Zitterchen
Hallo,
Mein arzt hat mir lamotrigin 50 zusätzlich zu citalopram verordnet, aber obwohl ich nicht sollte, hab ich die Packungsbeilage wieder mal gelesen und jetzt natürlich angst ich könnte Nebenwirkungen bekommen.
Weil ich eben schon die citalopram nehme.
Hat jemand Lamotrigin und wie lange hat s gedauert bis sie wirken, wie wirken sie? Nebenwirkungn?
Vielen dank schonmal
Lg Zitterchen

31.10.2009 18:22 • 01.11.2009 #1


4 Antworten ↓


Ähm, wie sollen die Pillen dir denn helfen? Laut der Roten Liste werden die Dinger bei Epilepsie angewendet.

MfG ichnicht

31.10.2009 18:56 • #2


Zitterchen
Hallo, danke erst mal für die schnelle antwort!!
Mein arzt sagt , stimmt sind normal epilepsie tabletten werden aber sehr oft für depressionen/angststörung angewendet weil sie sehr stimmungsaufhellend usw wären!!
Lg

31.10.2009 19:00 • #3


Schau mal unter sanego.de nach. Dort findest du zahlreiche Erfahrungsberichte zu allen möglichen Medikamenten. Auch Lamotrigin ist dabei.
LG von Dannielle

01.11.2009 01:35 • #4


Zitterchen
Hallo,
super werd nachsschauen!
Glg Zitterchen

01.11.2009 20:46 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf