Pfeil rechts
26

steinernes Herz
Heute hat mich meine Kollegin Clara* mal wieder fast zur Weißglut gebracht.
Was die Bearbeitung der Rechnungen angeht teile wir uns die Aufgaben, ja das ist richtig. Aber ich habe auch noch andere Dinge zu tun und eine Rechnung kann auch einen Tag später geschrieben werden.
Ich stand gestern also gerade am Drucker und habe noch was gedruckt/kopiert. Da kam die (15 Minuten vor Feierabend) und drückt mir den Ordner in die Hand. »Du kannst noch Rechnungen schreiben«
Da meinte ich ganz klar. Ich hab noch was zu tun
Und nochmal, sie ist meine Kollegin und NICHT meine Chefin, demnach hat sie mir im Grunde gar nichts zu sagen.
Als ich dann Feierabend hatte, scheint die zu meinem Chef Felix* gerannt zu sein und sich da beschwert zu haben.
Ich würde das wirklich als Petzen bezeichnen.
Felix* geht dann zu Nadja*´(die Sozialarbeiterin in dem Betrieb (die nur ein paar Büros weiter sitzt)).
Und die hat dann heute mit mir darüber gesprochen. Ich habe ihr ganz klar gesagt, dass ich noch was anders zu tun hatte.
Mal im Ernst hat Clara* nichts besseres zu tun?
Ich gebe zu, dass ich sie direkt vom ersten Tag an 5cheiße fand. Aber wir sind doch beide Erwachsen und müssten doch normal miteinander umgehen können?
Ich beschränke die Gespräche mit ihr wirklich auf das nötigste und halte auch so gut wie nie Smalltalk mit ihr.
Aber jetzt zieht die sowas ab.
Es kommt einem wirklich so vor als würde die sich für was besseres halten.
Und wenn sie dann mal merkt, dass ich Recht habe. Zum Beispiel wenn um was bei Excel geht.

»Nein Clara so geht das nicht«
»Ich mache das jetzt aber so«
»Nein, das funktioniert so aber nicht«
*tick tack tick tack (einige Sekunden vergehen) und dann merkt sie, dass ich ja wirklich Recht hatte.
Man hat damals wirklich richtig gemerkt, wie unglaublich sauer sie war.

Man hat schon gar keinen Bock mehr ins Büro zu gehen und ihre Fresse jeden Tag zu sehen, zum Glück sitzen wir nicht im selben Büro


*Namen wurden geändert

02.12.2020 20:32 • 15.12.2020 x 1 #1


55 Antworten ↓


Safira
warum hast du denn soviel mit ihr zu tun wenn ihr nicht mal im gleichen Büro sitzt?

02.12.2020 20:41 • #2


A


Probleme mit einer Kollegin - sie petzt ständig beim Chef

x 3


steinernes Herz
Zitat von Safira:
warum hast du denn soviel mit ihr zu tun wenn ihr nicht mal im gleichen Büro sitzt?



Weil wir uns halt Beide um die Rechnungen kümmern. Aber sie hat noch andere Aufgaben und ich auch.

02.12.2020 20:44 • #3


Safira
ist das die gleiche Kollegin wie aus deinen anderen Threads?

02.12.2020 20:44 • #4


steinernes Herz
Ja ist es

02.12.2020 20:52 • #5


Safira
kann man die Rechnungen nicht auf eine Person übertragen? Dann wäre das Problem ja gelöst.

02.12.2020 20:55 • x 1 #6


steinernes Herz
Nein, geht nicht

02.12.2020 20:57 • #7


S
Es war auf alle Faelle unangemessen, zu dem anderen Kollegen zu rennen, denn wenn Frau ein Problem mit Dir hat oder eine Meinungsverschiedenheit, dann bespricht man das untereinander.

Alles andere ist Petzen.

Nun solltest Du aber auch nicht anfangen, Dich auf's gleiche Niveau zu stellen, sondern sie direkt und unter vier Augen drauf ansprechen.

Und wenn sie mobbt, nach einem Gespreach zwischen Euch und es wird nicht besser, dann zum Vorgesetzten.

02.12.2020 20:58 • #8


Safira
Zitat von steinernes Herz:
Da kam die (15 Minuten vor Feierabend) und drückt mir den Ordner in die Hand. »Du kannst noch Rechnungen schreiben«
Da meinte ich ganz klar. Ich hab noch was zu tun

war das alles an Antwort von Dir? man könnte noch beifügen, das Du noch das und das (benennen) zu tun hast und Du Dich denn gerne darum kümmern tust.

Das wäre dann etwas freundlicher formuliert und lässt nicht vermuten das Du keine Lust hast, nach ihrer Pfeife zu tanzen.

Bist Du die einzige die die Rechnungen schreibt?

02.12.2020 21:01 • x 2 #9


S
Kurzer Einwurf:

Ist sie laenger als Du im Betrieb?

02.12.2020 21:03 • #10


steinernes Herz
Nein, ich bin knapp 1 1/2 Jahre länger da als sie.

Und mal im Ernst, wenn ich am Kopiere stehen, dass ist doch wohl klar, dass die Blätter kopiere/drucke. Was soll ich da sonst machen? Mich mit *beep* Ar5ch draufsetzen und den kopieren?

Nein, wir kümmern uns Beide um die Rechnungen und heute morgen, habe ich auch direkt damit angefangen.

02.12.2020 21:22 • #11


S
Zitat von steinernes Herz:
Nein, ich bin knapp 1 1/2 Jahre länger da als sie.Und mal im Ernst, wenn ich am Kopiere stehen, dass ist doch wohl klar, dass die Blätter kopiere/drucke. Was soll ich da sonst machen? Mich mit *beep* Ar5ch draufsetzen und den kopieren?Nein, wir kümmern uns Beide um die Rechnungen und heute morgen, habe ich auch direkt damit angefangen.


Ist sie dominanter als Du?

02.12.2020 21:28 • #12


Calima
Zitat von steinernes Herz:
Aber wir sind doch beide Erwachsen und müssten doch normal miteinander umgehen können?


Diese Aussage widerspricht der nächsten:

Zitat von steinernes Herz:
Ich beschränke die Gespräche mit ihr wirklich auf das nötigste und halte auch so gut wie nie Smalltalk mit ihr.


Das ist für mich kein normaler Umgang, wenn man miteinander arbeitet. Zumindest nicht, wenn einem an einer angenehmen Arbeitsatmosphäre gelegen ist. Dazu gehören freundliche Worte, ein Lächeln und ja: auch Smalltalk. Wenn du das vermeidest, schließt du dich willentlich aus der betrieblichen Kommunikation aus. Das Leben am Arbeitsplatz besteht aus weit mehr als aus dienstlichen Anweisungen und sachlichen Vorgängen.

Allein der Umstand, dass der Laden eine Sozialarbeiterin beschäftigt, spricht dafür, dass es dort ein Anliegen ist, miteinander zu reden. Wenn du dich da rausnimmst - und sei es nur bei besagter Kollegin - wirst du dich zur Außenseiterin machen. Die andere als Petze zu bezeichnen hilft da nicht weiter.

02.12.2020 21:30 • x 1 #13


steinernes Herz
Zitat von portugal:

Ist sie dominanter als Du?


Oh ja, dass ist sie.

02.12.2020 21:34 • #14


S
[quote=Calima][/quote]

Aber ich muss sie da in Schutz nehmen, man macht es unter sich aus und rennt nicht zum naechsten Kollegen. Siehst ja, wo das hinfuehrt. Bin ich froh, dass ich keine Kollegen mehr habe, ich hab mal im Buero gearbeitet, ca. 400 Frauen. ein Gelaester von Abteilung zu Abteilung.

02.12.2020 21:35 • #15


Calima
Zitat von portugal:
Aber ich muss sie da in Schutz nehmen, man macht es unter sich aus und rennt nicht zum naechsten Kollegen.


Da stimme ich dir grundsätzlich zu, aber wenn die TE Gesprächen aus dem Weg geht - und so klingt es für mich - besteht da vielleicht auch wenig Veranlassung von Seiten der Kollegin, das direkte Gespräch zu suchen.

Wir kennen nur eine Seite der Geschichte. Mir geben solche Vorfälle dann zu denken, wenn alle anderen gut miteinander auskommen und nur eine Person nicht zurecht kommt. Meist ist da schon auch ein eigener Anteil vorhanden.

02.12.2020 21:38 • #16


steinernes Herz
Ich komme mit allen Kollegen gut zurecht außer mit Clara und umgekehrt.
Wir mögen uns gegenseitig nicht, aber das müssen wir ja auch nicht. Wir müssen einfach nur normal miteinander umgehen aber das tut sie halt nicht.

02.12.2020 21:49 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

S
Ich hatte mal einen schwierigen Anfang im Buero, da war es die Buerovorsteherin, die sich wie ein ''Platzhirsch'' auffuehrte.

Und alle andren zogen mit, weil sie es sich mit ihr nicht verscherzen wollten (kein Mobbing aber sehr ''unnahbar''),

Durch Zufall hatte mein damaliger Chef nur sie und mich zu einem Glas Wein eingeladen und danach waren wir beste Freund, weil wir merkerten, dass wir eigentlich denselben Humor haben.

Vielleicht solltest du sie mal fragen, ob ihr nicht was zusammen trinken gehen wollt manchmal muss mn nachhelfen ..

Du schriebst, Du magst sie nicht, sie Dich bestimmt auch nicht, denn sie spuert das ja..

02.12.2020 22:00 • #18


Calima
Zitat von steinernes Herz:
Wir müssen einfach nur normal miteinander umgehen aber das tut sie halt nicht.


Sie kannst du aber nicht ändern. Nur dein eigenes Verhalten - egal, in welche Richtung. Über sie zu schimpfen bringt dir nichts.

02.12.2020 22:05 • #19


steinernes Herz
Zitat von portugal:
Vielleicht solltest du sie mal fragen, ob ihr nicht was zusammen trinken gehen wollt manchmal muss mn nachhelfen ..



Ne, dafür ist der Altersuntschied zwischen uns zu groß.
Ich bin im Büro eh mit Abstand die Jüngste.

02.12.2020 22:18 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag