Pfeil rechts
15

kirasa
Hallo LovingHurts ,

na das eigentliche A. ist ja er ,nicht du. Er und seine Frau scheinen nicht ganz dicht zu sein. 4 Jahre trifft er dich und sie heiratet ihn noch als Dankeschön.

Aber ab heute weisst du nun, was du auf jeden Fall nicht mehr haben möchtest und in keine weitere Abhängigkeit rutschen willst.

25.04.2020 11:43 • x 2 #21


Soulfighter
Solche Probleme möchte ich haben

25.04.2020 11:51 • #22



Affäre nach 4 Jahren beendet

x 3


Abendschein
Zitat von Soulfighter:
Solche Probleme möchte ich haben

Jeder hat andere Probleme und sei doch froh, das Du sie nicht hast......

25.04.2020 11:52 • x 1 #23


Soulfighter
@Abendschein
Ich habe dafür andere Probleme

25.04.2020 12:08 • x 1 #24


Er war bzw. ist es nicht wert. Er hat Dir falsche Hoffnungen gemacht und sich dann doch für seine Freundin bzw. jetzt Frau entschieden. Das sie ihn geheiratet hat, obwohl sie wusste, dass etwas mit einer anderen Frau lief, ist auch fragwürdig. DEnn das Vertrauen ist ja Grundlage einer Beziehung.

Blick nach vorn. Zeit heilt alle Wunden. Der richtige wird schon noch kommen.

25.04.2020 12:15 • x 3 #25


Zitat von LovingHurts:
Nun habe ich nur Angst, da mir das "alte" noch zu sehr im Kopf umschwirrt, mich nicht auf etwas neues einlassen zu können, auch wenn ich weiß, dass man nach 5 Tagen wohl kaum behaupten kann, dass man verliebt ist oder ähnliches. Ich setze mich da oft auch zu viel selber unter Druck. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Habt ihr Tipps für mich?


Das war doch die Frage, nicht ob alles ok war oder nicht.

Also ich finde, dass das bei jedem anders ist. Ich kenne Menschen, die können von eine Beziehung in die nächste stürzen. Ich selbst brauche immer lange, bis ich eine Beziehung verarbeitet habe, um dann eine neue Beziehung zu beginnen. Somit kannst du nur für dich selbst schauen, wie "weit" du bist.

25.04.2020 13:14 • x 1 #26


Jetzt ist das ganze schon fast 6 Monate her und ich bekomme ihn immer noch nicht wirklich aus dem Kopf. Wir haben zwar seit 6 Monaten keinen Kontakt mehr, aber ich denke trotzdem noch daran. Ich hoffe, dass es von Tag zu Tag immer weiter besser wird und dass er sich wirklich nicht mehr meldet.

22.06.2020 15:18 • #27


Icefalki
Zitat von LovingHurts:
Jetzt ist das ganze schon fast 6 Monate her und ich bekomme ihn immer noch nicht wirklich aus dem Kopf. Wir haben zwar seit 6 Monaten keinen Kontakt mehr, aber ich denke trotzdem noch daran. Ich hoffe, dass es von Tag zu Tag immer weiter besser wird und dass er sich wirklich nicht mehr meldet.


Ich denke, Affären haben es an sich, dass man nur vergnügliche Stunden miteinander erlebt. Wenn man deshalb meint, dass sich der Alltag auch so gestaltet, der irrt. Vielleicht hilft es, damit abschliessen zu können, wenn du dir bewusst machst, dass du nur das Vergnügen warst und es selbst auch so genossen hast, aber zu mehr hat es eben nicht gereicht.

Alleine das würde mich von allen romantischen Gefühlen heilen.

22.06.2020 15:28 • x 1 #28




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag