Pfeil rechts
39

[quote="Icefalki"]Manche Menschen sind die Energie nicht wert, die man meint, für sie aufbringen zu müssen. Muss man aber selbst entscheiden und gut ist, dass man vorher nicht weiss, ob es die Freundschaft wert ist, oder nicht. [p

Aber du hast lange durchgehalten , das kostet natürlich viel Kraft und danach
ist man immer schlauer.
Ich bin ja auch so ein Helfer und frage mich manchmal , ob das auch irgendjemand
für mich tun würde.

30.05.2020 16:41 • x 2 #21


Icefalki
Zitat von evelinchen:
Ich bin ja auch so ein Helfer und frage mich manchmal , ob das auch irgendjemand
für mich tun würde.


Weisst du was der Hammer ist? Ich würde das noch nicht einmal wollen. Ich glaube, ich kann Therapieen bis zum Ende meiner Tage machen, aber an meiner Grundeinstellung oder Grundangst, dass man bei Bedürftigkeit ausgeliefert ist, wird sich wenig ändern. Immerhin kann ich das jetzt bei Fachleuten. Verrückt gelle?

30.05.2020 17:00 • x 2 #22



Herzschmerz ohne Ende aber sie liebt ihn

x 3


Zitat von Icefalki:
aber an meiner Grundeinstellung oder Grundangst, dass man bei Bedürftigkeit ausgeliefert ist, wird sich wenig ändern.

Diese Angst habe ich auch und hoffe , dass ich davon verschont bleibe.
Komisch , dass man anderen hilft ohne Ende und sich selber schwer tut , Hilfe anzunehmen.

30.05.2020 17:06 • x 2 #23


Jenny00
Zitat von Calima:
Ich bin ehrlich gesagt zwiegespalten. Zum einen liest es sich so gar nicht nett, und ich kann nicht einschätzen, wie ernst es ihm mit deiner Freundin ist. Wenn er sie nur noch warmhält, bis er etwas Besseres findet, wäre das tatsächlich übel.Aber: Aus meiner Angststörung weiß ich, welche Belastung eine psychische Erkrankung für den gesunden Partner darstellt. Sie beeinträchtigt sein eigenes Leben massiv und zwingt ihn zu permanenten Einschränkungen und Rücksichtnahme.Das ist unglaublich anstrengend und auf Dauer auch nicht zu ertragen. Es ist völlig legitim, wenn der Partner sich wehrt und einfordert, dass auch seine Bedürfnisse respektiert und ernstgenommen werden. Sonst ist das nämlich keine Partnerschaft mehr, sondern ein Pflegeverhältnis.Wie groß das Interesse an deiner Freundin noch ist, kann ich nicht beurteilen. Das müssen die beiden besprechen. Ihn pauschal zu verurteilen, weil er Veränderung einfordert, wäre in meinen Augen zu kurz gegriffen.




Ich antworte mal hier für alle drauf.
Danke für eure Antworten.
Also sie ist fix und fertig und weiss nicht mehr ein noch aus.
Er gibt ihr zwischen durch einen Kuss und redet von Pläne mit ihr wenn es läuft und schläft mit ihr manchmal.
Und dann will er wieder Abstand und sie soll sich erstmal beweisen.
Vorher wird es auch nicht anders sein zb das er auf sie zu kommt und nähe sucht.
Sie geht ab Dienstag Vollzeit arbeiten Rügenwaldermühle und muss dafür auch 30 min Rad fahren sie weiss nicht ob sie es aushält da sie ja psychisch krank ist aber sie lässt es über sich ergehen weil sie ja will das es wieder läuft sie liebt ihn irgendwie so sehr.
Klingt verrückt ich weiss.
Er redet das er sie dazu bringen will das sie erwachsen und alleine klar kommen muss also kein beschützen mehr sondern unterstützen.
Aber wie gesagt sie soll erstmal zeigen das sie es macht und wütend macht ihn es auch etwas das es auf einmal klappen soll wobei sie es 14 Jahre in der Beziehung nicht gemacht hat ob sie ihn belogen hat dabei kann sie wirklich eigentlich nicht und macht es nur weil es die letzte Möglichkeit ist das alles wieder gut wird,also sie lässt es sich über sich ergehen uns eigentlich ist sie so traurig und weint oft.
Er will Abstand mehr und das sie ihr Ding macht und er will sie dazu kriegen das sie sich in einer anderen Form verändert.
Er will mehr rum lungern gehen und mit anderen Frauen ne Freundschaft aufbauen das und vieles mehr soll sich ändern so war er sonst nicht und das soll sie alles akzeptieren und so

30.05.2020 19:00 • #24


cube_melon
Zitat von Jenny00:
Er will mehr rum lungern gehen und mit anderen Frauen ne Freundschaft aufbauen das und vieles mehr soll sich ändern so war er sonst nicht und das soll sie alles akzeptieren und so

So wie Du das schreibst könnte man das so oder so verstehen.

Wie meinst Du das er "rumlungern" will? Offene Beziehung oder wie?

30.05.2020 19:39 • #25


Jenny00
Zitat von cube_melon:
So wie Du das schreibst könnte man das so oder so verstehen.Wie meinst Du das er "rumlungern" will? Offene Beziehung oder wie?



Nein neue Leute kennen lernen egal ob Frauen oder Männer Freundschaften aufbauen mit denen abhängen obwohl er sonst der Typ war der behauptet hatte eine Freundschaft zwischen Mann und Frau kann es nicht geben und er an sowas nie Interesse hatte.und sagte zu ihr ändere dich und beweise es und mit der Zeit bin oder werde ich auch wieder dir näher kommen und sie soll akzeptieren dann wenn er andere Weiber mit nach Hause bringt dann zum Kaffee trinken gewöhn dich dran (sie ist immer schon sehr eifersüchtig gewesen das weiss er)aber er will sie ändern

30.05.2020 21:31 • #26


cube_melon
Ah ok.
Eine Anmerkung am Rande. Ich empfinde so bandwurmartige Sätze als schwer lesbar und zu verstehen.

Weibliche Freunde zu haben ist legitim. Auszugehen ebenfalls, auch ohne sie. Wenn er auch mal Zeit ohne sie benötigen sollte.

Wie bereits erwähnt, ich störe mich an der Art und weise wie er das was er will durchsetzt. Das geht auch anders, vor allen Dingen erwachsener.

30.05.2020 21:46 • x 2 #27


rero
Zitat von Jenny00:
sie soll akzeptieren dann wenn er andere Weiber mit nach Hause bringt


Find ich persönlich grenz wertig. was ist abgemacht in der Beziehung ?
Wie würde er es empfinden wenn sie andere Männer mit nach hause brächte......

Wenn zwei das selbe machen ist das nicht das gleiche ?

30.05.2020 22:09 • x 1 #28


Sorry aber in einer festen Beziehung geht das in meinen Augen gar nicht, es sei denn man hat das vorher so vereinbart!
Das wäre in meinen Augen aber dann keine feste Beziehung, da könnte ich kein Vertrauen aufbauen....da kann ich gleich alleine bleiben und lockere Freundschaften ausleben.
Freundschaften die wahrscheinlich mehr wert sind als solch ein Krampf....nein, da wird man ja krank von und glücklich schon mal gar nicht!
Es tut mir richtig leid für den wenigen der solch eine Erfahrung machen muss....kein Wunder das es soviele Singles gibt! Auf jeden Fall wünsche ich das Allerbeste! Liebe Grüße

30.05.2020 22:35 • x 3 #29


Jenny00
Zitat von rero:
Find ich persönlich grenz wertig. was ist abgemacht in der Beziehung ? Wie würde er es empfinden wenn sie andere Männer mit nach hause brächte...... Wenn zwei das selbe machen ist das nicht das gleiche ?



Seh ich auch so sowas geht garnicht oder den Gedanken zu haben wenn sie nach den 8 Std arbeiten mit ihn Zeit zu verbringen sagt mal gucken ob ich da bin oder können ja andere Frauen mit in unseren Pool außer du willst das nicht mit so einer komischen Stimmlage aber schon alleine den Gedanken obwohl sie mit ihn wie sonst alleine Zeit verbringen will finde ich ganz schlimm und laut ihn sind die nicht zusammen nur verheiratet und sie hat die Chance das es wieder wie sonst werden kann das finde ich auch ganz schlimm trotzdem sagt er das er ihr treu ist und sie sich keine Sorgen machen muss sie soll sich halt nur ändern

30.05.2020 23:11 • #30


Acipulbiber
Zitat von cube_melon:
Eine Anmerkung am Rande. Ich empfinde so bandwurmartige Sätze als schwer lesbar und zu verstehen.


geht mir auch so. Es gibt so eine große und schöne Auswahl Satzzeichen

30.05.2020 23:34 • #31



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag