Pfeil rechts
8

Lanali
Hey Leute ,
meine Schwester und ich sind richtig dicke. Sie ist ein paar Jahre jünger als ich , trotzdem hat alles wunderbar gepasst. Ich glaub sie hat eine ordentliche Wandlung durchgemacht in ihrem Leben. Durch ihren Berufsbeginn, ihren Partner und eventuell auch ihren Freundeskreis. Ich weiss, nichts ist beständiger als der Wandel und auch ich arbeite derzeit an mir. Ihren Lebensweg an sich betrachte ich als sehr positiv. Allerdings nehme ich sie seit diese Dinge bei ihr eingetroffen sind als total verändert wahr. So als würde das von heute auf morgen nicht mehr vernünftig "passen" zwischen uns. Das Gefühl kennt vermutlich jeder. Mit ihr hatte ich das allerdings nie im Ansatz.
Ich finde es toll dass sie geregelte Wege geht. Und sie ist nach wievor ein guter Mensch. Und trotzdem empfinde ich ihre Persönlichkeit im Moment als unangenehm. Finde es auch schwierig dafür die Worte zu finden. Einfach unangenehm und anstrengend. Leben wir uns jetzt auseinander oder legt sich sowas wieder?

22.07.2021 16:37 • 23.07.2021 #1


8 Antworten ↓


portugal
Kannst Du ein Beispiel geben, wo Dir das auffällt?

22.07.2021 17:57 • x 1 #2



Plötzliche Distanz zu Familienmitglied

x 3


Lanali
Zitat von portugal:
Kannst Du ein Beispiel geben, wo Dir das auffällt?

Es fällt mir schwer das vernünftig an einem Beispiel zu verdeutlichen. Es klingt verrückt, aber manchmal erscheint sie mir wie ein ganz neuer Mensch. Wenn ich dann merke dass etwas von der Schwester die ich kenne durchschimmert, freue ich mich für den Moment. Wir sind nämlich wirklich sehr dicke. Aber im Moment fällt es mir schwer, bzw seit einiger Zeit und es wird irgendwie auch mehr. Teilweise schweigen wir uns unangenehm an, was sonst NIE so war. Wir waren immer exakt auf einer Wellenlänge. Sie wirkt manchmal irgendwie überheblich... Sie hat an Selbstbewusstsein dazu gewonnen, was ich auch super finde. Aber irgendwie wirkt es einfach manchmal abgehoben/eingebildet..Mir fehlt das alberne , die Leichtigkeit vielleicht auch. Man fühlt sich so als würde sie sich für besser halten ? Keine Ahnung..
Sogar das Corona Thema zieht sich wie eine Wand zwischen uns. Sind dies bezüglich nämlich komplett gegenteiliger Meinung - zb. Thema Impfen. Nur dass sie ihre Meinung für das einzig richtige hält ! Ich bin ein Mensch der es in Ordnung findet wenn jeder eine eigene Meinung dazu hat, oder eigene Argumente. Und das ist in meinen Augen dann auch die Sache der Person ! Es darf sich doch jeder eine eigene Sichtweise bilden.

22.07.2021 20:01 • #3


zukunft-2021
Zitat von Lanali:
Hey Leute , meine Schwester und ich sind richtig dicke. Sie ist ein paar Jahre jünger als ich , trotzdem hat alles wunderbar gepasst. Ich glaub sie hat eine ordentliche Wandlung durchgemacht in ihrem Leben. Durch ihren Berufsbeginn, ihren Partner und eventuell auch ihren Freundeskreis. Ich weiss, nichts ist ...

Hallo Linali
Ich lese aus Deinem Bericht, dass sich Deine Schwester verändert hat, gegenüber Dir. Nun meine Frage, ist sie leicht beeinflussbar?

Wenn es nämlich so ist, dann nehme ich an, dass es an Ihrem neuen Wirkungs- und Freundeskreis liegt. Sie nehmen Einfluss auf in irgendeiner Weise, deshalb hat sie sich so gewandelt.

Mein Rat:

Suche das Gespräch unter vier Augen, und teile ihr Deine Bedenken mit, aber freundlich, dann wirst Du sehen, wie sie reagiert.

23.07.2021 11:38 • x 2 #4


moo
Zitat von Lanali:
Leben wir uns jetzt auseinander oder legt sich sowas wieder?


Moin,

das kommt auch auf Dich an, Lanali. Je näher uns jemand ist, umso detaillierter glauben wir, ihn zu "kennen". Tatsächlich "kennen" wir jedoch nur unsere (!) Interpretation dieser Person. Diese Interpretation wurde Stück für Stück gestaltet und in der Folge ähnlicher Erfahrungen gefestigt. Diese Stabilität ist jedoch trügerisch wie Du soeben feststellst.

Indem Du Dich selber in Deiner Interpretation etwas zurückhältst, erschaffst Du Räume für "direktes Erleben": Deine Schwester ist nicht gerade "anders" als sonst, sondern sie ist jetzt einfach nur "genau so". Versuche, es so zu verstehen und Du wirst eine neue Freiheit im Umgang mit ihr spüren. Wenn Du diese Einsicht auch auf "Dich" (also Deine Eigeninterpretation) ausweiten kannst, wäre noch mehr gewonnen.

23.07.2021 12:08 • x 3 #5


Lanali
Zitat von zukunft-2021:
Hallo Linali Ich lese aus Deinem Bericht, dass sich Deine Schwester verändert hat, gegenüber Dir. Nun meine Frage, ist sie leicht beeinflussbar? ...

Gegenüber mir und den anderen Familienmitgliedern, so ist mir das zumindest aufgefallen. Wie sie mit ihren Freunden ist bekomme ich ja nicht mit. Sie ist nicht so leicht beeinflussbar. Denke aber auch dass ihre Veränderung aufgrund der Veränderungen in ihrem Leben stattgefunden hat. Weil Ereignisse und soziale Kontakte einen Menschen ja in gewissen Weise Wandeln oder formen.
Sie geht ihren Weg und macht nichts verwerfliches, nur mir persönlich gefallen diese Charakterzüge nicht im Moment.

23.07.2021 14:39 • #6


portugal
Dann spreche sie nett drauf an ...

23.07.2021 14:50 • x 1 #7


Orangia
Ich glaube, sie hat sich einfach von Ihrer "großen Schwester" abgenabelt und ist erwachsen geworden.
Sie ist reifer geworden und mag vielleicht nicht mehr so albern sein,sie ist wohl in einer Findungsphase.
Könnte ich mir so vorstellen, aber wie andere schon sagten, sprich sie einem passenden Moment mal an.
Aber nicht per Wats App bitte.

23.07.2021 15:46 • x 1 #8


Lanali
Zitat von Orangia:
Ich glaube, sie hat sich einfach von Ihrer "großen Schwester" abgenabelt und ist erwachsen geworden. Sie ist reifer geworden und mag ...

Ich denke das auch..
Ich hatte damals meine Phasen wo ich echt komisch wurde. Da war ich bestimmt auch nicht der Sympathie Bringer. Und indem Sinne macht sie nichts falsch um Gottes Willen. Nur wirkt sie eben ganz verändert..

23.07.2021 17:17 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag