Pfeil rechts
312

Angstmaschine
Zitat von Islandfan:
Ich würde einem Mann nicht in den Hintern treten, wenn er mir Blumen schenken würde. Haha. Es wäre okay, aber ich würde mich über ein persönlicheres Geschenk wie eine gemeinsame Unternehmung mehr freuen.

Nein, schon klar
Aber das meinte ich ja. Wenn man sich füreinander wirklich interessiert, dann merkt man ja was dem anderen eine wirklich große Freude macht.

Manchmal ist es auch das richtige Timing oder etwas ganz spontanes (und profanes).

Eine Gegebenheit, die ich bis heute nicht vergessen konnte:
Das muss jetzt gut 20 Jahre her sein. Wir waren an einem Samstag in so einem Blumencenter oder sowas in der Art. Es war voll, es war heiss und alle waren auch etwas genervt. Am Ausgang stand jemand und hat Bratwurst verkauft. Ich hätte gerne eine gehabt, hatte aber absolut keine Lust mich anzustellen und wir wollten eigentlich nur weg.

Wir haben dann die Sachen eingepackt und meine Freundin hat den Einkaufswagen zurückgebracht. Weil es so voll war, bin ich schon aus der Parklücke und etwas in Richtung Eingang gefahren. Da stand ich dann mit dem Auto etwas im Weg und hab' gewartet ... und gewartet.

Wie lange braucht man, um einen Einkaufswagen zurück zu bringen. Ich wurde unruhig und war zunehmend genervt, als sie mit einer Bratwurst bewaffnet freudestrahlend aus der Menge auftauchte. Sie hatte sich trotz des ganzen Trubels die Zeit genommen, mir eine Freude zu machen.

Ich weiss, es liest sich total beknackt, aber das hat mich damals - und heute auch noch - total gerührt und gefreut.

02.06.2024 21:24 • x 10 #141


Ferrum
Muss alles von Herzen kommen und auch mal überraschend sein mit kleinen Ideen. Ätzend, wenn alles so festgefügt ist.

02.06.2024 21:25 • x 2 #142


A


Er schenkt mir keine Blumen

x 3


Islandfan
@Angstmaschine genau solche Gesten würden mir viel bedeuten.

02.06.2024 21:31 • x 3 #143


kritisches_Auge
Auch wenn das Thema nicht so interessant zu sein scheint, kann man oft viel daraus machen.
Die Bratwurst finde ich auch gut.

02.06.2024 22:11 • #144


M
@kritisches_auge Ein Strauß Bratwürste?

02.06.2024 22:30 • x 3 #145


peonies788
Finde es echt lustig zu was sich der Post entwickelt hat
Schön, dass ihr alle so liebevoll und respektvoll untereinander kommuniziert.

03.06.2024 00:09 • x 3 #146


peonies788
Zitat von Angstmaschine:
Nein, schon klar Aber das meinte ich ja. Wenn man sich füreinander wirklich interessiert, dann merkt man ja was dem anderen eine wirklich große Freude macht. Manchmal ist es auch das richtige Timing oder etwas ganz spontanes (und profanes). Eine Gegebenheit, die ich bis heute nicht vergessen konnte: Das muss ...

Das ist echt eine mega süße Story!
Solche Menschen, die nicht nur an sich denken und auch mal anderen eine Freude machen wollen, braucht man mehr auf der Welt!

03.06.2024 00:10 • x 6 #147


SaskiaR95
Das sind Männer ich bekomme auch nix

Mal was als Beispiel : ich war frisch mit meinen Freund zusammen, wir waren in der Stadt es war kurz vor Weihnachten

