Pfeil rechts

Hallo,

muss jetzt mal was fragen, was mir schon die ganze Zeit auf dem Herzen liegt. Ich war jetzt zwei mal innerhalb von zwei Mal verliebt und habe auch meine Flammen angeschrieben. Die eine hat mir 1,2 mal zurückgeschrieben, von der anderen kam gar nichts.

Wenn sie aber doch von vornerein schon wissen, dass sie kein Interesse an mir haben, wieso schreiben sie mir dann nicht gleich nach der 1. Message, dass ich sie doch in Ruhe lassen solle? Ich verstehe das nicht. So machen sie mir Hoffnungen und ich mach mir Visionen, und am Ende regiert der Schmerz.

Den könnte man sicherlich besser in Griff bekommen, wenn die Mädels gleich nach der Einladung z.B. schreiben würden, z.B. Tut mir Leid, kein Interesse, als wenn ich Wochen später über eine Freundin (wegen Schüchternheit wollte ich über diese Kontakt aufbauen und ich mich ihr nähern, weil ich mich sicherer fühle, wenn ich jemand kenne), mitgeteilt bekomme, dass sie doch kein Interesse habe und ich sie in Ruhe lassen solle... dann hätte sie das doch gleich schreiben können und ich hätte sie in Ruhe gelassen und mir keine Illusionen ausgemalt!

22.01.2010 23:10 • 28.02.2010 #1


5 Antworten ↓


Ich kann dich verstehen, mir geht es auch oft so. Frauen sagen irgendwie immer zu spät, wenn sie nichts wollen. Zum Teil flirte ich monatelang mit einer und sie sagt auch total liebe Sachen und so, aber wenn ich dann sage, dass ich mich verliebt habe heißt es plötzlich "Oh ich hab leider schon nen Freund" oder ähnliche Scherze. Manchmal wünschte ich mir sie würde es gleich am 1.-3. Tag vom kennenlernen sagen, wenn sie sich nicht 'mehr' vorstellen können. Wäre ja nichts Schlimmes, nur dann wüsste man gleich Bescheid und macht sich keine Hoffnungen.

Von ein paar Frauen weiß ich, wieso sie sich so verhalten (das gilt natürlich nicht automatisch für alle). Viele sagen nämlich sowas wie "Wenn ich sage, dass ich vergeben bin, dann will keiner mehr mit mir befreundet sein". Wenn sie nicht sagen, dass sie kein Interesse haben, kann es auch daran liegen, dass sie gerne befreundet wären. Wenn es ihnen aber 'zuviel' wird, distanzieren sie sich wieder.

25.01.2010 10:05 • #2



Warum können Mädels nicht gleich direkt antworten?

x 3


Frauen muss Mann verstehen

28.02.2010 01:13 • #3


Zitat:
Warum können Mädels nicht gleich direkt antworten?

Gegenfrage:
Warum lügen Männer einen das blaue vom Himmel herab und sind zu feige von Anfang an zuzugeben das sie nur was zum pop. suchen ?

28.02.2010 01:52 • #4


ich kenne auch männer die nicht sagen können, was sie wollen, was sie fühlen, oder was sie denken.
also das nicht nur auf die frauen abschieben.

- die männer sagen, sie rufen an... und dann wars das.

gruß.

28.02.2010 08:51 • #5


Zitat von Tina H.:
- die männer sagen, sie rufen an... und dann wars das.

ich hatte mal jemanden meine Nummer gegeben, hoffte das wars und er ruft nicht an - was macht er ? ruft an

Irgendwie scheinen wir alle immer das zu bekommen was wir nicht wollen

28.02.2010 09:41 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag