Pfeil rechts
2

renasia
Zitat von Alex86:
:rofl:

Sertralin- einmal und nie wieder.


wieso das?


und das böse tavor war ironisch gemeint, an manchen tagen hatte ich es ohne das zeug nicht geschafft, hab damals allerdings direkt 50 Tabletten zu 2,5 mg bekommen.hab die dann aber teilweise geteilt.

19.06.2014 11:33 • #21


Also Ibu und Diazepam hab ich bei der letzten Migräne genommen...aber nicht gleich zeitig sondern es lagen schon ein paar Stunden dazwischen.
Wechselwirkungen oder NWs hatte ich keine...weiss aber nicht ob es eigentlich wirklich okay ist.

19.06.2014 11:33 • x 1 #22



Diazepam wirkt nicht

x 3


Zitat von renasia:
Zitat von Alex86:
:rofl:

Sertralin- einmal und nie wieder.


wieso das?

Hat bei mir ne Manie ausgelöst.
Kam mir aber ehrlich gesagt auch nicht sooooo ungelegen ...das hat mich wenigstens aus dem Dauerzustand aus Angst Panik und Derealisation geschossen

19.06.2014 11:35 • #23


renasia
Zitat von Alex86:
Zitat von renasia:
Zitat von Alex86:
:rofl:

Sertralin- einmal und nie wieder.


wieso das?

Hat bei mir ne Manie ausgelöst.
Kam mir aber ehrlich gesagt auch nicht sooooo ungelegen ...das hat mich wenigstens aus dem Dauerzustand aus Angst Panik und Derealisation geschossen


und was nimmst.du jetzt?

19.06.2014 11:46 • #24


Frühs Fluoxetin...Abends zum schlafen Promethazin,aber nicht regelmäßig.
Ansonsten hab ich noch nen kleinen Rest Diazepam Tropfen und ne Schachtel Tavor.

19.06.2014 11:47 • #25


renasia
fluoxetin hab ich damals auch mal genommen und meine auch das es recht gut u.zügig wirkte, nur mir wurde hier vor kurzem gesagt das es nicht für Angst Störungen ist.hilft es dir gegen die Angst?

19.06.2014 11:51 • #26


Ich weiss schon wer dir das erzählt hat^^
Ich hab aber auch ne Angststörung wenn man mal von den Depressionen absieht.
Und ja...laut Beipackzettel ist es nicht für Angststörungen ausgewiesen.
Aber trotzdem hat es mir ein Neurologe verschrieben..Und mein Psychiater hat es abgesegnet.
Es hilft ja. Warum anderes zeug nehmen wenn man damit auch gut klar kommt.

19.06.2014 11:54 • #27


renasia
da hast du wohl recht

19.06.2014 11:55 • #28


Kamst du denn damit besser zurecht als mit deinem jetzigen AD?
Bzw hat es denn besser gegen die Angst gewirkt?
Normalerweise werden Sachen mit den man gut gefahren ist auch oft wieder verschrieben als das man da noch weiter rum testet.
Ich versteh allerdings nicht warum da Fluoxetin nicht wirken soll...es ist immerhin auch Stimmungsaufhellend...und das ist doch gut geht Angst. Muss man nicht verstehen.

19.06.2014 11:58 • #29


renasia
ich hab es vor 8 Jahren genommen kann es dir so gar nicht mehr sagen. aber ich meine es hatte recht zügig geholfen.

19.06.2014 12:07 • #30


Ja ging bei mir auch sehr schnell.
Wie lange nimmst du dein neues?
Vielleicht brauch es ja noch ne Zeit...oder es muss noch an der Dosierung geschraubt werden.
Aber ich hoffe das macht dann nicht dein Hausarzt^^

19.06.2014 12:09 • #31


renasia
ich nehme 40 mg.citaloram seit 16 tagen. Hab morgen n Termin in der tagesli, also erstgesprach es ist nur unheimlich schwer bei so facharzten Termine zu bekommen und ich konnte einfach nicht mehr deswegen war ich beim Hausarzt.

19.06.2014 12:14 • #32


40mg ist da ja schon die höchste Dosis wenn ich mich nicht irre?
Ja..das mit den Terminen ist schlimm...
Ich weiss was du meinst.
Aber Wenn die Tagesklinik gut ist..bist du da auch gut aufgehoben.

19.06.2014 12:16 • #33


renasia
ich habe da ja erstmal morgen nur ein erstgesprach weiß nicht wie es danach weiter geht ,.aber.ich weiß das ich.Hilfe brauche

19.06.2014 12:20 • #34


Ich kenn mich mit Tageskliniken leider nicht so aus.
Ich weiss nur das da viele positiv von sprechen.
Die kümmern sich glaub auch dann um die Medikation.

19.06.2014 12:21 • #35


renasia
davon gehe ich auch aus.

19.06.2014 12:24 • #36


Wenn du möchtest kannst du ja morgen mal berichten wie es war. Und wie du es findest so vom ersten Eindruck her.

19.06.2014 12:28 • #37


renasia
ja werde schauen wie es mir danach geht, muss danach erst einmal noch arbeiten.

19.06.2014 12:32 • #38


renasia
Irgendwie haben auch die 6 g nicht wirklich Wirkung geszeigt, ausser das ich was müder wurde. Habe mir dann ne halbe Tavor genehmigt um irgendwie durch den Tag zu kommen.

Kann es denn sein das das Diazepam bei einigen Menschen einfach nicht wirkt?

19.06.2014 16:19 • #39


Also mich hat es bei den ersten paar Einnahmen regelrecht high gemacht^^
Dann nicht mehr so...als die Angst Dauerzustand war hat es nur noch etwas gedämpft ...aber nicht mehr richtig befreit.

19.06.2014 16:22 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf