Pfeil rechts

hallo zusammen,

ich leide seit 2 jahren unter achselnässe.
ich habe schon soviel ausprobiert und nichts hat geholfen. doch jetzt habe ich es endlich geschafft!
ich habe mich vor zwei wochen mit botox behandeln lassen.
es tat zwar ein bischen weh aber das war es mir wert.
ich bin TROCKEN! einfach ein super tolles gefühl.

ich wünsch euch allen weiterhin alles gute und lasst den kopf nicht hängen, es gibt immer einen weg!

liebe grüße

20.01.2006 14:08 • 08.03.2006 #1


6 Antworten ↓


Hallo Diana,
ist Botox kein Gift ? Warum hast du den Weg genommen und nichts anderes versucht ?

Carsten

23.01.2006 19:50 • #2



Geschafft!

x 3


hallo carsten,

ja, botox ist ein nervengift!

ich hab soviel ausprobiert und nichts hat geholfen.
und deshalb hab ich mich für botox entschieden.
ich würde es jeder zeit wieder tun!

liebe grüße
diana

23.01.2006 20:52 • #3


Hey!
ich kenne das problem und habe mich auch schon über botox informiert. davon abgehalten hat mich allerdings die tatsache, dass der erfolg nur etwa ein halbes jahr andauert. ist die ganze sache dafür nicht zu teuer?
lg, jule

20.02.2006 15:07 • #4


hallo!!

wusstet ihr dass botox ein schlangengift ist? ich würds außerdem auch nicht wegen der kosten machen...ich habs zwar nicht unter den achseln dafür aber an händen und füßen...
lg tina

21.02.2006 13:08 • #5


Ich habe mir vor Jahren Botox spritzen lassen, aus lauter Verzweiflung. In erster Linie hat es höllisch weh getan. Erst fand ich den Effekt super ... aber nach 3 Monaten wars wie vorher ... dafür ist es leider zu teuer und zu gefährlich. Hoffe, bei Dir hält der Effekt länger an!!

26.02.2006 22:57 • #6


hallo jule,
also bei mir hat das die kasse übernommen.
bis jetzt hält es auch noch an und wenn es wieder anfängt lass ich es halt nochmal machen. die kasse übernimmt es solange ich es brauche.

liebe grüße diana

08.03.2006 15:07 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag