Pfeil rechts

Hallo,

ich habe diese Woche meinen Termin für die Reha bekommen. Sie soll im April stattfinden. Jetz mein Problem ich arbeite bei einer Leihfirma hatte einen Vertrag bis ende März. Heute habe ich einen Verlängerungsvertrag bekommen. Nun habe ich bei der Firma angerufen und dass gesagt mit der Reha. Sie sagten entweder ich unterschreibe den Vertrag aber kann nicht zur Reha oder ich bin dann komplett raus so dass Sie mich nicht mehr vermitteln.

Ich weiß nicht was ich machen soll.

Gruß

ALex

24.03.2011 13:43 • 24.03.2011 #1


2 Antworten ↓


Hallo
Ja das ist eine sehr schwere Situation ich mein ich weiß ja nicht aus welchem Grund du in die Reha musst oder möchtest aber da solltest du abschätzen inwiefern es für deine Gesundheit wichtig ist und die Gesundheit geht vor, weil wenn du es nicht bist kannst du auch nicht arbeiten.
Wenn du denkst du kannst die Reha verschieben dann würde ICH es wahrscheinlich machen aber wenn ich weiß ich brauche die ganz dringend dann würde ich lieber erstmal gesund werden und dann wieder eine neue arbeit suchen
hoffe konnte dir ein wenig helfen .

24.03.2011 14:28 • #2


Hallo Alex,
was nützt Dir ein Job, wenn es Dir gesundheitlich nicht gut geht?
Wie kann man im Job 100% geben, wenn man gesundheitlich angeschlagen ist?
Natürlich weiß ich das man heutzutage froh und glücklich sein sollte einen Arbeitsplatz zu haben, doch bestimmt nicht um den Preis der eigenen Gesundheit.
Glaube an Deine Fähigkeiten, lasse Dir auf alle Fälle für die bisherige geleistete Arbeit ein Zeugnis ausstellen und gehe in die Reha!
Nach der Reha bist Du gestärkt und motiviert genug um einen Neustart zu beginnen.
Da man eine Reha nicht zum auskurieren eines Schnupfens bekommt, ist sie wichtig für Dich!

24.03.2011 15:37 • #3