Ich habe Einen highlighter gesehen von nyx, für, muss ich lügen, 25 Euro
Und ich meinte „ wow, der ist so schön der HIGHLIGHTER. Also wenn du noch kein Geschenk hast…. Den hätte ich gern! Und was hab ich bekommen? Nicht den highlighter
Ich habe auch lange zum Geburtstag lediglich eine Tasse, eine Blume und einen Lippenstift von Essence bekommen. Er war nie gut in sowas, also darin, sich Gedanken zu machen, was mir gefällt.
War mir auch immer egal, ich leg da keinen Wert drauf
Aber : ich habe mal Richtig terz gemacht. Mir ging es nicht gut, unser Kind war anstrengend und generell war’s einfach kacke. Es war Muttertag, mein erster, Ich stand morgens auf. Kein gedeckter Tisch, keine Blümchen für mich. Ich fing sofort an zu heulen. Als er Mich fragte was los ist, meinte ich nur, warum er mir nicht mal ein paar Blümchen hingestellt hat heute. Sonst würde ich auch nie was bekommen und es war doch mein erster Muttertag. Ich stand wirklich da, mit Besen in der Hand und hab geheult. Und danach ne Freundin angerufen und ihr erzählt, wie traurig ich bin
Er hat dann noch welche geholt, aber das war dann auch nicht mehr das selbe ich hab mich so geschämt

Ich dachte „ du hast nicht ernsthaft wegen fehlender Blumen geheult“
Naja und es war nicht wegen der Blumen perse. Er schätzt mich leider eh nicht viel wert….


Naja, dafür macht er andere Dinge, hat jetzt Sachen für die Wohnung und Garten gekauft



An alle Blumenlosen : ich verstehe euch. Vielleicht können wir uns ja unter uns mal Blümchen schicken. ️

03.06.2024 02:06 • x 3 #148


SaskiaR95
@SaskiaR95 Edit. / er hatte mlr damals zu Weihnachten was ganz anderes gekauft, ich glaube es war so ein duschgelset, Last Minute

03.06.2024 02:08 • x 1 #149


Abendschein
Zitat von SaskiaR95:
Das sind Männer ich bekomme auch nix Mal was als Beispiel : ich war frisch mit meinen Freund zusammen, wir waren in der Stadt es war kurz vor ...

Hab ich gemacht, Blumen geschickt und musste herzhaft lachen.
Mein Mann hat mir zum ersten Weihnachten, wo wir zusammen waren, ein Windlicht geschenkt und danach habe ich komischerweise von anderen Leuten immer Windlichter geschenkt bekommen.
Ich habe hier so einige stehen.

03.06.2024 06:01 • x 3 #150


Islandfan
Zitat von SaskiaR95:
Ich habe Einen highlighter gesehen von nyx, für, muss ich lügen, 25 Euro


Zitat von SaskiaR95:
Ich habe auch lange zum Geburtstag lediglich eine Tasse, eine Blume und einen Lippenstift von Essence bekommen. Er war nie gut in sowas, also darin, sich Gedanken zu machen, was mir gefällt.


Was heißt denn lediglich? Ich finde das ist so ein Anspruchsdenken und ich glaube, dass viele Männer es nicht richtig machen können, weil ihre Partnerinnen völlig andere Erwartungen haben. Ich finde das echt traurig. Es geht doch ums Schenken und man kann auch nicht erwarten, dass ein Mann sich in der Welt der Kosmetik so auskennt wie eine Frau. Dass er dir einen Lippenstift geschenkt hat, zeigt aber, dass er sich Mühe gegeben hat.

Ich denke es gibt generell verschiedene Schenkermenschen. Die einen gehen darin auf, Geschenke zu suchen, geben sich mega Mühe, verpacken alles perfekt und dann gibt es die, die es nicht können.
Mir fällt es immer schwer zu schenken, nicht weil ich es nicht möchte, sondern ich bin jemand, der nicht sehr kreativ ist und es oft eine Qual ist, was zu finden, was einigermaßen originell ist.

03.06.2024 06:20 • x 4 #151


Kara-velle
@SaskiaR95

Blumenstrauss bei meinen Bildern

03.06.2024 07:35 • #152


miheda
Zitat von Islandfan:
Mir sind Blumen sowas von unwichtig, die machen nur Arbeit, wenn die verwelken, überall liegen dann die gammeligen Blüten herum und das Blumenwasser stinkt wie Sau.

Genau so isses.
Ich will explizit keine Blumen haben, die gehören auf eine Wiese und nicht in eine Vase, wo sie absterben.

03.06.2024 07:53 • x 4 #153


Kara-velle
@miheda

dann gehören sie auch nicht in Seifen, Parfüms, Rasierwasser ...
Ginge ja auch ohne.

Was die Sele füttert ist Nahrung wie das was den Bauch füttert.

03.06.2024 08:15 • x 1 #154


kritisches_Auge
Ich verstehe wirklich nicht wie beim Muttertag ein solcher Aufstand gemacht werden kann, mir persönlich bedeutet er nichts, ich will ihn nicht und ich würde nie meinen Partner zu einem dressiertem Affen machen der sich solche Szenen anhören muss.

Vielleicht würde einmal ein Blick auf das was wichtig ist guttun, es gibt auch heute noch Männer die nicht die Arbeit im Haushalt teilen, die sich nicht ausreichend um die Kinder kümmern, die immer noch vor dem Fernseher sitzen und B. trinken, ja, da gibt es einen Grund ihm Vorhaltungen zu machen.

Ich habe durch den Augerich eine solche Unterstützung erfahren, er kümmerte sich nachts um das weinende Kind, er hat jede Arbeit erledigt die nötige war und ich würde bestimmt nicht wegen fehlender Blümchen weinen.
Ich stelle mich auf meinen Partner ein und sehe was er geben kann und was nicht, freue mich darüber und zwinge ihm nicht etwas auf.

03.06.2024 10:56 • x 2 #155


Abendschein
Ein Mann muß zum Muttertag auch keine Blumen schenken, es sei denn, er sieht in der Frau
seine Mutter

03.06.2024 11:06 • x 3 #156


Angstmaschine
Zitat von Islandfan:
dass ein Mann sich in der Welt der Kosmetik so auskennt wie eine Frau

Ja. Ich habe mich z.B. grade gefragt, was man mit einem Textmarker(!) für 25,- EUR wohl alles machen kann - dann ist mir aber aufgegangen, dass ein highlighter wohl was ganz anderes ist ...

03.06.2024 11:19 • x 4 #157

Sponsor-Mitgliedschaft

Kara-velle
@Abendschein

Das habe ich gerade auch gedacht

Ich bekomme aus Prinzip auch keine Blumen am Vallentinstag. Sein O- Ton: Ich bin doch nicht so Einer!

03.06.2024 11:25 • x 1 #158


Ferrum
Zitat von miheda:
Genau so isses. Ich will explizit keine Blumen haben, die gehören auf eine Wiese und nicht in eine Vase, wo sie absterben.

Hat mir meine Partnerin von ihrer Wiese vor ein paar Tagen mitgebracht. Sind jetzt im palliativen Endstadium und krümeln den ganzen Tisch voll. Das kommt aber von Herzen, nie als Pflichtübung. Dafür habe ich sie zum Essen eingeladen. Man tut sich gegenseitig gut mit kleinen Dingen. Ich bin gerade selbst bemüht, meine Wiese naturnah mit regionalen Pflanzen aufzubauen, was nicht so einfach ist. Es ist nicht so schlimm, wenn einige, wenige Blüten es zur Augenweide bis in eine Vase schaffen. Besser als Discounterware, die womöglich mit dem Flugzeug eingeflogen wurde.

03.06.2024 11:26 • x 3 #159


Abendschein
Es geht ja im Grunde genommen, nur um die Aufmerksamkeit, aber ich persönlich finde es doof,
wenn z.B. mein Bruder seiner Frau, Küchengeräte schenkt und auch umgekehrt. Es ist das gemeinsame
Geld und Küchengeräte kaufen wir uns mit Absprache (wenn es mehr kostet) gemeinsam.
Ich würde auch blöd aus der Wäsche gucken, wenn ich einen Schneebesen geschenkt bekomme

03.06.2024 11:39 • x 3 #160


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag