Pfeil rechts
2

T
Hallo.
ich und meine Angst Tabletten einzunehmen. Da ich nicht gut schlafen kann bzw dieses Nacht überhaupt gar nicht hat mein Arzt mir heute Diazepam verschrieben soll erstmal nur eine halbe nehmen also 2,5 mg. Hab nur tierische Angst die zu nehmen das ich am nächsten Tag nicht fit genug bin. Kann ich sie bedenkenlos nehmen?

29.11.2023 13:02 • 30.11.2023 #1


8 Antworten ↓


petrus57
Von der geringen Menge wirst du nichts merken. 2,5 mg sind schon sehr wenig. Ist ja fast eine homöopathische Dosis.

29.11.2023 13:08 • #2


A


Diazepam 2,5 mg einnehmen oder nicht?

x 3


Sonja77
Zitat von Tina_uhl:
Hallo. ich und meine Angst Tabletten einzunehmen. Da ich nicht gut schlafen kann bzw dieses Nacht überhaupt gar nicht hat mein Arzt mir heute ...

Ja,die kannst du bedenkenlos nehmen ist eine sehr niedrige dosis

29.11.2023 13:10 • x 1 #3


T
Ok meint ihr denn wenn es sehr gering ist dass ich trotzdem „schlafen“ kann?

29.11.2023 14:23 • #4


petrus57
Zitat von Tina_uhl:
Ok meint ihr denn wenn es sehr gering ist dass ich trotzdem „schlafen“ kann?


Ich würde es erst mal damit anfangen.kann aber sein, dass es zu wenig ist

29.11.2023 14:28 • #5


Acanthurus
Hat der Arzt gesagt wie hoch du steigern darfst, oder ist das schon die maximale Dosis? Diazepam hat natürlich den Vorteil das die beruhigende Wirkung je nach Metabolismus am nächsten Tag noch anhält, falls das gewünscht ist. Wenn keine Toleranz gegenüber Benzodiazepine besteht, dürfte man die Dosis auch schon bemerken. Aber ob es für eine schlafanstoßende Wirkung reicht mußt du wohl ausprobieren.

Ansonsten nimmt man ja erst mal kurzwirksame Z-Drugs wie Zolpidem oder Zopiclon oder sedierende AD`s NL bei Einschlaf/Durchschlafstörungen. Aber bei all den genannten kann keiner sagen ob man am nächsten Tag fit und ohne Hangover aufsteht und den Tag über voll leistungsfähig und konzentriert ist, gerade bei Ersteinnahme.

29.11.2023 20:55 • x 1 #6


T
Also mein Arzt sagte ich solle eine nehmen 5 mg in der Apotheke sagten sie ich könnte es auch erstmal mit einer halben probieren und wenn ich merke sie hilft nicht die andere Hälfte noch nehmen. So hab ich’s gestern gemacht aber leider konnte ich trotzdem wieder nicht schlafen

30.11.2023 06:08 • #7


T
Werde es dann eventuell heute Abend einfach direkt mit 5 mg probieren?

30.11.2023 09:17 • #8


petrus57
Zum Schlafen ist Lormetazepam besser geeignet. Mit denen war ich immer schnell im Land der Träume. Und hatte nächsten Tag auch keinen Überhang.

30.11.2023 09:40 • #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf