Pfeil rechts
277

Annii
Zitat von Butterfly_:
@Annii Danke dir Hast du schon Erfahrungen damit gemacht oder mit was anderem was geholfen hat?

Neee.. ich vergesse es irgendwie dann immer.. hab halt auch meistens nur starke innere Unruhe und starkes Herzklopfen. Aber ich lese hier gerne mit, vielleicht wird man ja durch den ein oder anderen dazu angeregt, es auch zu probieren

21.07.2021 11:16 • #541


Madla2506
Kann man den die Hormone irgendwie messen? Ich glaube nämlich das das PMS für meine Extrasystolen verantwortlich ist und ich versuche deshalb gerade meinen Zyklus mit Mönchspfeffer zu regulieren. Nehme das aber erst seit zwei Wochen und wenn sich nach 3 Monaten nichts verändert hat, wollte ich gern mal nach meinen Hormonen schauen lassen.

03.08.2021 22:37 • #542



PMS suche Betroffene zum Austausch

x 3


Sonnenblume216
Zitat von Madla2506:
Kann man den die Hormone irgendwie messen? Ich glaube nämlich das das PMS für meine Extrasystolen verantwortlich ist und ich versuche deshalb ...


Ja man kann einen Hormonstatus machen lassen. Nur leider sehen die wenigsten Ärzte eine Notwendigkeit dafür. Ich möchte meinen Frauenarzt auch im Oktober nochmal drauf ansprechen...aber ob er es macht weiß ich nicht. Über einen Endokrinologen könnte man es vielleicht auch noch versuchen...

04.08.2021 06:32 • #543


Sonnenblume216
Ich stecke seit ein paar Tagen wieder mitten im PMS
Heute schon den ganzen Tag Herzklopfen, Unruhe (auch immer mal ein bisschen doller in kleinen Schüben), Verdauungsbeschwerden, Müdigkeit...
Es nervt einfach so doll...


Es hat sich doch bestimmt von euch schon jemand gegen Corona impfen lassen...zu welcher Zeit im Zyklus war das denn bei euch? Hattet ihr da auch parallel mit PMS zu tun?

04.08.2021 11:23 • #544


Grashüpfer
Hallo Sonnenblume,

Ich bin seit dem 19.6. komplett geimpft. Ich hatte einige Tage nach der 2. Impfung den Eisprung und dabei recht starke Schmerzen, ärger also sonst. Allerdings hat es mich nach der 2. Impfung auch richtig umgehauen, ich war mehrere Tage krank und der Eisprung fiel in diese Zeit.

06.08.2021 01:09 • #545


Hedwig
1. Impfung hatte ich Zyklustag 22 von 25. Also mitten in der PMS Zeit, die 2. viel direkt auf den eisprung.

Bei ersten Mal hat es sich nicht auf den Zyklus ausgewirkt.
Bein zweiten Mal hatte ich ab Tag 20. bis zur Periode schmierblutungen. Kann aber vorkommen. Regelubregelmäßkeiten kamen durch die impfung häufig vor.

06.08.2021 06:48 • x 1 #546


Sonnenblume216
Warte mal wieder auf meine Regel und fühle mich nicht gut...erhöhter Puls und Herzklopfen sind so mit das Nervigste. Selbst im Sitzen ist er erhöht.
Ich hoffe wirklich das die heute endlich kommt.

17.08.2021 06:49 • #547


Sonnenblume216
@Butterfly_

Hast du irgendeine Wirkung bemerkt bezüglich des Frauenmanteltees? Wie bereitest du den zu? Ich hatte mir mal eine Packung mit Teebeuteln geholt und da steht 2 Teebeutel auf 150ml Wasser
Der schmeckt sehr bitter. Ist das bei dir auch so?

17.08.2021 06:57 • #548


Madla2506
Ich bin jetzt im erste Zyklus mit Mönchspfeffer und merke schon einen Unterschied. Der Mittelschmerz ist komplett weg und ich fühle mich auch sonst etwas stabiler. Bin gespannt was noch kommt.

17.08.2021 07:14 • #549


Hab noch eine Woche bis zur meiner Periode .Mir tut es im Bereich der Eierstöcke weh .Hatte das noch nie.Kennt das jemand ?

28.08.2021 11:26 • #550


Sonnenblume216
Zitat von Ayano:
Hab noch eine Woche bis zur meiner Periode .Mir tut es im Bereich der Eierstöcke weh .Hatte das noch nie.Kennt das jemand ?


Ich hab das öfter mal auch wenn die Periode noch ein bisschen weg ist.
Tut es dauerhaft weh und immer mal wieder ein bisschen?

28.08.2021 12:00 • #551


Madla2506
@Ayano ich hatte das bis vor kurzem jeden Zyklus, da ich zu Zysten neige. Seit ich Mönchspfeffer nehme ist es weg.

28.08.2021 13:19 • #552


Lunatica
Hatte die ganze Woche starke pms ...von Schmerzen, Wut, Selbstmitleid, Hass....alles!
Gestern meine Tage gekriegt. Soweit alles im grünen Bereich bis heute Nacht!
Wurde so stark dass ich schon dachte den Notruf anzurufen.
Alles rot in meinem Bett . okay, ich stelle auch nicht gerade den Wecker alle zwei stunden und die Patronen zu wechseln, aber nächstes mal mache ich das

28.08.2021 23:10 • #553


Lunatica
Ja Mönchspfeffer und Frauenmanteltee ....das sagt mein Gyn jedes mal.

28.08.2021 23:12 • #554


Sonnenblume216
Sagt mal kennt ihr das auch um den Eisprung rum das es dem Bauch nicht gut geht? Den ganzen Tag schon geht's mir da nicht gut...irgendwie ein komisches Gefühl, schlecht, flau...kann ich schlecht beschreiben aber ich fühle mich krank dabei.

29.08.2021 17:02 • x 1 #555


AnnaBlack
Zitat von Sonnenblume216:
Sagt mal kennt ihr das auch um den Eisprung rum das es dem Bauch nicht gut geht? Den ganzen Tag schon geht's mir da nicht gut...irgendwie ein ...

Ja, kenn ich. Hab um den Eisprung rum auch manchmal Übelkeit, Durchfall, leichten Schwindel, Schüttelfrost.

29.08.2021 22:58 • x 1 #556


AnnaBlack
Stehe kurz vor der Periode, ZT 31 Heute. Richtiges Krankheitsgefühl heute gehabt, Schüttelfrost, Gefühl Fieber zu haben, leichte Übelkeit und Schwäche,ziehen im Unterleib. Ich hasse PMS.

29.08.2021 23:00 • x 1 #557

Sponsor-Mitgliedschaft

Moin ihr Lieben,


Ich kann mich hier auch mal anschließen. Mir ist es in den letzten Monaten auch vermehrt aufgefallen, dass die Angst meistens in den Tagen vor der Periode da ist. Aktuell ist sie wieder da und laut Kalender müsste die Periode bald kommen. Ist aber immer unregelmäßig von daher kann ich das auch nicht genau sagen. Schmerzen habe ich eigentlich auch fast immer.

Bekommt man einfach so einen Termin um den Hormonspiegel testen zu lassen oder wie läuft das? Dachte immer das bekommt nicht jeder einfach so.

Ich habe auch die Pille zwei mal sogar schon genommen aber mittlerweile schon seit längerem abgesetzt. Mittlerweile müssten die ganzen Hormone aus dem Körper auch mal raus sein. Ich hatte zwar während ich die Pille genommen habe verschiedenste Beschwerden und auch mal innere Unruhe aber nie Probleme mit Angst und Panik. Ziemlich komisch.

Ich glaub ich rufe dann die Woche auch mal wieder die Frauenärztin an. Vielleicht kann sie ja weiterhelfen.

Lg Alessia

29.08.2021 23:16 • #558


AnnaBlack
@Alessia1 Hallo Alessia. Also einen Hormonstatus macht der Gyn nicht einfach so, sogar eher ungerne. Hatte meine Frauenärztin mal darauf angesprochen, leide nämlich schon seit über 4 Jahren an sehr starken Zyklusstörungen. Die wollte das nicht machen, sagte einfach nur "auch wenn da was mit Hormonen ist, es wird nur mit Pille oder Hormonspritze behandelt bzw eingestellt, und das können wir auch ohne einen Hormonstatus machen".

Bin jetzt seit kurzem in Behandlung bei einer Heilpraktikerin, allgemein wegen allen Symptomen, nicht nur PMS, und die sagte auch, ich müsste unbedingt meine Hormone checken lassen. Hat mir dann auch den Kontakt von einer Frauenärztin gegeben, wo ich das machen lassen kann. Hatte aber kurz darauf einen Termin bei meiner Gyn zur Krebsvorsorge und dachte mir, bevor ich bei der anderen Frauenärztin den Termin mache, frage ich nochmal meine, ob wir das vielleicht doch mal machen, war auch bereit selber alles zu zahlen. Tja.. Meine Gyn war an dem Tag leider krank und hatte als Vertretung eine Ärztin aus dem KH. Egal, dachte ich mir, vielleicht ist es sogar besser, frage die mal nach Ihrer Meinung. Gesagt, getan. Auf meine Nachfrage wurde ich regelrecht angeschrien! '' Wer hat Ihnen so einen M*st in den Kopf gesetzt?'' '' Hormonstatus bringt Sie auch nicht weiter! '' '' solange Sie ihre Periode haben bringt ein Hormonstatus nichts! '' Soviel von Kompetenz. Auch als ich erwähnt habe, dass ich bereit bin die Kosten zu übernehmen wurde ich nur angeschrien

Werde jetzt doch einen Termin bei der anderen Gyn ausmachen müssen. Wenn du eine nette und kompetente Frauenärztin hast, wird sie dir den Hormonstatus nicht verweigern. Aber im allgemeinen musste ich leider die Erfahrung machen, dass man es nicht so einfach bekommt, auch durch die Erfahrungen der Bekannten. Wünsche dir viel Erfolg, dass es bei dir klappt.

30.08.2021 00:06 • #559


UnfinishedStory
Ich habe auch schon seit Jahren mit PMS zu tun und es wird gefguehlt immer schlimmer bzw werden die Tage, wo es einem gut geht, immer weniger. Besonders um den Eisprung herum und vor den Tagen ist es unertraeglich.

30.08.2021 02:32 • #560



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag