Pfeil rechts
1

Hallo zusammen,

ich möchte mich hier kurz vorstellen. Ich heiße Dirk, bin 43 Jahre alt und komme aus dem Rheinland. Ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Wie viele von euch, bin ich Weihnachten alleine. Ich lebe in Scheidung und habe selber keine Familie mehr. 2011 erkrankte ich an einem burn out und ich begab mich auch für sechs Wochen in eine Reha. Dieses Jahr war nicht mein Jahr...gespickt mit einer Vielzahl von gesundheitlichen und beruflichen Problemen. Nun sitze ich hier in meiner Küche und mache mir Gedanken übers fast abgelaufene Jahr und dem, was noch noch folgen wird. Vielleicht bin ich ja nicht der einzige, der sich gerade an solchen Tagen wie heute und den folgenden einsam fühlt.

24.12.2013 10:31 • 24.12.2013 #1


4 Antworten ↓


Herzlich Willkommen,

Alleine bin ich zwar nicht aber bin auch oft einsam.
Ja und 2013 war fuer mich auch ein turbulentes Jahr Krankheit, Bossing Jobverlust, Ehekrise alles dabei
Aber auch schöne Momente netten Austausch hier im Forum.........
Es zeigt sich wer echte Freunde sind...
Erfahrung der Hypnosetherapie gemacht... wieder Schritte in ein angstfreies Leben gemacht
Und vieles mehr....
Also wie du siehst du bist nicht alleine halt dir auch deine kleinen Erfolge vor Augen.
Wo kommst du denn her wenn man mal fragen darf?
LG und schönen Weihnachtstag
Cooky

24.12.2013 10:45 • #2



Reha wegen Burn Out / berufliche Probleme

x 3


Willkommen,

nein du bist sicherlich nicht alleine hier. Werde mit Burnout noch mit der Tatsache das du Weihnachten alleine Verbringst. Finde es schon komisch zu sehen wie viele Leute die Festtage alleine verbringen. Frage mich ob das schon immer so war und wir es dank Internet nur besser mitbekommen oder ob es ein Produkt unserer Zeit ist. Wünsche dir eine angenehme Zeit hier.

24.12.2013 10:52 • x 1 #3


Hallöle cooky,

ich komme aus Leverkusen vielen Dank für deine netten und aufbauenden Worte. Ich hoffe inständig aufs neue Jahr. Die letzten Jahre waren .. Sagen wir mal suboptimal
Ich bin auch gespannt auf das Forum hier und den hoffentlich netten Austausch.
Ich wünsche dir aber vorab schon einmal ein frohes und besinnliches fest.

Liebe Grüße Dirk

24.12.2013 10:54 • #4


Hallo Chaos,

ich denke mal dass es zum einen mit dem Internet zu tun hat.. Über dieses Medium teilen sich die Menschen mehr mit als noch vor 10-15 Jahren. Zum anderen denke ich, dass es ein allgemein gesellschaftliches Problem ist. Der Druck auf jeden einzelnen wird immer mehr und die Erkrankungen leider auch. Dafürhalten zwangsläufig meiner Meinung nach zu mehr Einsamkeit und eben dazu, dass viele solche Tage alleine verbringen.

24.12.2013 10:57 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf