» »


201013.09




220
34
18
Hallöchen,

meine Therapeutin empfiehlt mir Life 900, Johanniskrauttabletten. Ich nehme keine ...wie heißt das, Antidepressiva oder ähnliches, weil ich starke Angst vor dieser ganzen chemie habe, Angst vor Nebenwirkungen usw. Da dies ja rein pflanzlich is, wollt ich das eventuell mal ausprobieren.

Kann mir irgendwer davon berichten? Wäre wirklich interessant.

Anfangs empfahl Sie mir "Seroquel" oder so ähnlich, aber das möchte ich ehrlich net einnehmen...
Ich muss auch sagen dass es bei mir net so "schlimm" is. Also ich kann aus meiner Wohnung gehen, hab nicht jeden Tag Angstanfälle, Panikattacken auch nur 1 mal die Woche ungefähr. Depressionen hab ich auch keine, aber trotzdem bin ich stark eingeschränkt in vielen Dingen

Auf das Thema antworten




220
34
18
  23.09.2010 00:02  
saugeiles forum ohne schei.



  23.09.2010 00:21  
Ja, im Moment ist etwas düster hier.

Also Johanniskraut hab ich auch verschiedene Produkte durch. Ganz ehrlich? Nicht der Knüller. Ich sag mal so, wenn die psychische Störung so stark ist und der Doc Chemie verschreiben will oder würde, dann reicht Johanniskraut nicht.

Abgesehen davon, Johanniskraut würde ich auch nicht verharmlosen, es gibt eine Menge Wechselwirkungen und in therapeutischer Dosis können sehr wohl auch Nebenwirkungen auftreten.

Es ist einen Versuch wert. Versuch es doch einfach, falsch machen kannst Du nichts.



41
7
Frankfurt
  23.09.2010 09:16  
Mir helfen Johanniskrauttabletten immer "runter zu kommen". Mich zu beruhigen
Aber jeden Tag einnehmen würde ich sie nicht. Nur mal eine wenns zu schlimm wird.
Nebenwirkungen hab ich bisher keine bis auf Müdigkeit gehabt, aber sind halt beruhigungstabletten



  23.09.2010 10:09  
elle hat geschrieben:
saugeiles forum ohne schei.



Hihihi mußte grad lachen, das ist mal ein cooler eintrag



247
16
  23.09.2010 10:13  
Hallo!

Also ich nehme Laif 900 jetzt auch seit 4 Tagen und habe KEINE Nebenwirkungen. Gott sei Dank!
Ich kann auch nicht sagen das es mich müde macht.
Ich denke die volle Wirkung wird es erst in 2-3 Wochen haben.
Wenigstens kann ich es nehmen ohne das mir dauernd schlecht ist!!

LG Zuckerschnute



  24.09.2010 12:25  
Ich habe auch über Wochen Johanniskraut genommen, allerdings ohne Erfolg. Ist sicherlich bei jedem anders, kommt darauf an wie stark die Ängste sind.Ausprobieren schadet nicht



3
  18.10.2010 15:57  
Hallöle,

ich habe Laif900 genommen, es wirkt. Man ist auf jeden Fall gelassener. Man fährt nicht mehr sofort aus der Haut. Du musst es jedoch täglich nehmen. Die unangenehmste Nebenwirkung ist, das Deine Haut ein anderes Schmerzempfinden bekommt. Wenn ich mich gestoßen habe hat es sehr lange gedauert bis der Schmerz weg war. Dazu kommt noch das Du Lichtempfindlich wirst. KEIN Solarium !! KEIN Sonnenbaden ! Ich musste auch wenn die Sonne sich hinter Wolken versteckte schnell meine Sonnenbrille zücken. Mein Mann fands doof. Ich auch. Deshalt hab ich es auch abgelehnt als mein Arzt mich darauf ansprach.
Jetzt wo ich Citalopram nehme, merke ich allerdings worin der Unterschied zwischen diesen beiden Medikamenten liegt. Laif900 bringt längst nicht das Resultat was Citalopram schafft.
Für Fragen bin ich gerne offen...




164
13
1
  22.10.2010 15:36  
Ich nehem Laif 900 nun seit ca. 3 Wochen.
Anfangs dachte ich auch, das wirkt gar nicht, auch wenn mir bewusst war, das es wohl eine Weile dauert bis ein Wirkungseintritt zu verbuchen ist.
Doch nun glaube ich, es wirkt

Die letzten beiden Tage hatte ich für mich sonst extrem angstauslösende Situationen zu durchstehen. Doch ich war viel lockerer und gelöster als sonst. Konnte mich gut konzentrieren. Alle anderen, die mit mir in der Situation waren, klagten über Kopfschmerzen vor Anstrengung. Doch ich muss sagen, mir ging es hinterher noch richtig gut. Keine Kopfschmerzen, kein "erschlagenes" Gefühl

Ich werde es, neben den anderen "Mittelchen" wie Lasea und PSE weiter nehmen.
Und vor der Sonne brauch ich ja jetzt auch keine Angst zu haben



247
16
  24.10.2010 13:54  
Hallo!

Ich nehme Laif 900 jetzt seit 4 Wochen und muß sagen das meine Angst eindeutig weniger geworden ist. Kein Vergleich zu vorher. Nebenwirkung habe ich keine.
Allerdings habe ich seit voriger Woche starke Depressionen - da merke ich von Laif nicht viel.

LG Zuckerschnute


« MANUIA und / oder vigodana uno Seroquel » 

Auf das Thema antworten  10 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

LIFE

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

10

1716

20.12.2004

Jojis Life

» Tagebücher & Aufzeichnungen

243

18571

21.02.2018

Story of my life

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

5

5238

24.06.2005

Life sucks.:(

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

9

1323

24.06.2011

Life after jazz?

» Gedichte, Gedanken, Zitate & Weisheiten

8

996

29.03.2012










Angst & Panikattacken Forum