Pfeil rechts
23

Hallo an alle. ich hoffe hier bekomme ich den ein oder anderen Rat?
Vor ca einem Jahr lernte ich einen super tollen Mann kennen. er kam in mein Leben und ich verliebte mich sofort.Er war so perfekt,wahnsinnig Lieb und so fürsorglich und in jeder Situation für mich und auch meinen 9 jährigem Sohn da.Es war so perfekt.Ich habe noch nie so stark geliebt.Er hat wirklich alles für mich gemacht.Bis eines Tages,ca. Nach 4 Monaten die ersten Probleme anfingen.Ich durfte mit keinem mehr schreiben,er überprüfte heimlich mein Handy,selbst die e Mails.(was ich dann später heraus fand)der erste Streit kam auf.Er packte seine Sachen und ging.Für mich brach eine Welt zusammen. Woche für Woche verging,immer mehr Streitigkeiten wegen Lappalien meinerseits.Er überprüfte mich ständig,war sehr eifersüchtig und puschte sich an Kleinigkeiten hoch.Mitlerweile führten wir eine on/off Beziehung.Ich nahm ihn jedesmal zurück und gab ihm eine erneute Chance.Und Er wurde daraufhin von mal zu mal kälter,grober und ich fühlte mich schlecht und nicht gewertschätzt.Wenn er keinen Sex bekam wurde er mir komisch gegenüber.Zärtlichkeiten blieben total aus. ich fühlte mich mitlerweile leer und kraftlos.Suchte immer wieder nach Lösungen die Beziehung irgendwie zu retten.Gab er mir aber die Hand und ich reichte ihm daraufhin meine,riss er seine mit voller Wucht wieder weg.Heißt,kam er zwei Schritte auf mich zu,und ich ihm einen entgegen,ging er sofort wieder vier zurück!Irgendwann fühlte es sich einfach nur noch an wie psychospielchen.Er beendete die Beziehung immer wieder aus heiterem Himmel und kam zwei Tage später wieder jammernd an.Wenn ich die Beziehung beenden wollte. kamen eiskalte Worte wie. tja,hast du Pech. man sieht sich vielleicht irgendwann oder einfach nur Bye Bye!
Ich fühlte mich noch schlechter.
Nun ist die Beziehung definitiv aus.Und ich versuche standhaft zu bleiben,mich auf seine Nachrichten die Immernoch ab und zu kommen,nicht mehr zu melden.
Aber er fehlt mir so sehr!
Wie kann das sein?Er behandelte mich so schlecht aber ich sehne mich so sehr nach ihm!
Was kann ich bloß tun?Wie komme ich bloß ganz von ihm los?
Und Danke schonmal an diejenigen die diesen langen Text ganz gelesen haben!

Liebe Grüße Marie

11.11.2019 19:16 • 11.11.2019 #1


12 Antworten ↓


JollyJack
Hey,

Zitat von Angsthase_1:
super tollen


Nein. Ist er nicht.

Zitat von Angsthase_1:
er überprüfte heimlich mein Handy,selbst die e Mails


Das tut ein "supertoller" Mann nicht.

Zitat von Angsthase_1:
Mitlerweile führten wir eine on/off Beziehung.Ich nahm ihn jedesmal zurück und gab ihm eine erneute Chance.Und Er wurde daraufhin von mal zu mal kälter,grober und ich fühlte mich schlecht und nicht gewertschätzt.


Er bekam bis jetzt offensichtlich immer, was er wollte, denn:

Zitat von Angsthase_1:
kam zwei Tage später wieder jammernd an


Und mal ganz im Ernst? Die einzig richtige Antwort hat er Dir schon vorgegeben:

Zitat von Angsthase_1:
tja,hast du Pech.


Bleib dabei und schau nach vorn und nicht zurück:

Zitat von Angsthase_1:
Nun ist die Beziehung definitiv aus


Alles Gute für Dich - mehr habe ich nicht zu sagen,

JJ

11.11.2019 19:32 • x 2 #2



Er spielt Psychospielchen!

x 3


Lottaluft
Hallo Marie
So ein Paradebeispiel an Partner hatte ich auch mal
Ich kann nur Dir den Rat geben ihn überall zu blockieren damit er nicht mehr present ist in deinem Leben
Ich habe so einen Mist fast 3 Jahre mitgemacht und bin nicht nur ohne Selbstbewusstsein aus der ganzen Sache gekommen weil er mir immer das Gefühl gegeben hat ich bin nichts ohne ihn und bin nie gut genug sondern auch mit einer fetten PTBS.Tu dir das selbst nicht an
Er hat dich emotional abhängig gemacht und spätestens jetzt ist es an der Zeit die Kontrolle zurück zu bekommen

11.11.2019 19:33 • x 4 #3


JollyJack
Zitat von Lottaluft:
Er hat dich emotional abhängig gemacht und spätestens jetzt ist es an der Zeit die Kontrolle zurück zu bekommen


Richtig. Danke dafür!

JJ

11.11.2019 19:39 • x 1 #4


Gleichklang
Huhu,

dazu fällt mir auch nur "Emotionale Abhängigkeit" ein und ein ganz klares Beispiel für einen Narzissten.

Du wirst es IHM nie recht machen können und er wird sich immer nur das holen, was er braucht. Ganz egal, wie es dir damit geht. Er kann nur so handeln, wie er es gerade möchte. Solltest du bei Situation A nach X reagieren, weil er daraufhin zufrieden war, kann es bei der nächsten Situation A wieder nach X zu reagieren, falsch sein. Du wirst da nie durchblicken und es ihm nie recht machen können. Je nach Stimmung, Laune, whatever wird er es mal so und mal so sehen.

Du gerätst in einen ungesunden Strudel indem du immer mehr daran deinen Verstand und dein Selbstbewusstsein verlieren wirst. Hinter seinem Muster steckt keine liebevolle Art deinerseits, sondern immer eine egoistische Art. Er schaut nur, dass es ihm gut. Du bist die Marionette.

Sorry, das ist hart zu lesen und sicherlich nicht das, was du hören möchtest - erst recht nicht wenn man verliebt ist -, aber alles andere wäre verkehrt.

Gerätst du öfter an diese Sorte Männer?

Fühle dich gedrückt!

11.11.2019 19:49 • x 3 #5


Emotional Abhängig gemacht?!Ohje....wie konnte sowas passieren?Und warum macht man Soetwas überhaupt mit einem Menschen den man ja angeblich so liebt......zumindest so wie er mir das immer gesagt hat!

11.11.2019 19:54 • #6


Zitat von Gleichklang:
Huhu,dazu fällt mir auch nur "Emotionale Abhängigkeit" ein und ein ganz klares Beispiel für einen Narzissten. Du wirst es IHM nie recht machen können und er wird sich immer nur das holen, was er braucht. Ganz egal, wie es dir damit geht. Er kann nur so handeln, wie er es gerade möchte. Solltest du bei Situation A nach X reagieren, weil er daraufhin zufrieden war, kann es bei der nächsten Situation A wieder nach X zu reagieren, falsch sein. Du wirst da nie durchblicken und es ihm nie recht machen ...


Und ja,leider bin ich nicht zum ersten Mal an so einen Typ Mann geraten!
Bloß weiß ich wirklich nicht was ich immer falsch mache?Und dieses Mal ist die Situation wirklich sehr schwer.Aus der ein oder anderen vorherigen Beziehung bin ich dann doch irgendwie immer noch etwas besser weg gekommen!

11.11.2019 19:59 • #7


Icefalki
Zitat von Angsthase_1:
Emotional Abhängig gemacht?!Ohje....wie konnte sowas passieren?Und warum macht man Soetwas überhaupt mit einem Menschen den man ja angeblich so liebt......zumindest so wie er mir das immer gesagt hat!


Weil er es kann und du sein Spiel mitspielst. Mal ganz ehrlich, du hast dich in eine Illusion verliebt und er manipuliert dich mit Zuckerbrot und Peitsche. Ist vollkommen egal, was er für eine Störung hat, denn kein Mensch hat das Recht, so mit einem anderen umzugehen.

Und man kann mit Recht fragen, warum du wegen einer solchen krankhaften Behandlung so ein Problem hast. Hier liegt des Rätsels Lösung, denn du bist diejenige, die dieses Spiel mitspielst.

Willst du so dein zukünftiges Leben leben? Ich denke nicht. Also, Thema abhaken und daraus lernen.

Dass dir das weh tut, glaube ich dir gerne. Aber lieber Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

11.11.2019 20:09 • x 3 #8


Ja hört sich ein wenig Narzisstisch an,nicht mehr melden,nicht reagieren! Hatte Mal eine Freundin mit dieser Störung,dass war eine harte Zeit,dürfte nur mit ihr etwas unternehmen,nicht mit anderen reden usw. Habe mich dann von heute auf morgen nicht mehr gemeldet,auf Anrufe nicht reagiert, irgendwann war Ruhe! Liebe Grüße

11.11.2019 20:10 • x 1 #9


JollyJack
Zitat von Angsthase_1:

Und ja,leider bin ich nicht zum ersten Mal an so einen Typ Mann geraten!
Bloß weiß ich wirklich nicht was ich immer falsch mache?Und dieses Mal ist die Situation wirklich sehr schwer.Aus der ein oder anderen vorherigen Beziehung bin ich dann doch irgendwie immer noch etwas besser weg gekommen!


Der erste Schritt ist mMn nach, dass Du schon mal grundsätzlich nichts falsch gemacht hast. Für das Verhalten Deiner/s Partner/s gibt es keinerlei Entschuldigung, die ausgerechnet von Dir ausgehen müsste.

Lass ihn am ausgestreckten Arm vertrocknen und schau nach vorn, das ist das Beste für Dich. Ernsthaft.

JJ

11.11.2019 20:17 • x 3 #10


Zitat von Angsthase_1:
Bloß weiß ich wirklich nicht was ich immer falsch mache?


Man kann sich nicht immer aussuchen in wen man sich verliebt, aber die eigenen Gefühle hinterfragen und prüfen ob der potentielle Partner auch tatsächlich gute Gründe für das Gefühl liefern kann.

Ja, es ist schwer rational zu bleiben aber Verliebtheit ist oftmals auch nur die Projektion einer Idee auf einen Menschen ohne
erklärbaren Grund. Da muss man sich einfach zusammen reißen und nicht gleich einer Illusion hingeben.

Stell dir vor, er hätte kein Interesse an dir gehabt vermutlich wärst du immer noch verliebt und würdest ihm vielleicht sogar hinter her laufen. Womit wir wieder bei der emotionalen Abhängigkeit wären ...

11.11.2019 20:33 • x 3 #11


Nein,aussuchen kann man es sich nun wirklich nicht in wen man sich verliebt!
Aber die Antworten/Ratschläge von euch sind wirklich sehr aufschlussreich!
Hilft mir wirklich sehr.Vorallem auch mal um mein eigenes Verhalten und Gefühl zu hinterfragen.

Aber dennoch gibt er auch einfach Immernoch keine Ruhe!:-(
Immer wieder wird sich gemeldet....aber ich schenke ihm keine Beachtung mehr!

11.11.2019 21:40 • x 1 #12


Ich denke das er das so macht um die Kontrolle über dich zu behalten. Da kannst du sehen wie krank ER ist.
Wahrscheinlich braucht er das nur als Bestätigung, für sein Ego, um zu sehen das er dich noch im Griff hat.
Ob er dir damit schadet ist ihm völlig egal. Mach dir bewusst, das dies gar nichts mit Liebe oder Dir zu tun hat.
Da musst du wirklich ganz stark bleiben und ihn immer wieder abweisen und das darf dir kein bisschen leid tun.
Ich wünsche dir viel Kraft

11.11.2019 21:53 • x 2 #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag