Pfeil rechts
1184

Bibi8619
Es wird bestimmt weg gehen, du musst versuchen dich abzulenken, irgendwie mit irgendwas. Muss ich auch den sonst warte ich regelrecht auf die Angst... N Spiel am Handy oder malen nach zahlen am handy entspannt mich zb.

22.12.2020 16:36 • x 3 #81


Bibi8619
Na, auch schon wieder online? Wie gehts dir? Wie war deine Nacht?

23.12.2020 07:34 • #82



Nach Zusammenbruch Medikamente Umstellung und es wirkt nicht

x 3


Zitat von Bibi8619:
Na, auch schon wieder online? Wie gehts dir? Wie war deine Nacht?


Ja... Nacht war wieder kurz, seitdem ich die Tabletten nehme werde ich immer so um 5 oder 6 wach, oft auch mit Alpträumen..
Hatte gestern ein paar angstfeie Stunden, das war mal erholsam.
Was mich etwas irritiert hat war das ich gestern dreimal so komisch Luft bekommen habe... Kann es irgendwie nicht beschreiben kam wie angeflogen..

Wie geht's dir?

23.12.2020 07:44 • #83


Bibi8619
Hatte ich am Anfang mit der Luft so das ich 2mal in einem Zug einatmen musste... Komisch, ist aber wieder weg. Schön das du angst freie stunden hattest, das freut mich... Meine nacht war heute auch solala 3 mal wach geworden, schwitzen und ne Fressattacke.. Ansonsten ja es geht so dahin nicht schlechter und nicht besser..

23.12.2020 07:49 • #84


Zitat von Bibi8619:
Hatte ich am Anfang mit der Luft so das ich 2mal in einem Zug einatmen musste... Komisch, ist aber wieder weg. Schön das du angst freie stunden hattest, das freut mich... Meine nacht war heute auch solala 3 mal wach geworden, schwitzen und ne Fressattacke.. Ansonsten ja es geht so dahin nicht schlechter und nicht besser..


Genau so war's mit dem atmen.... Beruhigt mich irgendwie das du das auch hattest...

Hauptsache nicht schlechter... Es wird bei dir bestimmt ganz bald schon besser werden

23.12.2020 08:00 • x 1 #85


Bibi8619
Naja heute fühl ich mich oder jetzt gerade heule ich ich fühle keine Freude ich hab echt alles was man sich nur wünschen kann... Ich fühle mich leer heute richtig aber..es macht mir angst das ich mich über nichts freuen kann... Es tut weh

23.12.2020 19:39 • #86


Zitat von Bibi8619:
Naja heute fühl ich mich oder jetzt gerade heule ich ich fühle keine Freude ich hab echt alles was man sich nur wünschen kann... Ich fühle mich leer heute richtig aber..es macht mir angst das ich mich über nichts freuen kann... Es tut weh


Oh, du Arme...
Mir ging's die Hälfte des Tages ganz gut... Nur jetzt gegen Abend wieder Angst...
Und ich verstehe dich... Kann mich im Moment auch über nichts freuen.... Fühl dich gedrückt... Du kriegst das hin

23.12.2020 19:44 • x 1 #87


Bibi8619
Danke dir, freut mich das dir besser ging heute... Ich bin wie so ne Maschine heute... Meine Kids freuen sich so auf morgen und sie strahlen so.. Und ich bin so leer.. Oh schrecklich

23.12.2020 19:46 • #88


Ja, schade das mir es nicht den ganzen Tag gut geht.. Da freut man sich so das es einem besser geht und dann wieder so ein Mist...

Ja ich fühle mit dir...

23.12.2020 19:51 • x 1 #89


Hab gerade auch geheult.. Möchte einfach wieder wie vorher sein...

23.12.2020 20:10 • #90


Bibi8619
Ja ich auch es ist so schrecklich... Morgen ist Weihnachten und ich freu mich nicht ich bin sooo leer

23.12.2020 20:12 • #91


Zitat von Bibi8619:
Ja ich auch es ist so schrecklich... Morgen ist Weihnachten und ich freu mich nicht ich bin sooo leer


Ja ganz schlimm ... Einfach traurig

23.12.2020 20:18 • #92


Mach dir bitte keinen zusätzlichen Druck wegen Weihnachten. Du bist auf gutem Weg. Versuche für die Kinder die gute Miene aufzusetzen - machste ja - aber mach dich nicht fertig, dass du momentan absolut nicht in Weihnachtsstimmung bist. Achte auf Kleinigkeiten, vielleicht hast du kurz msl keine Traurigkeit oder Leere gefühlt? Vielleicht hast du das Plätzchen lecker gefunden oder kurz Appetit verspürt? Vielleicht hast du kurz Vorfreude auf die kommende Zeit verspürt, wenn alles wieder ok ist? Vielleicht konntest du kurz Dankbarkeit spüren wegen deiner tollen Kinder, die sich so freuen?

Lass die vielleicht wenigen oder einmaligen schönen Momente Revue passieren, halte dich an ihnen fest.

Es. Wird. Besser.

23.12.2020 20:20 • x 2 #93


Bibi8619
Ich danke dir von Herzen wirklich... Danke danke

23.12.2020 20:26 • #94


Sehr, sehr gerne

23.12.2020 21:20 • x 1 #95


Bibi8619
Und heute gehts mir wieder mies, muss weinen ich versteh es nicht. Vl bin ich ja ein hoffnungsloser Fall... Es tut einfach so weh.. Ich will mich endlich wieder spüren.. Trotzdem wünsche ich euch allen ein schönes Weihnachtsfest.

24.12.2020 14:24 • #96


[quote="Bibi8619"]Und heute gehts mir wieder mies, muss weinen ich versteh es nicht. Vl bin ich ja ein hoffnungsloser Fall... Es tut einfach so weh.. Ich will mich endlich wieder spüren.. Trotzdem wünsche ich euch allen ein schönes Weihnachtsfest. [/

Du arme, du nimmst die Medikamente ja noch nicht allzu lange, dass wird bestimmt....ich jetzt schon drei Wochen, ich denke mir mittlerweile auch das ich ein hoffnungsloser Fall bin.. Warte jetzt höchstens noch ne Woche, wenn ich keinerlei Verbesserung spüre wechsel ich... Man quält sich durch die Nebenwirkungen und weiß nicht ob es sich lohnt...

24.12.2020 14:44 • x 1 #97

Sponsor-Mitgliedschaft

Bibi8619
Ja eben das is es ja... Schrecklich.... Dann geht's wieder für paar stunden und dann wieder voll keine hoffnung kein positives denken mehr

24.12.2020 14:47 • #98


portugal
Zitat von Bibi8619:
Und heute gehts mir wieder mies, muss weinen ich versteh es nicht. Vl bin ich ja ein hoffnungsloser Fall... Es tut einfach so weh.. Ich will mich endlich wieder spüren.. Trotzdem wünsche ich euch allen ein schönes Weihnachtsfest.


Lass Dir von jemandem sagen, der eine 17 Monate lange Depression hatte, die sich ihre langen Haare abschneiden musste, weil sie verzottelt waren, die 40kg abgenommen hat, die ihren Job verloren hat, die sterben wollte und Suizidgedanken hatte:

Ich freue mich, dass ich leben darf und das ich es überstanden habe. ADs und Therapie.

Alles Liebe

24.12.2020 14:51 • #99


Bibi8619
Das freut mich sehr für dich. Schön zu hören....

24.12.2020 15:27 • #100



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf