Pfeil rechts
9

annabanana
Hallo Ihr !
Ich schreibe in diesem Forum, weil ich gerade nicht mehr weiter weiß und ich hoffe hier Leute anzutreffen die vielleicht mal in der selben Lage waren oder Situation.

Also ich schildere mal das Problem...
Ich habe einen jungen Mann kennen gelernt vor etwa 3 Monaten. Wir haben uns in nem Club gesehen und er meinte gleich er will mich wieder zu Gesicht bekommen.
Dann haben wir uns 3x getroffen und haben was unternommen...wir haben geredet aber beide nicht zuviel von uns preis gegeben. (Was ich interessanter finde)
Die Treffen verliefen auch immer toll ab und es hat schon gepasst. Er hat sich immer wie ein gentleman verhalten und hat mich nie unwohl fühlen lassen oder etwas gemacht/ versucht was ich nicht will. So nun zum Problem...er wohnt 1h weit weg von mir, er ist selbstständig und spielt noch Fußball...daher noch wenig Zeit, was für mich eigentlich kein großes Problem ist, da ich auch eine Person bin die gerne und auch viel Zeit für sich selbst braucht.
Ja und dazu...er hat angefangen ein treffen abzusagen, was mich natürlich gestört hat, weil er hat es abgemacht. Ich habe es ihm aber verziehen da er mich täglich angeschrieben hat ..wir uns Bilder geschickt haben und auch Sprachaufnahmen. Wo er z.B fragte ob ich ihn vermisse(seine stimme hörte sich dabei echt unsicher und ehrlich an). Ja und zu allem muss ich noch sagen er ist Türke. Ja und bei einem Treffen kam er zu mir und hat meine Eltern kennengelernt. Das hat auch gepasst sid haben sich gut verstanden und konnten sich unterhalten. Aber der Zirkus bis wir uns als sahen war halt immer ein Problem...und alle zwei Wochen waren sind halt auch mir zu wenig. Ja und das nächste Problem ist das er halt auch eifersüchtig ist, da er ja nicht weiss was ich mache wenn er nicht da ist noch eher.
Als wir als disskusionen hatten ob er kein bock mehr hat, weil es so rüber kommt wenn er mal wieder anders zu mi war meinte er: er will mich da ist er sich sicher aber ich soll mir im klaren werden was ich will. Ja doofe frage ich will ihn auch aber die umstände sind halt komisch.
Ja ich denke auch das viele Freunde sich da einmischen..er hat halt viele bekannte gerade auch durch die Bar.
Ja und jetzt hat er als ich zu ihm kommen wollte wieder abgesagt an dem selben Tag und meinte ich soll nicht ausrasten aber ob wir es verschieben könnten. Ich bin natürlich sauer gewesen und habe auch provozierend geantwortet...ihm hat das nicht gepasst und er meinte darauf: kommst du damit klar das die Situation so ist oder nicht ? Ich meinte dann nein und das ich ihm jemand wünsche der damit klar kommt...er meinte darauf: Schade...
Ja und jetzt stehe ich hier..bereue es zu einem Teil, da ich ihn will und auch vermisse, da es schon passt. Aber zum anderen Teil ist es besser so, weil es wäre dann immer so gewesen das ich springen müsste, wenn er meinte Zeit zu haben und dazu hab ich angst das er mich auch gar nicht will. Was denkt ihr darüber ? War es richtig ? Obwohl es sich für mich falsch anfühlt? Was sagt ihr zu seinem Verhalten ? Und denkt ihr da haben seine Freunde noch die Hände drin ?
Ich würde mich um eure Antworten freuen !

24.12.2015 10:30 • 10.02.2016 #1


20 Antworten ↓


annabanana
Ich brauch wirklich einen Rat...

24.12.2015 11:01 • #2



Ich bereue es und vermisse ihn

x 3


Annika1984
Hallo Anna,

ich finde du hast die richtige Entscheidung getroffen. Es kann ja mal vorkommen, dass etwas Unvorhergesehenes passiert. Aber wenn so etwas öfters passiret, ist das schon komisch. Wenn man frisch in einer Bezihung ist, dann sollte man doch alles dafür tun um sich zu treffen. Zumindest ist das meine Meinung. Immer zu springen, wenn er es will? Dafür bist du meiner Meinung nach zu schade.

Es ist besser so etwas schon am Anfang zu beenden, als wenn du noch mehr Gefühle in die Beziehung investierst.

Liebe Grüße

Annika

24.12.2015 11:14 • x 2 #3


annabanana
Zitat von Annika1984:
Hallo Anna,

ich finde du hast die richtige Entscheidung getroffen. Es kann ja mal vorkommen, dass etwas Unvorhergesehenes passiert. Aber wenn so etwas öfters passiret, ist das schon komisch. Wenn man frisch in einer Bezihung ist, dann sollte man doch alles dafür tun um sich zu treffen. Zumindest ist das meine Meinung. Immer zu springen, wenn er es will? Dafür bist du meiner Meinung nach zu schade.

Es ist besser so etwas schon am Anfang zu beenden, als wenn du noch mehr Gefühle in die Beziehung investierst.

Liebe Grüße

Annika



Hm ja das stimmt...aber eine Beziehung war es ja noch nicht. Also das war nicht geklärt. Soweit waren wir noch garnicht. Und am Montag meinte er noch er vermisst mich. Und ja für das mit dem absagen gibt es keine Entschuldigung.
Und irgendwie ist das auch so ein Spiel. Ich weiss nicht ich treffe immer nur Typen die sowas abziehen. Einmal so dann so und sie muss mir ja hinterher rennen bla bla.
Aber warum fühlt sich die Entscheidung so falsch an ?
Lg anna

24.12.2015 11:28 • #4


Zitat:
Und irgendwie ist das auch so ein Spiel.

Zitat:
Aber warum fühlt sich die Entscheidung so falsch an ?

Gerade weil es ein Spiel ist, das bereits seine Wirkung bei dir zeigt, "Zuckerbrot und Peitsche".

Wenn du da kein Schlussstrich ziehst, kommst du mit jedem Machtspiel von deinen Niveau runter und irgendwann endest du aus "Haustier". "Er hat sich ja richtig angefühlt"

24.12.2015 11:36 • #5


Annika1984
Ich gehe einfach davon aus, dass es so ist, weil du dich in ihn verliebt hast. Dein Herz sagt ja und dein Kopf sagt nein. Und da kommt es eben zum Konflikt.

Eigentlich möchtest du mit ihm zusammen sein, aber deine Vernunft rät dir etwas anderes. Glaube mir, an einem Typen, der dich immer hinterherrennen lässt wirst du keine Freude haben. Ich hatte auch mal so einen Freund. Wir waren aber schon fest zusammen. Er hat immer Dates kurzfristig abgesagt, oder ist teilweise sogar gar nicht erschienen. Nachher habe ich herausbekommen, dass er mehrere Beziehungen parallel laufen hatte. Das muss bei dir natürlich nicht so sein, das möchte ich damit nicht sagen. Doch normal ist dieses Verhalten meiner Meinung nach nicht.

Eine Frau sollte sich nicht so erniedrigen und einem Mann hinterherlaufen müssen. Andersherum natürlich auch nicht.

Liebe Grüße

Annika

24.12.2015 11:38 • #6


Zitat:
Nachher habe ich herausbekommen, dass er mehrere Beziehungen parallel laufen hatte.

Erzählst du uns etwas von dem Typen?

24.12.2015 11:41 • x 1 #7


annabanana
Zitat von Kern12:
Zitat:
Und irgendwie ist das auch so ein Spiel.

Zitat:
Aber warum fühlt sich die Entscheidung so falsch an ?

Gerade weil es ein Spiel ist, das bereits seine Wirkung bei dir zeigt, "Zuckerbrot und Peitsche".

Wenn du da kein Schlussstrich ziehst, kommst du mit jedem Machtspiel von deinen Niveau runter und irgendwann endest du aus "Haustier". "Er hat sich ja richtig angefühlt"


Ja das stimmt schon...so ein Spiel will ich auch nicht. Aber das Problem ist die meisten Kerle spielen das heutzutage...und ich weiss nicht warum ?
Ich habe viel mit Männern zutun und alle sagen: ja, wenn sie was von mir will dann muss sie um mich kämpfen. Hää was ist denn das für ein Männerverhalten. Schliesslich sind doch Männer die Jägern.

Aber könnte ich das Spiel denn nicht unterbrechen ?

24.12.2015 11:42 • #8


annabanana
Zitat von Kern12:
Zitat:
Nachher habe ich herausbekommen, dass er mehrere Beziehungen parallel laufen hatte.

Erzählst du uns etwas von dem Typen?


Ja das würde mich auch interessieren...vilt gibt es ds nocb parallelen. Wie hat er sich sonst verhalten ?

24.12.2015 11:43 • x 1 #9


Anna, deine Entscheidung fühlt sich nur deshalb falsch an, weil du dir unsicher bist. Aber ich kann dir nur sagen, es ist die richtige Entscheidung, diesen Typen gehen zu lassen.
Gerade am Anfang schaut man, dass man sich so oft es geht sieht, ihm aber ist anscheinend alles andere wichtiger.
Wenn ich du wäre, würde ich ihm nicht nachweinen. Und vergiss auch nicht, die türkische Mentalität ist eine ganz andere......
Du bist noch jung und eine hübsche Frau obendrein, du bekommst einen Partner, der dich verdient, du hast es nicht nötig jemanden nach zu laufen.

Ich wünsche dir trotzdem schöne Weihnachten

LG

Gerd

24.12.2015 11:45 • x 2 #10


annabanana
Zitat von Annika1984:
Ich gehe einfach davon aus, dass es so ist, weil du dich in ihn verliebt hast. Dein Herz sagt ja und dein Kopf sagt nein. Und da kommt es eben zum Konflikt.

Eigentlich möchtest du mit ihm zusammen sein, aber deine Vernunft rät dir etwas anderes. Glaube mir, an einem Typen, der dich immer hinterherrennen lässt wirst du keine Freude haben. Ich hatte auch mal so einen Freund. Wir waren aber schon fest zusammen. Er hat immer Dates kurzfristig abgesagt, oder ist teilweise sogar gar nicht erschienen. Nachher habe ich herausbekommen, dass er mehrere Beziehungen parallel laufen hatte. Das muss bei dir natürlich nicht so sein, das möchte ich damit nicht sagen. Doch normal ist dieses Verhalten meiner Meinung nach nicht.

Eine Frau sollte sich nicht so erniedrigen und einem Mann hinterherlaufen müssen. Andersherum natürlich auch nicht.


Ja das kann sein. Ich bin schon verliebt in ihn. Aber das komische ist das das Spiel erst so angefangen hat seit er wusste ich habe gefühle...als ob er weiss ja jetzt hat er mich in der Hand.

Ich habe ihn schonmal direkt darauf angesprochen, ob es bei ihm noch frauen gibt er meine klip und klar nein( natürlicj könnte er auch gelogen haben...) er hat dann auch mich darauf gefragt wie es bei mir ist. Und er meinte wenn er in ner Beziehung ist dann ist er auch treu...sonst braucht man keine Beziehung. Aber ob ich ihm das glauben soll ?!

Liebe Grüße

Annika

24.12.2015 11:47 • #11


annabanana
Zitat von Gerd50:
Anna, deine Entscheidung fühlt sich nur deshalb falsch an, weil du dir unsicher bist. Aber ich kann dir nur sagen, es ist die richtige Entscheidung, diesen Typen gehen zu lassen.
Gerade am Anfang schaut man, dass man sich so oft es geht sieht, ihm aber ist anscheinend alles andere wichtiger.
Wenn ich du wäre, würde ich ihm nicht nachweinen. Und vergiss auch nicht, die türkische Mentalität ist eine ganz andere......
Du bist noch jung und eine hübsche Frau obendrein, du bekommst einen Partner, der dich verdient, du hast es nicht nötig jemanden nach zu laufen.

Ich wünsche dir trotzdem schöne Weihnachten

LG

Gerd



Danke ja das mag wohl Stimmen.
Und ja man nimmt sich eigentlich zeit. Aber die Umstände sind schon blöd. Aber klar es würde dann immer so weiter gehen...
Hm aber ich stehe nunmal auf Türken...ich weiss nicht warum *lach*

Ich wünsche dir auch frohe frohe Weihnachten !

24.12.2015 11:49 • #12


annabanana
Denkt ihr er hat noch andere Frauen am Start ?

24.12.2015 12:51 • #13


Kann man nicht sagen Anna, das ist reine Charaktersache und wir kennen ihn ja nicht

24.12.2015 12:57 • #14


annabanana
Zitat von Gerd50:
Kann man nicht sagen Anna, das ist reine Charaktersache und wir kennen ihn ja nicht


Ja das stimmt...doofe Frage. Aber mich macht das verrückt. Und ich hänge noch an ihm. Es ist für mich irgendwie ungeklärt.

24.12.2015 13:03 • #15


busting_shiva
Welche Entscheidung eigentlich ?
So wie´s aussieht trifft er die Entscheidungen^^

Vll sieht er sich ja gern mal in diesem Forum um, das solltet ihr Mädels auch mal, da lernt ihr auch viel über euch selbst
http://www.pickupforum.de/
Da tauschen sich Männer aus, wie man Mädels in die Kiste bekommt. Kompliziert war das ja immer schon ja und in der Steinzeit brauchte "Mann" eben auch schon die größere Keule und die Hirschen den beeindruckenderen Brunftschrei usw.

Du stehtst einfach auf "Türken" ?
Dann sollte die Türkei ja das Paradies für dich sein

Ich hab nicht´s gegen "Türken" ansich und es gibt überall solche und solche aber irgendwie meine ich aus dem was du da schreibst herauszulesen, dass du eine von den Mädels bist, die sich von gegelten Haaren, einem südländischen Äusseren und Macho-Gehabe angezogen fühlen und ich bin mir dann gar nicht so sicher, ob du mir auch nur im geringsten Leid tun würdest, falls du mal an den falschen gerätst.
Viele von denen haben was Frauen angeht eine seltsame (ums vorsichtige zu formulieren) Sichtweise.
Das hat viele Ursachen, auf die ich jetzt nicht näher eingehen möchte. Auf jeden Fall wärs schon mal nicht schlecht herauszufinden ob´s nicht einer ist der sich vor seiner Zwangsehe noch etwas austoben möchte. Solls geben Falls du nur auf das körperliche wert legst ist´s dann natürlich legitim darauf zu sch...., dann kann ich auch gratulieren aber dann hat der Thread hier nichts verloren oder ?
Ich möchte da nicht verallgemeinern aber wenn wir die Klischee-Aufreisser-Türken nehmen und die gibts durchaus (und nicht wenige davon) und die Mädels, die sich von denen in die Kiste zerren lassen und anschliessend jammern, dann bin ich mir nicht sicher wen ich menschlich gesehen erbärmlicher finde^^ Ist nur meine bescheidene Sichtweise und ja da spielt auch Neid eine Rolle,wenn auch eine untergeordnete. Ich war auch einer von denen (trotz halbwegs gutem äusseren) der immer dabei zusehen musste, wie diese Typen sich die Mädels krallten und das war schon frustrierend. In der Kleinstadt hatte man(n) als Jugendlicher/Junger Erwachsener da auch wenig Möglichkeiten mt sowas nicht konfrontiert zu sein wenn man ausging.

Besonders schlimm fand/find ich immer dieses: Männer sind ja alle gleich und wollen ehh nur... bla bla
Tja und letztlich haben sich unheimlich viele Mädels (gefühlt 90%) immer und immer wieder genau auf diesen "Typ Mann" eingelassen. Da spielen dann auf beiden Seiten wohl irgendwelche primitven Urtriebe eine Rolle. Am besten eben doch den großen Silberrücken, nicht ?

Sry, wenn mein Post etwas feindselig klingt, vll lieg ich ja total falsch und du stehst ausschliesslich auf atheistische unbeschnittene (Stichwort:Trauma) "Türken", die gern mal Kafka lesen und am liebsten den Liebestod von Wagner hören.

24.12.2015 13:30 • x 3 #16


Annika1984
Ja, ich kann gerne was von dem Typen erzählen.

Angefangen hat es eigentlich relativ normal. Es gab ein paar Treffen und man war zusammen.

Ich wollte dann zu ihm fahren. In seine Wohnung und dann hieß es, dass das nicht gehen würde, weil da gerade renoviert werden würde.

Na ja ok. Kann ja noch sein. Also kam er immer zu mir. Wovei die Renivierzng sich auf die gesamte Zeit unserer Beziehung hinzog. Als er beu mir war, hieß es auf einmal, er müsse um sieben Uhr Abends mit seinem Vater noch einkaufen fahren, weil der in den Urlaub fährt. Ok. Dachte mir, dass er eben so lange wie möglich bei mir geblieben sei. Totaler Quatsch natürlich.

Dann fing er an Verabredungen kurz vorher abzusagen Gründe waren immer er hätte eine Verabredung mit Freunden vergessen, er müsse noch wichtige Sachen besorgen. Familienmitglieder pkötzlich im Keankenhaus oder Unfall. Bis er mich dann mehrmals komplett versetzt hat.

Auf einmal hat mich eine Frau auf der Straße angesprochen, sie hätte mich mit ihrem Freund in der Stadt gesehen. Ich natürlich aus allen Wolken gefallen. Er hat das nachher abgestritten und das als Lüge von der Frau hingestellt und jetzt kommt das Beste. Die Frau ist nachher zu mir gekommen und hat mir die "Lüge" quasi bestätigt. So hörig war sie ihm.

Dann ist er in den Urlaub gefahren und hat von dort aus mit mir Schluss gemacht. Ich habe nachher von Bekannten und Freunden erfahren, dass er im Urlaub wohl noch ne Perle hatte.

Das ist alles innerhalb von zwei Monaten passiert. Ich war soooo naiv. Das weiß ich. Ich war wohl so verliebt, dass ich alles ausgeblendet habe.

LG Annika

24.12.2015 13:58 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

@Annika1984

Nette Geschichte.

Kannst du uns etwas zur Optik, Geld, Status, Beruf sagen?

24.12.2015 14:29 • #18


Annika1984
Zitat von Kern12:
@Annika1984

Nette Geschichte.

Kannst du uns etwas zur Optik, Geld, Status, Beruf sagen?


Also seine Eltern kommen aus der gehobenen Mittelschicht. Mutter ist allerdings abhauen als er klein war. Er und sein Bruder sind zusammen bei dem Vater und der Großmutter (wohnte mit ihm Haus) aufgewachsen.

Beruflich Architekt. Also finanziell gut gestellt. Durchtrainiert, jungenhafter Typ würde ich sagen.

LG Annika

24.12.2015 14:54 • #19


Falls einer das noch ließt.Googelt mal nach Pick-Up und damit meine ich nicht das Auto!

Das klappt auch,wenn eine Frau das anwendet bzw. ungefähr.

09.02.2016 21:19 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag