Pfeil rechts
15

Zitat von Angor:
Wenn eventuell ein Serotonin Syndrom besteht, muss das Medi sofort abgesetzt werden, ohne Grund wird der Arzt das nicht angeordnet und auf die Psychatrieambulanz verwiesen haben.


Was kann ich mir unter Serotonin Syndrom vorstellen?

07.07.2020 18:48 • #101


Angor
Mit dem Serotoninsyndrom war nur eine reine Vermutung von mir, weil ich bin ja kein Arzt, aber einige Symptome passten meiner Meinung nach, das hätten die in der Ambulanz aber festgestellt.

Dann wünsche ich Ditr eine gute Besserung

07.07.2020 18:49 • x 1 #102



Erfahrungen mit Duloxetin?

x 3


Sunny2808
Zitat von Angor:
HalloBitte höre auf Deinen Arzt und gehe in die psychatrische Ambulanz. Irgendwas passt mit der Medikation nicht. Ich vermute dass der Arzt das auch empfohlen hat wegen des Verdachts eines möglichen Serotonin-Syndroms oder erheblichen Nebenwirkungen eines der Medikamente Einen Wechselwirkungscheck der beiden Medis konnte ich leider nicht durchführen, weil keine Seite Trittico bei der Eingabe findet.Alles Gute!LG Angor


Such mal nach trazodon

16.07.2020 10:21 • #103


Angor
Zitat von Sunny2808:
Such mal nach trazodon

Danke, jetzt hats geklappt mit dem Wechselwirkungscheck.

Zwischen Trazodon und Duloxetin besteht eine erhebliche Wechselwirkung.
Sollte der Arzt diese Kombi verschrieben haben, muss das auf jeden Fall verstärkt kontrolliert werden.

Ansonsten ist es möglich, dass folgende Wechselwirkungen auftreten wie;

starkes Schwitzen, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Herzrasen, Zittern, krampfartige Muskelzuckungen, Unruhe, Verwirrung, Krampfanfälle oder Fieber.

Sollten ein oder mehrer Symptome auftreten, umgehend zum Arzt, was Du ja schon gemacht hast.

16.07.2020 10:50 • #104


Nureinefrage
Ich habe mal eine frage, ich gehe seit 2 Wochen ins FitnessStudio und speziell auf dem crosser bekomme ich brainzaps. Woran kann das liegen? Ich nehme seit letztem September oder Oktober schon duloxetin also nichts neues für meinem Körper.

16.07.2020 17:53 • #105


21.10.2020 16:12 • #106


Lottaluft
Ich würde es nicht absetzen
Und woher hast du 20mg?
Gehen die nicht erst bei 30 los ?
Das es einem and Anfang nicht gut geht ist absolut normal das dauert schon seine 2 Wochen und eine eventuelle dosiserhöhung bis das überhaupt greift

21.10.2020 17:48 • #107


Zitat von Lottaluft:
Ich würde es nicht absetzen Und woher hast du 20mg?Gehen die nicht erst bei 30 los ?Das es einem and Anfang nicht gut geht ist absolut normal das dauert schon seine 2 Wochen und eine eventuelle dosiserhöhung bis das überhaupt greift


Doch habe eine Packung mit 20mg. Wird ja auch üblicherweise mit 30mg begonnen, bei mir meinte sie muss man vorsichtig sein, deshalb die 20mg.

Ja das dass eine Weile braucht weiß ich, aber keine ahnung mich verwirrt das halt das dass normalerweise nicht für eine zwangsstörung eingesetzt wird. Also frag ich mich halt warum ich das dann nehmen soll. Wegen der angststörung ja ok aber ich bekomme die Panik und Angst ja erst nach den zwangsgedanken

21.10.2020 17:50 • #108


Lottaluft
Zitat von Lalaland0601:
Doch habe eine Packung mit 20mg. Wird ja auch üblicherweise mit 30mg begonnen, bei mir meinte sie muss man vorsichtig sein, deshalb die 20mg. Ja das dass eine Weile braucht weiß ich, aber keine ahnung mich verwirrt das halt das dass normalerweise nicht für eine zwangsstörung eingesetzt wird. Also frag ich mich halt warum ich das dann nehmen soll. Wegen der angststörung ja ok aber ich bekomme die Panik und Angst ja erst nach den zwangsgedanken



Und wenn du einfach mal fragst warum es dir verschrieben wurde ?
Sie muss sich ja etwas dabei gedacht haben

21.10.2020 17:52 • #109


Zitat von Lottaluft:
Und wenn du einfach mal fragst warum es dir verschrieben wurde ?Sie muss sich ja etwas dabei gedacht haben


Ja das habe ich am Dienstag gefragt, sie meinte weil ja die angststörung mit der zwangsstörung zusammen hängt.

21.10.2020 17:53 • #110


Lottaluft
Zitat von Lalaland0601:
Ja das habe ich am Dienstag gefragt, sie meinte weil ja die angststörung mit der zwangsstörung zusammen hängt.



Dann nimm es erstmal weiter würde ich sagen

21.10.2020 17:56 • #111


Zitat von Lottaluft:
Dann nimm es erstmal weiter würde ich sagen


Hätte halt am liebsten mein altes Medikament das escitalopram das hat damals so so gut geholfen. War dank dem Medikament am anfang so stabil, die Zwänge sind rapide zurück gegangen selbst wo ich noch keine Therapie gemacht habe. Aber die Einnahme ist ja gescheitert. Sie verschreibt mir das Medikament auch nicht mehr wegen den starken Nebenwirkungen. Und anderen Medikamenten "vertraue" ich nicht. Vielleicht bin ich deswegen auch so negativ eingestellt.

21.10.2020 17:59 • #112


03.12.2020 18:28 • #113


orion
Naja, der einzige Unterschied zwischen den beiden Wirkstoffen besteht darin, dass Duloxetin zusätzlich den Botenstoff Noradrenalin hemmt. Alle anderen Neurotransmitter bleiben unberührt. So ein großer Unterschied ist da eigentlich nicht vorhanden. Gut, es soll das Serotonin intensiver hemmen als alle anderen SSRIs. Das wars auch schon. Ich glaube, da brauchst du dir keine großen Gedanken zu machen. Einfach mal dem Arzt vertrauen, nehmen u. schauen, wie es wirkt..

03.12.2020 18:37 • x 1 #114


Ok super das beruhigt mich.

03.12.2020 19:10 • x 1 #115


10.12.2020 15:00 • #116


Hallo Robert!

Also ich nehme Duloxetin seit gut einem Jahr. Bis vor 2 Wochen 60mg morgens und jetzt noch zusätzlich 30mg mittags.
Der Hauptgrund für das Medikament ist bei mir meine Angststörung und Depression, wofür es ja auch da ist, wie du schon sagst. Nichts desto trotz hatte ich auch immer wieder Probleme mit Sozialphobie. Jetzt jedoch nicht mehr. Ich kann dir leider nicht sagen, ob das Duloxetin der Grund dafür ist, oder ob sich die Sozialphobie von selbst gebessert hat. Aber ich gehe mal davon aus, dass das Duloxetin da schon gut was Beiträgt.

LG und Alles gute =)

10.12.2020 18:09 • #117


Wofo
Hallo ich habe es genommen aber es
Hat mir nicht wirklich geholfen aber
Bei jedem wirkt es anders ich würde
Es ausprobieren und kann man schauen
Ob es dir nutzen bringt oder auch nicht



LG

10.12.2020 18:37 • #118


30.12.2020 10:51 • #119


Bibi8619

13.01.2021 09:57 • x 1 #120



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf