» »

201803.03




3173
6
Ruhrgebiet
2100
«  1, 2, 3, 4, 5  »
Mondkatze hat geschrieben:
Du schreibst ja auch oft von Deinen Schmerzen. Das tut mir echt leid.
Ich drück Dir die Daumen dass es wirklich besser wird.

Die Rückenprobleme hängen mit der Skoliose zusammen, das wird nie besser werden. Ich muss auch regelmäßig
Übungen machen und viel Bewegung.

Die Hüftschmerzen kamen wirklich nur vom zu kurzen Bein.
Hätte man auch eher drauf kommen können. Die Ärzte haben immer gesagt, kommt alles vom Rücken und haben
nix weiter gemacht. :roll:

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


758
9
157
  03.03.2018 23:46  
Trägst du ein Korsett ?
Schroth Therapie ?
Warst du mal in reha ?





3173
6
Ruhrgebiet
2100
  04.03.2018 00:10  
Streulicht hat geschrieben:
Trägst du ein Korsett ?
Schroth Therapie ?
Warst du mal in reha ?

In Reha war ich schon und Schroth Therapie habe ich auch schon gemacht. Hat aber nur kurze Besserung gebracht.

Ich war sogar in einer Spezialklinik für Skoliosepatienten und die haben mich früher entlassen weil die nichts
anderes machen konnten. Ich bin austherapiert.
Ein Korsett würde nichts bringen, weil die Skoliose an sich gar nicht so stark ausgeprägt ist aber trotzdem starke
Beschwerden verursacht. So haben mir das auch mehrere Ärzte gesagt.



234
6
Bayern
63
  04.03.2018 17:03  
Hallo Christian17,

Genau das gleiche Hab ich auch, bei mir jetzt seit 6 Monaten. Stehen geht nur paar Minuten und laufen auch nur kurz. Sitzen geht.
Nachts werden ich auch dauernd wach da es in die Hüfte strahlt. Hab Mass. und Osteopathie gemacht, was leider gar nichts gebracht hat. Dachte sind Vll nur Verspannungen. :idee
Zum Arzt bin ich nicht, da ich da selten gute Erfahrungen gesammelt habe... Mit Orthopäden

Nun ja da es nicht besser wurde hab ich mich doch mal beim Orthopäden vorgestellt.

Er hat geröngt und eine Entzündung im isg Bereich festgestellt. Hab nun paar cortisonspritzen bekommen. Was zuerst etwas Besserung gebracht hat, nun ist es aber wieder schlimmer. :-

Das ist eine Sache die zieht sich anscheinend ewig.
Mach jetzt erst mal Krankengymnastik, und schaue was sich tut.

Lg





3173
6
Ruhrgebiet
2100
  14.03.2018 22:16  
Die gleichen Beschwerden sind wieder da, trotz Einlage. Ich weiß nicht mehr weiter. :stirn
Hab bei meinen Rückenübungen gemerkt das mein linkes nicht so beweglich ist.
Irgendwas blockiert dann in der Hüfte und das Bein fängt an zu kribbeln und wird taub.

Morgen hab einen Termin beim Facharzt, ich hoffe das der was machen kann. :?



10933
10
NRW
6885
  14.03.2018 22:17  
christian17 hat geschrieben:
Die gleichen Beschwerden sind wieder da, trotz Einlage. Ich weiß nicht mehr weiter. :stirn
Hab bei meinen Rückenübungen gemerkt das mein linkes nicht so beweglich ist.
Irgendwas blockiert dann in der Hüfte und das Bein fängt an zu kribbeln und wird taub.

Morgen hab einen Termin beim Facharzt, ich hoffe das der was machen kann. :?



oh man, ich drück Dir die Daumen

Danke1xDanke


2768
8
Thüringen
2059
  14.03.2018 22:22  
christian17 hat geschrieben:
Die gleichen Beschwerden sind wieder da, trotz Einlage. Ich weiß nicht mehr weiter. :stirn
Hab bei meinen Rückenübungen gemerkt das mein linkes nicht so beweglich ist.
Irgendwas blockiert dann in der Hüfte und das Bein fängt an zu kribbeln und wird taub.

Morgen hab einen Termin beim Facharzt, ich hoffe das der was machen kann. :?


Tut mir leid , dass die Einlagen nichts gebracht haben , sah es doch am Anfang gut aus.

Hoffentlich kann der Arzt dir morgen helfen , sonst geht die Odyssee weiter

Danke1xDanke




3173
6
Ruhrgebiet
2100
  14.03.2018 22:24  
Danke euch beiden :D

Ich versteh`s auch nicht. Am Anfang ging es besser aber jetzt ist es wieder so wie vorher.



9928
1
Steiermark/Österreich
16875
  14.03.2018 22:35  
Das Problem an dem Ganzen ist die Langwierigkeit, es besteht da immer die Gefahr, dass sich der Schmerz chronifiziert. Wurde jetzt der HLAB 27 Wert schon bestimmt?





3173
6
Ruhrgebiet
2100
  14.03.2018 22:39  
Gerd52 hat geschrieben:
Das Problem an dem Ganzen ist die Langwierigkeit, es besteht da immer die Gefahr, dass sich der Schmerz chronifiziert. Wurde jetzt der HLAB 27 Wert schon bestimmt?

Ja und auch andere Rheumawerte wurden bestimmt. Alles negativ.
Auf dem MRT war ja auch nichts zu sehen.


« Nie mit etwas zufrieden Ich krieg einfach nichts auf die Kette » 

Auf das Thema antworten  47 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Kummerforum für Sorgen & Probleme


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Blockade

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

2

609

02.01.2010

Blockade

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

2

580

01.05.2008

Voll die Blockade

» Agoraphobie & Panikattacken

10

896

04.02.2011

Bws blockade Atemprobleme

» Angst vor Krankheiten

2

503

17.06.2016

Emotionale blockade?

» Depressionen

3

190

06.03.2018







Weitere Themen