Pfeil rechts

W
Hallo!
Ich versuche es mal kurz zu machen, obwohl die Geschichte ziemlich lang ist.
Also zuerst mal (damit ihr es besser versteht):

Ich habe nach dem Abi eine Ausbildung im Büro gemacht. War aber total sch... . Nach dem ersten Jahr bin ich oft heulend nach hause. Ich habe die Ausbildung trotzdem beendet, mit 'nem Schnitt von etwa 1,9. Danach habe ich Lehramt studiert, 1. Staatsexamen, 9 Monaten im Ausland. Dann das Referendariat, hier bin ich durch die Prüfung gefallen (auch die Wiederholung), danach habe ich ca. 1 Jahr Therapie gehabt, wegen Abgrenzung von meiner Familie... war sicher nötig aber nicht mein größtes Problem.

Inzwischen bin ich 2 Jahre arbeitslos, ein Einstieg in meinen Ausbildungsberuf war nicht mehr möglich. Habe aber immer was gemacht - 400,00€-Job, Weiterbildung.
Jetzt habe ich eine Ausbildungsvertrag als Altenpflegerin. In einem anderen Ort habe ich die Möglichkeit Gesundheits- und Krankenpflegerin zu werden, allerdings habe ich noch keinen festen Ausbildungsvertrag. Ich möchte jedoch die Krankenpflegeausbildung lieber machen.

Heute habe ich dann die Wohnung (noch kein Mietvertrag unterschrieben) in dem Ort für Altenpflegerin telefonisch abgesagt. Das war der totale Horror! Mir war total schlecht und ist es immer noch... Die Knie sind weich, die Finger zittern. Eigentlich müsste ich jetzt die Unterlagen + schriftliche Absage zurückschicken aber ich bringe es einfach nicht fertig, es zu schreiben. Ich muss nachher zum Praktikum und könnte den Brief dann zur Post mitnehmen.... Aber im Moment fühle ich mich eher nach Computer spielen oder Fernsehen gucken damit ich mich nur nicht damit beschäftigen muss. Am liebsten würde ich auch gar nicht zum Praktikum gehen, obwohl es mir eigentlich total Spaß macht.

Schon beim Gedanken daran, den Ausbildungsvertrag als Altenpflegerin abzusagen, würde ich mich am liebsten ins Bett legen und nie wieder aufstehen. Das ist ja noch schlimmer als die Wohnung absagen.

Was soll ich nur machen? Dabei ist die Krankenpflegeausbildung doch die bessere Wahl!

28.07.2010 08:09 • 29.07.2010 #1


3 Antworten ↓


K
hi welligirl

willst du wirklich diese ausbildung machen? irgendwas ist da doch, was dich stört?! und ganz ehrlich, wenn du das nicht wirklich willst, dann solltest du es auch lassen. ich habe auch immer sachen gemacht, die ich eigentlich garnicht machen wollte und so kam ich mit den panikattacken in kontakt. habe mich immer ganz dolle über mich selber geärgert weil ich wusste, dass man das so macht aber ich einfach nicht wollte.
du hast geschrieben, dass das jahr therapie wegen der abgrenzung von deinen familie nötig war, aber es nicht dein größtes problem ist. kennst du denn das problem, welches dich noch mehr bedrückt?

lg

28.07.2010 09:05 • #2


A


Bin wie gelähmt - muss aber wichtige Entscheidung treffen

x 3


Christina
Zitat von welligirl:
Jetzt habe ich eine Ausbildungsvertrag als Altenpflegerin. In einem anderen Ort habe ich die Möglichkeit Gesundheits- und Krankenpflegerin zu werden, allerdings habe ich noch keinen festen Ausbildungsvertrag. Ich möchte jedoch die Krankenpflegeausbildung lieber machen.
Ich finde es nur natürlich, den Spatz in der Hand nicht loslassen zu wollen, so lange die Taube noch auf dem Dach sitzt.

Liebe Grüße
Christina

28.07.2010 19:33 • #3


W
Ich habe immer total Angst davor, Leute vor dem Kopf zu stoßen. Also irgendwie verrate ich ja die Altenpflege-Einrichtung, wenn ich den Lehrvertrag doch noch aufkündige. Ich habe dann immer das Gefühl, total hinterhältig und gemein zu sein. Und das, obwohl mir eine Freundin erzählt hat, dass es bei ihrem Beruf sogar üblich ist, dass die Azubis einfach nicht erscheinen. Da ist doch vorher anrufen schon fairer. Einfacher ist es natürlich, einfach nicht aufzutauchen...

Beim Spaß ist es ja so, dass ich als Krankenschwester, falls es mir wirklich keinen Spaß machen sollte, dass ich nach der Ausbildung auf jeden Fall in die Altenpflege gehen kann. Umgekehrt funktioniert das halt nicht.
Und bei der Altenpflege bin ich mir sicher, besonders da ich gestern eine Schwester beim Umgang mit 'ner Oma gesehen hab...

LG Mareike

29.07.2010 07:28 • #4