18

Isa1982
Zitat von igel:
Trotzdem, als Bedarfsmedikament bei akuten Angstzuständen ist und bleibt Tavor erstklassig.


aber eben auch ganz schön heftig....

12.06.2017 19:30 • #61


igel
Ja sicher, ohne Grund sollte man sie nicht nehmen.

12.06.2017 19:32 • #62


Isa1982
Ich würde dann doch erst mal mit leichteren Geschützen versuchen...

12.06.2017 19:34 • #63


igel
Völlig richtig, Isa. Aber wenn die nicht helfen, warum sich dann unnötig quälen?

12.06.2017 19:36 • #64


bensemer
Das stimmt wenn da nicht die Abhängigkeitsgefahr wäre!

12.06.2017 19:38 • #65


Isa1982
Naja, bensemer hat es ja noch nicht versucht - kann also erst mal nicht sagen ob es vielleicht doch helfen würde.
Bei meiner ersten Morgendosis opi konnte ich nach 1 Stunde die Augen kaum noch aufhalten

12.06.2017 19:42 • #66


igel
Die muss man immer im Auge behalten, klar.

Aber leider wird dieses sehr wertvolle Arzneimittel oft verteufelt, völlig unbelastet von Sachverstand.

12.06.2017 19:42 • #67


Isa1982
Welches Arzneimittel wird verteufelt? Ich stehe gerade auf dem schlauch

12.06.2017 19:45 • #68


igel
Tavor.

12.06.2017 19:46 • #69


Isa1982
ah jetzt ja.... ich verteufel es beileibe nicht - hab keine erfahrung damit, bin halt nur der meinung erst mal leicht einsteigen und wenn das nicht hilft die schweren geschütze auspacken.

12.06.2017 19:52 • #70


bensemer
Auf Dauer ist Tavor natürlich nicht die beste Wahl...für den Notfall ist es top!

12.06.2017 19:55 • x 1 #71


igel
Da stimme ich Dir ja auch vollkommen zu. Ei gude @Isa

12.06.2017 19:55 • #72


bensemer
Hi...habt ihr eigentlich Erfahrungen mit Citalopram?

13.06.2017 16:41 • #73


Isa1982
Kenne nur die Erzählung von einer bekannten die es genommen hat. Zu Anfang War sie total ruhelos und völlig aufgedreht. Nach zwei Wochen ging es dann normal.

13.06.2017 16:52 • #74


24.03.2019 18:28 • #75


Ich würde am besten heute Abend eine halbe nehmen und morgen in der Früh eine halbe, Tavor hat nur eine relativ kurze Halbwertszeit von der heute abend wirst du morgen nichts mehr merken, zumindest nicht was die Angst betrifft.

24.03.2019 18:43 • #76


Danke für deine Antwort
Also werde ich nicht morgen früh total kaputt von der halben Tablette sein ?
Wenn ich morgen früh vor der Arbeit eine nehme kann ich denn dann Auto fahren ?
Ich hab nur Angst das ich morgen früh total platt bin.

24.03.2019 18:53 • #77


Du hast also bis dato noch keine Benzo genommen. Du bist sehr sehr wahrscheinlich morgen früh nach heutiger Einnahme nicht müde, aber ich sehe es dann schon problematisch wenn du Auto fährst nachdem du die andere halbe genommen hast. Also entweder du stellst dir den Wecker und nimmst so gegen 2 Uhr eine halbe Tavor oder du teilst die halbe in der Früh nochmal, sonst ist es für dich evtl zu stark.

24.03.2019 18:58 • #78


Ne bis jetzt hab ich noch keine Erfahrung.
So werde ich es machen mit den Wecker stellen und die andere Hälfte nehmen.
Lieben Dank für deine Antworten.

24.03.2019 19:06 • #79


Dann kannst die heute Abend aber getrost weglassen .nur 1 x 0,5 heute Nacht um 2 Uhr rum.

24.03.2019 19:17 • #80




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf