Pfeil rechts
1

Hey, also ich habe ein wirklich ernstes Problem. Und auch wenn mich hier bestimmt eh keiner Ernst nehmen wird, versuche ich einfach mal mein Glück. Und zwar ist es wirklich so, dass ich TOTAL besessen von Teenieschwarm Justin Bieber bin Ehrlich gesagt, bin ich schon seit 2012 total mit dem Bieber Fieber infiziert. Und in diesen Jahren gab es immer mal wieder so krasse Phasen, wo ich einfach überhaupt nicht mehr von ihm weg kam und sonst einfach so normale Fan Phasen.

Nur jetzt ist es gerade wieder ganz akut mit dem Bieber Fieber und ich kann mich einfach auf gar nichts anderes mehr konzentrieren und muss einfach immer an ihn denken und selbst jetzt, wo ich hier diesen Text schreibe, geht es mir ganz schlecht und ich muss gerade so schwitzen, weil ich jetzt mal keine Bilder von ihm sehe Habe mir ungelogen das ganze Wochenende nur Bilder und Videos von ihm angeschaut und kriege auch immer wieder Heulkrämpfe wegen Justin

Und so geht halt immer wertvolle Zeit einfach so weg und ich vernachlässige zurzeit auch wieder die wichtigen Dinge, um die ich mich eigentlich kümmern müsste wie Schule und so. Und auf so was wie mit Freunden irgendwas machen, habe ich auch aktuell keine Lust, weil ich die ganze Zeit Justin sehen MUSS.

PS: Ich bin fast 17 und ja, ich bin kein Mädchen, sondern ein Junge und stehe aber auch nicht auf Jungs, es ist halt nur so, dass mir Justin so verrückt das jetzt klingen mag, in meiner schwierigen Kindheit geholfen hat und ich ihn dafür einfach ewig dankbar sein und ihn ewig lieben werde Und deswegen kommt auch so was, wie das ich kein Belieber mehr sein soll, auch überhaupt nicht in Frage, ich möchte mich halt nur auch wieder um mein Leben kümmern!

Danke für das durchlesen und jetzt schon mal danke für alle hilfreichen Antworten und nein das ist wirklich kein Troll Beitrag!

Antworten

15.11.2018 21:45 • 15.11.2018 #1


3 Antworten ↓


Hoonstar
Zitat von Justin Bieberrr:
Hey, also ich habe ein wirklich ernstes Problem.

Nur jetzt ist es gerade wieder ganz akut mit dem Bieber Fieber


ja ich kann mir schon denken was du mit Bieber meinst.
Das Problem hatte ich auch mal. Aber da War ich 13.

15.11.2018 22:50 • x 1 #2



Süchtig nach Justin Bieber was soll ich tun?

x 3


kirasa
Zitat von Engels-Wächter:

ja ich kann mir schon denken was du mit Bieber meinst.
Das Problem hatte ich auch mal. Aber da War ich 13.


Gab es da Justin Bieber auch schon?
Ich steh da aber jetzt auf der langen Leitung mit Bieber

15.11.2018 22:56 • #3


Angor
Zitat von Justin Bieberrr:
Und auf so was wie mit Freunden irgendwas machen, habe ich auch aktuell keine Lust, weil ich die ganze Zeit Justin sehen MUSS.

Nach aktuellen Berichten hängt Justin Bieber seine Musikkarriere an den Nagel. Ich rate Dir, Dein Leben in den Griff zu kriegen, wenn Du dann nicht nur mit Musik und Videokonserven in ewiger Erinnerung schwelgen willst und ein Einzelgänger wirst, weil Du Dich nicht mehr mit Deinen Freunden triffst. Irgendwann hast Du dann nämlich keine Freunde mehr, denn Freundschaften muss man pflegen.

Du schreibst von einer schwierigen Kindheit, ich kann Dir da nur empfehlen, Deine Erlebnisse mit Hilfe eines Therapeuten aufzuarbeiten.
In eine Traum-und Scheinwelt zu flüchten wird Deine Probleme nicht lösen.

15.11.2018 23:19 • #4