22

Hallo zusammen.
Vielleicht ist mein Anliegen gar nicht so dramatisch wie es zunächst scheint, aber mir geht es in den letzten Tagen echt schlecht.
Ich habe seit ca. 5 Jahren eine Freundin und wir wohnen auch seit knapp einem Jahr zusammen. Alles schien perfekt, wir wollten sogar demnächst ein eigenes Haus bauen. Als ich allerdings am Wochenende unterwegs war, habe ich eine Frau kennengelernt. Es ist nichts passiert wir haben uns nur unterhalten, waren insgesamt 4 Männer und 3 Frauen.
Als sie mir dann am nächsten Tag geschrieben habe, habe ich ihr auch gesagt, dass ich eine Freundin habe und mir es eigentlich unangenehm ist mit anderen fremden Frauen zu schreiben.
Sie meinte auch sofort, dass das für sie in Ordnung wäre und sie nur rein freundschaftlich mit mir schreiben wollte, obwohl ich das nicht glaube.
Eigentlich sollte jetzt alles ok sein aber ich kriege diese Frau einfach nicht aus meinem Kopf. Ich kenne Sie kaum, sie ist 6 Jahre älter, wohnt viel zu weit weg und noch vor einer Woche war ich überglücklich in meiner Beziehung. Aber jetzt sitze ich jeden Tag weinend da und weiß nicht was mit mir los ist. Ich kriege sie einfach nicht aus meinem Kopf. Auf der einen Seite will ich meine Beziehung nicht aufgeben und hatte gehofft, dass sich nach 2-3 Tagen diese Gedanken wieder auflösen. Aber sie werden gefühlt immer stärker und ich würde mich gerne wieder bei dieser Frau melden.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter und die ganze Sache macht mir echt fertig.
Hatte vielleicht jemand mal so ein ähnliches Erlebnis und kann mir evtl. einen Rat geben?
Bin für alle Nachrichten dankbar!

09.10.2019 07:57 • 11.10.2019 #1


15 Antworten ↓


Ich würde an deiner Stelle nochmals mit dieser Frau das Gespräch suchen und alles ganz genau besprechen und abklären. Anders wirst du wohl kaum herausfinden können was wirklich dahinter steckt.

09.10.2019 08:10 • x 1 #2


Aber es kann doch nicht sein, dass ein einziger Tag mit einer im Prinzip völlig fremden Frau eine Beziehung von 5 Jahren beendet ...

09.10.2019 08:13 • x 2 #3


soleil
Was ist es denn, dass dich an dieser fremden Frau so reizt und magisch anzieht?
Das würde ich mich an deiner Stelle mal fragen.
Etwas, dass deine jetzige Freundin, mit der du ja scheinbar glücklich bist, nicht hat oder nicht mehr hat?

09.10.2019 08:20 • #4


Abendschein
Zitat von Prime1811:
Aber es kann doch nicht sein, dass ein einziger Tag mit einer im Prinzip völlig fremden Frau eine Beziehung von 5 Jahren beendet ...

Nein das kann und darf auch nicht sein.

Bist Du vielleicht nur Neugierig, was sie von Dir möchte?
Anscheinend ist sie ja an Dir interessiert. An ihrer Stellee hätte ich Dich nicht angeschrieben, denn sie weiß
ja das Du in einer glücklichen Beziehung bist.
Ehrlich? So etwas bringt immer Unfrieden und Tränen, auch bezüglich Deiner Freundin. Ich würde
die Finger von all dem lassen und sie sperren.

09.10.2019 08:24 • #5


Abendschein
Zitat von Prime1811:
Aber es kann doch nicht sein, dass ein einziger Tag mit einer im Prinzip völlig fremden Frau eine Beziehung von 5 Jahren beendet ...

Nein das kann und darf auch nicht sein.

Bist Du vielleicht nur Neugierig, was sie von Dir möchte?
Anscheinend ist sie ja an Dir interessiert. An ihrer Stellee hätte ich Dich nicht angeschrieben, denn sie weiß
ja das Du in einer glücklichen Beziehung bist.
Ehrlich? So etwas bringt immer Unfrieden und Tränen, auch bezüglich Deiner Freundin. Ich würde
die Finger von all dem lassen.

09.10.2019 08:25 • #6


Ich habe ja versucht die Finger davon zu lassen und dachte, dass sich das nach kurzer Zeit von alleine auflöst. Aber das tut es einfach nicht.

09.10.2019 08:28 • #7


Abendschein
Zitat von Prime1811:
Ich habe ja versucht die Finger davon zu lassen und dachte, dass sich das nach kurzer Zeit von alleine auflöst. Aber das tut es einfach nicht.

Warum fragst Du dann hier im Forum, nach Rat? Du weißt doch Deine Antwort schon und ich weiß sie auch.

09.10.2019 08:30 • x 3 #8


Plopp
Wenn du mit der neuen Frau etwas anfängst und es nach kurzer Zeit dann doch nicht passt, hast du alles verloren.
Beständigkeit ist manchmal nichtmehr so aufregend aber verlässlich und gibt Geborgenheit.

09.10.2019 08:56 • x 2 #9


Warum fragst Du dann hier im Forum, nach Rat? Du weißt doch Deine Antwort schon und ich weiß sie auch.
Was meinst du damit?

09.10.2019 08:58 • #10


Abendschein
Zitat von Prime1811:
Warum fragst Du dann hier im Forum, nach Rat? Du weißt doch Deine Antwort schon und ich weiß sie auch. Was meinst du damit?


Na wenn sie Dir nicht mehr aus dem Kopf geht, dann mußt Du Dich mit ihr treffen, heimlich.
Oder Du sagst Deiner Freundin alles, aber wie fühlt sich das an, für Deine Freundin?

Du bist schon auf dem besten Wege fremd zu gehen, denn das fängt im Kopf an.

09.10.2019 09:01 • x 2 #11


Plopp
Vergiss das strohfeuer und erinnere dich daran warum du mit deiner Partnerin so glücklich warst/bist.

09.10.2019 09:20 • x 2 #12


Icefalki
Hirn einschalten, und mit deiner jetzigen Partnerin reden. Sowas kann passieren, wenn man irgendetwas vermisst. Drum, mit Hirn und Ehrlichkeit können Schieflagen aufgelöst werden.

Lieber jetzt mal offen miteinander reden, als später vor den Trümmern zu stehen. Ist nicht leicht, aber noch ist nichts passiert. Langjährige Beziehungen halten nur, wenn man miteinander ehrlich umgeht.

Ich bin seit über 36 Jahre glücklich verheiratet, und auch nur, weil mein Mann und ich miteinander reden können.

Übrigens gibt es einen Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit. Meistens beginnen die Probleme, wenn man sich nicht mehr richtig wahrgenommen fühlt. Glaub mir, es hilft sehr, da offen drüber zu reden.

Und ja, manchmal sind verbotene Früchte extremst verlockend, aber selbst Adam und Eva sind aus dem Paradies geflogen, weil sie nicht widerstehen konnten. Und für diese Erkenntnis muss man noch nicht mal religiös sein. Gelle?

09.10.2019 11:22 • x 4 #13


Gleichklang
Zitat von Prime1811:
Hallo zusammen.Vielleicht ist mein Anliegen gar nicht so dramatisch wie es zunächst scheint, aber mir geht es in den letzten Tagen echt schlecht.Ich habe seit ca. 5 Jahren eine Freundin und wir wohnen auch seit knapp einem Jahr zusammen. Alles schien perfekt, wir wollten sogar demnächst ein eigenes Haus bauen. Als ich allerdings am Wochenende unterwegs war, habe ich eine Frau kennengelernt. Es ist nichts passiert wir haben uns nur unterhalten, waren insgesamt 4 Männer und 3 Frauen. Als sie mir dann am nächsten Tag geschrieben habe, habe ich ihr auch gesagt, dass ich eine Freundin ...


Hallo Prime,

du bist ja noch relativ jung mit deinen 24 Jahren.

Kann es sein, dass du vielleicht auch Angst hast 'mit dem Haus bauen/kaufen', weil es sich alles zu PERFEKT anfühlt? Wenn ich richtig gerechnet habe, dann kamt ihr mit 18/19 Jahren zusammen!

Irgendwas scheint dir bei deiner jetzigen Partnerin zu fehlen, wo du bisher glaubtest alles sei perfekt und du seiest glücklich. Die andere Frau hat was in dir wach gerüttelt, nur was?
Ist es Neugierde? Ungebunden zu sein? Lebst du ein Leben, was du denkst leben zu müssen, aber innerlich garnicht möchtest?

Denke gut über alles nach, was DU MÖCHTEST!
Sage das auch der anderen Frau ehrlich wenn du den Kontakt nicht mehr möchtest und dann lösche die Nummer!

Viele liebe Grüße

09.10.2019 12:15 • x 3 #14


Jaja, " und ewig lockt das Weib"... vs. "auch die tollste Frau ist an den Füßen zu Ende".

In Deinem Alter mag es schmeicheln, von einer Älteren umworben zu werden. Maximal wärst Du nur ein kurzes Abenteuer für sie.

Treue in einer harmonischen Partnerschaft erzeugt Geborgenheit, Stabilität, Vertrauen.

Untreue hingegen Aufregung, schlechtes Gewissen, Scham und eine unheilsame Neigung zur Lüge.

War es Goethe, der sagte "Zwei Herzen schlagen, ach, in meiner Brust"?

09.10.2019 13:42 • x 3 #15


Zitat von Prime1811:
und kann mir evtl. einen Rat geben?


Wenn du Gefühle für eine Frau hast, ist das Sehnsucht nach was auch immer.
Mit Liebe hat das allerdings nichts zutun.

Zu Hause ist aber eine Frau die dich liebt. Es kommt vor das man auch mal Gefühle für andere Frauen entwickelt, oder sie attraktiv und sexuell interessant findet aber für diesen oberflächlichen und evolutionären Schwachsinn gibt man niemals eine Frau und ihre Liebe auf.

Nur durch Abstand lassen die Gefühle nach, sei also froh das es keine Kollegin ist ...
Deine Chance stehen relativ gut, keinen Fehler zu begehen.

Und eins musst du dir merken, du bist für diese Frau die du kennen gelernt hast, nur attraktiv weil du eine Freundin hast ...
Ansonsten wärst du höchstwahrscheinlich völlig uninteressant, also mach jetzt bloß keinen Fehler.

11.10.2019 19:55 • #16




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag