Pfeil rechts

hi!

ich nehme morgens eine 50 mg gladem seit drei monaten

vorhin war ich in gedanken versunken und habe jetzt noch eine genommen!

also heute insgesammt 100 mg


was kann passieren??

hilfe

29.12.2009 21:50 • 31.12.2009 #1


4 Antworten ↓


Was steht in der Packungsbeilage mitleser?
Nachdem das Medikament nun auch in 100mg hergestellt wird, denke ich, dass es Patienten auch in der Dosierung einnehmen sollen/ müssen.
Bleib mal ganz ruhig.

Psyche, Gehirn & Nerven
Gladem® 50 mg/-100 mg Filmtabletten

29.12.2009 21:56 • #2



Hilfe! aus versehen zu viele Antidepressiver genommen

x 3


Macht nix, kann sogar noch höher dosiert werden, wenn ich mich recht erinnere.

pc

29.12.2009 22:37 • #3


Also meinen Informationen nach kann man Antidepresiva garnicht überdosieren. Die haben da irgendnen "Kotzstoff" drin, der bei zuviel, den Brechreitz auslöst.
Leider habe ich die Quelle wo ich das gelesen habe nicht zur Hand.

31.12.2009 01:36 • #4


Vermutlich hat die Ruhe eingesetzt und die Panik verhindert. Schön.
Wäre gut so.

31.12.2009 01:44 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf