» »


201807.03




7
3
Bochum
Hallo ihr Lieben, seit gestern nehme ich 5 HTP und weiß noch nicht so genau was ich davon halten soll.

Ist hier jemand der mit diesem Produkt gute Erfahrung gemacht hat zwecks Schlaf und :knuddeln: Angst?

Auf das Thema antworten

4 Antworten ↓



43
3
3
  07.03.2018 15:44  
5HTP habe ich auch mal einen Monat genommen. Bei mir habe ich leider keinen Effekt bemerkt. Das kann bei dir aber ganz anders sein. 5HTP ist die Vorstufe zu Serotonin und kann vom Gehirn aufgenommen werden. Eine erhöhte Serotoninmenge im Gehirn kann den Schlaf/Wachrhythmus verbessern. Einen Versuch wäre es vielleicht mal wert. Schaden wirst du dir mit 5HTP eher nicht.



515
7
137
  07.03.2018 17:16  
Nimmst du noch sonstige Medikamente?



23
4
  12.06.2018 12:35  
Es stimmt das 5-Htp bei Schlafstörungen helfen kann, nehme https://www.inutro.com/5-htp-kaufen-32 und bin total zufrieden. Durch die Einnahme steigert sich das Schlafhormon Melatonin . Die Frage ist natürlich um welche Ängste handelt es sich bei dir und was für Schlafstörungen hast du genau? Denn dann kannst du auch entscheiden ob du eher zu 5-Htp greifst oder direkt Melatonin einnimmst, dass du auch rezeptfrei in Deutschland bestellen kannst. Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Danke1xDanke


3679
2
Ostsee
2563

Status: Online online
  12.06.2018 12:43  
5HTP kann bei Leuten, die sehr sensibel auf Medikamente etc. reagieren den Schlaf verbessern. Es kann aber auch so gut wie nichts bringen. Da geht probieren über studieren.

Wenn es dir nur ums Schlafproblem geht, kann ich dir wie Sasha17 Melatonin sehr empfehlen. Das gibt es sowohl retardiert/ Time release als auch "normal" (muss man ausprobieren, welche Form man besser verträgt).
Da es das natürliche Schlafhormon ist, hat es (im Gegensatz zu dem ganzen Chemiekram, der gerne bei Schlafproblemen verordnet wird) keine nennenswerten Nebenwirkungen. Man sollte es jedoch nicht zu oft nehmen - also nicht öfter als 4-5x pro Woche (um zu 100% auf Nummer sicher zu gehen, dass es zu keinem Gewöhnungseffekt kommt).



Dr. med. Andreas Schöpf

« Neben sich stehen hilft Citalopram? Wirkungseintritt Antidepressiva » 

Auf das Thema antworten  5 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Durchschlafstörungen

» Agoraphobie & Panikattacken

3

609

16.08.2013


» Mehr verwandte Fragen anzeigen