5

Catrina

13
4
1
Hat jemand positive Erfahrungen bei starker Angst mit homöopathischen Mitteln? Es handelt sich um konkrete Verlustangst.

02.04.2018 20:21 • 03.04.2018 #1


14 Antworten ↓


Entwickler

Entwickler


3150
26
1341
Homöopathische Mittel helfen nur durch den Placebo-Effekt, und das längst nicht bei jedem. Da kann man auch gleich auf die Schulmedizin zurückgreifen.

02.04.2018 20:26 • #2


SinnundFreude

SinnundFreude


118
59
Ja, ich habe positive Erfahrungen mit der Homöopathie, verabreicht durch einen Arzt, der auch Homöopath ist. Es ist wichtig, dass eine ausführliche Anamnese gemacht wird, damit auch das richtige Mittel gewählt werden kann. Hochpotenzen, z.B LM Poten., sollten nur durch einen Homöopathen verabreicht werden. Du bist aus Niederösterreich, wie ich sehe. In Wien gibt es eine Psychiaterin, die auch Homöopathin ist.
Ich bin sehr angetan von der Homöopathie

02.04.2018 20:30 • #3


Catrina


13
4
1
Hattest du schnell eine Verbesserung gespürt?

02.04.2018 20:31 • #4


Pissnelke


10
7
Aconitum C200 ist Super bei Angst und Panik.

02.04.2018 20:32 • x 2 #5


SinnundFreude

SinnundFreude


118
59
Ja! Das war nach einem sehr traumatischen Erlebnis und da war es einfach unglaublich, wie gut es mir getan hat.

02.04.2018 20:33 • #6


Catrina


13
4
1
Ich muss nur noch einen erfahrenen Homöopathen finden

02.04.2018 20:34 • #7


SinnundFreude

SinnundFreude


118
59
https://www.dr-lazcano.at/
Ich habe eine Diskussion darüber gesehen und die Frau war sehr sympathisch.

02.04.2018 20:37 • x 1 #8


jay2008


223
31
39
Hallo... ich habe selber noch keine Antidepressiva oder ähnliche Medikamente genommen. Leide immer mal wieder an Angst und Panikattacken.

Bin bei einem guten heilpraktiker und ja es kostet Geld , aber mir hilft es super . Alles was da an den Grund genommen wird; vom Körper her. Darm usw; allein das alles wieder ins Gleichgewicht bringen hat bei mir ein sehr positives Ergebnis gebracht. Probiere es aus und alles gute

02.04.2018 20:37 • x 2 #9


Catrina


13
4
1
Das ist ja in Österreich! Leider trotzdem sehr weit weg von mir. Was verlangt sie?

02.04.2018 20:49 • #10


SinnundFreude

SinnundFreude


118
59
Bist du nicht aus Niederösterreich? Was sie verlangt, das weiß ich nicht, ich habe nur einen Beitrag im TV gesehen. Ok, NÖ ist ja auch groß. Nun, vielleicht kann sie auch wen empfehlen? Kann man mal versuchen

02.04.2018 20:53 • #11


Catrina


13
4
1
Achse, ich dachte, du warst bei ihr. Ja bin aus Niederösterreich - aber am anderen Ende

02.04.2018 20:55 • #12


SinnundFreude

SinnundFreude


118
59
Ja, verstehe. Nein, ich war nicht bei ihr. Aber es wird sich sicherlich auch jemand in deiner Nähe finden.

02.04.2018 20:57 • #13


Catrina


13
4
1
Darf ich trotzdem noch fragen, bei wem du warst?

02.04.2018 21:11 • #14


SinnundFreude

SinnundFreude


118
59
Bei meinem Hausarzt.

03.04.2018 12:08 • #15



Dr. med. Andreas Schöpf


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag