Pfeil rechts

Hi Leute!

Ich leide seit meinem 11. Lebensjahr an Hh.(bin jetzt 17)
Meinen Mutter denkt, das kommt von der Pubertät, kann das sein? Hat es bei irgendjemand schon mal einfach so wieder aufgehört?

Ich hab mir jetzt Yerka geholt, weil es vielen von euch ja geholfen hat. Könnt ihr mir ein paar Tips dazu geben? Wielange ungefähr wendet man es drei- bis viermal die Woche (wie auf der Packung steht) an, bis man auf einmal pro Woche runter geht?

Ich war auch schon beim Arzt und hatte Salvysat Tabletten, die haben bei mir gar nix gebracht. Hatte schon mal jemand damit erfolg?
Eine Schweißdrüsenabsaugung kann ich mir nicht leisten und hab auch gelesen, dass man keine Garantie hat geheilt zu sein??

Würde mich über eure Meinungen und Erfahrungen freuen!

15.01.2005 16:04 • 17.01.2005 #1


3 Antworten ↓


hi

also bei mir hat das schwitzen ungefähr mit 14 angefangen, bin jetzt 21 und es is eigentlich von jahr zu jahr schlimmer geworden. vor 3 monaten ungefähr hab ich yerka entdeckt und seitdem hab ich keine probs mehr. du solltest es so anwenden wie in der kleinen pakungsbeilage steht. wenn du merkst das es du wieder anfängst zu schwitzen dann benutz es an diesem abend. anfangs hab ich es jeden 2. tag genommen. dann halt imemr weniniger jetzt mach ichs alle 5-6 tage, ne ganze woche is bei mir zuviel abstand.

15.01.2005 18:10 • #2



Ich brauch eure Tips

x 3


hi, bin auch 17 und meine mutter meint es kommt von der pubertät...? glaub ich ganz ehrlich net. ich habs jetz seit ca 2 jahren aber in den letzten wochen hat es komischerweise stark nachgelassen. habe auch yerka und alcl benutzt was auch geholfen hat, aber leider nur immer ein paar wochen. ich hoffe jetz mal auf ein wunder ... vielleicht hört es ja wirklich irgendwann auf

gruß und viel glück!

15.01.2005 22:16 • #3


Danke erstmal, werd eure tips befolgen.
wünsch dir auch viel glück und falls es wirklich langsam aufhört bei dir, kannste ja mal bescheid geben --- @ martin

17.01.2005 19:51 • #4