Lea2311
Ich habe gestern erfahren, dass mein Ex Freund (wir waren 3 Jahre zusammen) geheiratet hat. Irgendwie hat mich das ein wenig getroffen. ich weiß nicht warum, Gefühle sind eigentlich keine mehr im Spiel(keine guten zumindest)

Anfangs war unsere Beziehung sehr harmonisch und schön, zum Ende hin wurde sie ne reine Katastrophe und so eine on/off Geschichte. Am Ende habe ich ihn eigentlich kaum noch geliebt und war selber manchmal echt unfair zu ihm.

Ich frage mich nur. warum stört es mich, dass er geheiratet hat? Gönne ich es ihm vielleicht einfach nicht? Ich weiß es auch nicht.

12.01.2020 21:57 • 12.01.2020 #1


2 Antworten ↓


Lillibeth
Ich glaube das ist ganz normal . Er hat jetzt das gemacht was Du Dir am Anfang vielleicht gewünscht hast. Aber er war eben nicht der richtige für Dich. Der kommt erst noch !

12.01.2020 22:01 • #2


Zitat von Lea2311:
Ich habe gestern erfahren, dass mein Ex Freund (wir waren 3 Jahre zusammen) geheiratet hat. Irgendwie hat mich das ein wenig getroffen. ich weiß nicht warum, Gefühle sind eigentlich keine mehr im Spiel(keine guten zumindest) Anfangs war unsere Beziehung sehr harmonisch und schön, zum Ende hin wurde sie ne reine Katastrophe und so eine on/off Geschichte. Am Ende habe ich ihn eigentlich kaum noch geliebt und war selber manchmal echt unfair zu ihm. Ich frage mich nur. warum stört es mich, dass er geheiratet hat? Gönne ich es ihm vielleicht einfach nicht? Ich weiß es auch nicht.


Das nimmt dich mit ,weil auch wenn es nicht gut endete du ihn ja geliebt hast und es ist immer komisch wenn der ex Patner eine neue Freundin oder sogar heiratet.
Ist bei mir auch nicht anders gewesen, als ich herausfand das meine ex Freundin ein Kind erwartet von ihren freund.

12.01.2020 22:04 • #3