Pfeil rechts
2134

@Grace_99 Hallo @Grace_99. Herzlich willkommen. Ab wann beginnst du denn mit Escitalopram?

13.01.2022 20:25 • #2781


YvonneS76
Hallo, ich klinke mich mal mit ein.. Seit November nehme ich escitalopram einschleichend.. Erst 1 mg dann nach 1 Woche 2 Tropfen und immer so weiter bis ich letzte Woche bei 3 gelandet bin, ( da ich sehr sensibel bin wurde es sehr langsam eingeschlichen). Habe mich auch sehr gut Gefühlt. Seit letzten Mittwoch hatte ich einen Zusammenbruch und ich sollte ab Donnerstag letzte Woche mit 4 Tropf. Und am Montag mit 5 Tropfen weitermachen.. Nun bin ich sett Montag bei 5 mg und. Mir geht es überhaupt nicht gut.. Sxhwindel, sehstörungen,. Kann mir jemand sagen ob das nur wegen dem einschleichen so schlimm ist? Soll jetzt vorübergehend morgens und zur Nacht 12.5 mg quetiapin nehmen, die mich natürlich sehr müde mahxnr und irgendwie geht's nicht besser... Könnt ihr mir sagen ob ich noch aushalten muss? Wann wirkt das escitalopram?
Lg Yvonne

13.01.2022 21:14 • x 1 #2782



Einschleichphase Escitalopram

x 3


Hallo @Blume21

Seit Montag 5 mg Cipralex mit 25 mg Sertralin.
Ab morgen nur noch Cipralex.

Ich habe Kopfschmerzen und bissl Kreislauf, mehr merke ich nicht.

Gestern 07:32 • x 1 #2783


@yvonnes76

Ja, das kann beim einschleichen vorkommen. Nebenwirkungen wirken bei jedem anders respektive jeder hat andere Nebenwirkungen oder keine.

Gestern 07:34 • x 1 #2784


@yvonnes76 das ist leider bei jeden anders. Manche sagen, dass sie sich schon nach einigen Tagen besser fühlen. Andere benötigen viele Wochen oder Monate. Bei manchen hilft es leider gar nicht. Aber es gibt noch weitere AD‘s welche man ausprobieren könnte.

Wie geht es dir denn jetzt?

Gestern 20:16 • #2785


YvonneS76
@Blume21 tja mit geht es so lala.. War allerdings heute zum ersten Mal seit 1 Woche Wiese einkaufen, zwar mit Anspannung und ständiger Angst, wollte auch abbrechen, habe aber dann doch durchgezogen.. Ich habe schon viele ad ausprobiert, hatte immer starke Nebenwirkungen und somit wurde abgegrochen. Ich hoffe sehr das es mir in den nächsten Tagen besser geht... Bei 3mg war es auch schon so gut das die antriebslosigkeit weg war. Ich nicht mehr schlafen musste am Tag..

Gestern 20:52 • x 1 #2786


@Grace_99 klingt gut. Hoffentlich bleibt es so. Und welche Symptome hattest oder hast du ?

Vor 10 Stunden • #2787


YvonneS76
@Blume21 ich habe innere unruhe. Anspannung, sehstörungen

Vor 10 Stunden • x 1 #2788


@yvonnes76 ich hoffe das das Escitalopram auch so niedrig dosiert wirkt.

Vor 10 Stunden • #2789


YvonneS76
@Blume21 das hoffe ich auch

Vor 10 Stunden • #2790


Zitat von Blume21:
@Grace_99 klingt gut. Hoffentlich bleibt es so. Und welche Symptome hattest oder hast du ?


@Blume21

Auf was bezieht sich deine Frage? Aufs Sertralin oder Cipralex?

Vor 10 Stunden • #2791


@Grace_99 warum nimmst du AD‘s?

Vor 10 Stunden • #2792


@Blume21

Ich habe nach der Trennung und Auszug aus dem gemeinsamen Haus im November 2020 schleichend eine Depression entwickelt. Ich wollte die Trennung nicht und habe sehr gelitten und konnte nicht los lassen. Das war der Beginn der Depression. Diese habe ich ignoriert respektive überhaupt nicht gut für mich gesorgt.

Immer am arbeiten gewesen, Haushalt, Kinder, Trauer um den Verlust des Partners und des Zuhauses usw.

Irgendwann konnte ich nicht mehr, habe mir ambulante Hilfe gesucht. Meine Therapeutin hat mir dringend ans Herz gelegt mich krank schreiben zu lassen und medikamentös einstellen zu lassen. Hab ich beides abgelehnt, da ich mir nicht eingestehen wollte, wie schlecht es mir geht.

Dann kam Tag X, da saß ich im Büro und konnte nicht mehr.

Daraufhin bin ich stationär gegangen und da komplett zusammen geklappt.

Diagnose schwere Depression.

Daraufhin Einstellung auf sertralin und quetiapin retard.

Jetzt ausschleichen des sertralin, quetiapin retard ganz weg, nur noch unretiert zur Nacht und einschleichen von cipralex.

Das ist in groben Zügen meine Geschichte.

Vor 18 Minuten • #2793



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf