis brauche, weil man den Wirkstoff schneller abbaut.
Aber irgendwas muss es ja bewirken, sonst würde man ja keine Nebenwirkungen haben, oder?

20.12.2020 22:52 • x 1 #23


Bibi8619
Ja das zittern hatte ich bis heute Nachmittag extrem und auch so weiche Knie schrecklich... Ja bin Raucherin... Bin auch voll müde. Schwitzen in der Nacht extrem.. Und hitzig. Hat man vorher Nebenwirkungen bevor man Wirkung verspürt? Dachte das gibt es nur bei Homöopathie oder so

20.12.2020 23:00 • #24


Zitat von Bibi8619:
Ja das zittern hatte ich bis heute Nachmittag extrem und auch so weiche Knie schrecklich... Ja bin Raucherin... Bin auch voll müde. Schwitzen in der Nacht extrem.. Und hitzig. Hat man vorher Nebenwirkungen bevor man Wirkung verspürt? Dachte das gibt es nur bei Homöopathie oder so


Raucher sollen wohl eine höhere Dosis bekommen damit es wirkt, hab ich zumindest vor ein paar Tagen im Internet gelesen
Das mit den Nebenwirkungen hab ich jetzt schon von mehreren gehört, oder eher gesagt gelesen, dass wenn die Nebenwirkungen verschwinden das die Wirkung dann kurz danach eintritt. Ich hoffe es ja, denn meine Nebenwirkungen lassen ja im Moment etwas nach. Trotzdem versuche ich ab morgen die 60 mg.

20.12.2020 23:09 • x 1 #25


Jetzt ging's mir wieder bestimmt eine Stunde ganz gut und jetzt auf einmal wieder diese blöden Angstgedanken... Das macht mich fertig...

20.12.2020 23:28 • #26


Zitat von Kelly06:
Jetzt ging's mir wieder bestimmt eine Stunde ganz gut und jetzt auf einmal wieder diese blöden Angstgedanken... Das macht mich fertig...

Sogar wieder eine Panikattacke

20.12.2020 23:34 • #27


Bibi8619
Tief und langsam Atmen, es kann dir nix passieren. Du bist in Sicherheit okay gleichmäßig atmen langsam. Hand auf Bauch und atmen.. Es ist nur angst es verschwindet wieder...

20.12.2020 23:39 • x 1 #28


Zitat von Bibi8619:
Tief und langsam Atmen, es kann dir nix passieren. Du bist in Sicherheit okay gleichmäßig atmen langsam. Hand auf Bauch und atmen.. Es ist nur angst es verschwindet wieder...


Danke...
Will einfach nur wieder normal sein

20.12.2020 23:43 • #29


Bibi8619
Das wird alles werden, fest dran glauben. Hab jetzt ne Stunde oder 2 geschlafen und schwitze wieder wie Sau

21.12.2020 02:03 • x 1 #30


Zitat von Bibi8619:
Das wird alles werden, fest dran glauben. Hab jetzt ne Stunde oder 2 geschlafen und schwitze wieder wie Sau


Das hatte ich auch bis vorgestern einfach nervig...
Gerade so viel Angst gehabt wie noch nie, immer wieder den ganzen Tag über... Das war wirklich bis jetzt mein schlimmster Tag überhaupt.. Bin wieder müde und erschöpft kann aber wegen den Gedanken nicht einschlafen... Furchtbar..
Meine Mutter hätte mich am liebsten ins Krankenhaus gebracht...
Jetzt im Moment etwas ruhiger aber wieder diese Gedanken....

21.12.2020 02:10 • #31


Bibi8619
Hast geschlafen? Geht's dir besser? Ich kann noch nicht viel sagen hab erst gerade die Medis eingenommen.

21.12.2020 07:33 • #32


Zitat von Bibi8619:
Hast geschlafen? Geht's dir besser? Ich kann noch nicht viel sagen hab erst gerade die Medis eingenommen.


Vier Stunden habe ich ca. geschlafen... Und du?
Irgendwann bin ich vor Erschöpfung eingeschlafen.
Im Moment kann ich auch noch nicht viel sagen. Nehme die Tablette erst immer um kurz vor elf.
Dann hoffen wir heute mal wieder auf Besserung ....

21.12.2020 07:39 • x 1 #33


Bibi8619
Ich glaube so 6 Stunden, muss ja aufstehen, Kind Schulfertig machen. Ja hoffen wir mal.. Und glauben wir daran..

21.12.2020 07:46 • #34


Zitat von Bibi8619:
Ich glaube so 6 Stunden, muss ja aufstehen, Kind Schulfertig machen. Ja hoffen wir mal.. Und glauben wir daran..


Sechs Stunden hört sich ja ganz gut an.
Ja uns bleibt ja nichts anderes übrig....
Bin ein wenig aufgeregt wegen der Erhöhung heute.

21.12.2020 07:50 • #35


Bibi8619
Wenn dein Arzt sagt es ist okay dann wird es bestimmt besser, und dein Körper kennt ja nun schon das Medikament. Bleib positiv... Und glaube fest dran dass es besser wird. Wir sind eh alle hier und können uns sofort austauschen.

21.12.2020 08:00 • x 1 #36


Zitat von Bibi8619:
Wenn dein Arzt sagt es ist okay dann wird es bestimmt besser, und dein Körper kennt ja nun schon das Medikament. Bleib positiv... Und glaube fest dran dass es besser wird. Wir sind eh alle hier und können uns sofort austauschen.


Ich bin nur unsicher ob ich dann wieder Nebenwirkungen habe...
Die verstärkte Angst war ja jetzt schon extrem... Na ja ich werde es ja sehen, erstmal abwarten...
Das ist auf jeden Fall schön, dass hier Menschen sind die einen verstehen.

21.12.2020 08:15 • x 1 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Bibi8619
Ja das finde ich auch, bin sehr froh das forum hier gefunden zu haben. Ehrlich. Das hilft mir auch schon sehr. Kommst du aus De oder ch oder At

21.12.2020 08:16 • x 1 #38


Zitat von Bibi8619:
Ja das finde ich auch, bin sehr froh das forum hier gefunden zu haben. Ehrlich. Das hilft mir auch schon sehr. Kommst du aus De oder ch oder At

Aus De, genauer NRW... Und du?

21.12.2020 08:19 • #39


Bibi8619
Aus AT tirol

21.12.2020 08:26 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf