Pfeil rechts
933

Tautropfen
Du kannst niemals alle
mit deinem Tun begeistern.
Selbst wenn du
übers Wasser laufen kannst,
kommt einer daher und fragt,
ob du zu blöd zum Schwimmen bist.

(Unbekannt)

07.07.2021 16:19 • x 5 #541


rero
Der Kluge lässt sich belehren.
Der Dumme weiß alles besser.

07.07.2021 18:26 • x 2 #542



Welche Sprüche, Zitate und Lebensweisheiten bewegen euch?

x 3


moo
Im Schweigen ähnelt der Dumme dem Klugen am ehesten.

09.07.2021 06:59 • x 1 #543


ophelia
aus dem zitat von coco chanel Beauty begins the moment you decide to be yourself wurde bei mir

FREEDOM begins the moment you decide to be yourself

11.07.2021 20:04 • #544


rero
Der größte Fehler den man im Leben machen kann, ist immer Angst zu habe ein Fehler zu machen
----
Wer immer versucht alles richtig zu machen verpasst vielleicht die schönsten Fehler
seines Lebens

18.07.2021 23:15 • x 2 #545


Tautropfen
Die Menschen bauen zu viele Mauern
und zu wenig Brücken.

Isaac Newton

20.07.2021 16:58 • x 4 #546


-IchBins-
Gruß an die Morgendämmerung (Kalidasa)

Sieh diesen Tag!
Denn er ist Leben, ja das Leben selbst.
In seinem kurzen Lauf
Liegt alle Wahrheit, alles Wesen deines Seins:
Die Seligkeit zu wachsen,
Die Freunde zu handeln,
Die Pracht der Schönheit,
Denn gestern ist nur noch ein Traum,
Und morgen ist nur ein Bild der Phantasie,
Doch heute richtig gelebt, verwandelt jedes Gestern
In einen glückseligen Traum
Und jedes Morgen in ein Bild der Hoffnung.
So sieh denn diesen Tag genau!
Das ist der Gruß der Morgendämmerung.

22.07.2021 16:23 • x 2 #547


-IchBins-
Wenn du besonders ärgerlich und wütend bist, erinnere dich, dass das menschliche Leben nur einen Augenblick währt.
(Marc Aurel)

26.07.2021 09:32 • x 1 #548


moo
Unser Leben ist eine dauernde Abfolge von Entscheidungen. Jede Entscheidung wird auf der Basis der vorausgegangenen Entscheidungen getroffen.

(Frei nach dem Roman Gier von Marc Elsberg).

26.07.2021 10:05 • x 2 #549


Tautropfen
Wenn dir jemand sagt,
du seist zu sensibel
und empfindsam,
dann trage dein
weiches Herz mit Stolz.

Denn die Welt braucht
einen Ausgleich
für die aus Stein und Holz.

(Unbekannt)

15.08.2021 16:44 • x 2 #550


Chingachgook
Zitat von Tautropfen:
für die aus Stein und Holz.

Ich glaube, es war Hermann Hesse, der in diesem Zusammenhang von den Glücksgehärteten Charakteren sprach.............

15.08.2021 17:26 • x 2 #551


Tautropfen
Zitat von Chingachgook:
Ich glaube, es war Hermann Hesse, der in diesem Zusammenhang von den Glücksgehärteten Charakteren sprach.


Da werde ich mal nach stöbern. Danke.

Ich habe Hermann Hesse gerne gelesen. Kann ich gerne wieder auffrischen.

15.08.2021 17:31 • x 1 #552


Orangia
Beziehungsweise von Jochen Mariss

Ist es denn nicht möglich,
sich täglich nahe zu sein
ohne alltäglich zu werden -
voneinander entfernt zu sein,
ohne sich zu verlieren ?

Beziehungsweise
sich maßlos zu lieben,
ohne sich lieblos zu maßregeln -
einander gewähren zu lassen,
ohne die Gewähr zu verlieren ?

Beziehungsweise
einander sicher zu sein,
ohne sich abhängig zu machen -
einander Freiheit zu gewähren,
ohne sich unsicher zu werden ?

Beziehungsweise.

16.08.2021 12:14 • x 2 #553


Tautropfen
Ich mag verdammen,
was du sagst,
aber ich würde
mein Leben dafür einsetzen,
dass du es sagen darfst.

(Voltaire)

19.08.2021 18:37 • x 3 #554


Dost thou reckon thyself only a puny form When within thee the universe is folded? -from a poem quoted by Baha'u'llah

19.08.2021 18:44 • #555


Abendschein
Pflege deine Freundschaften und achte
auf deine Mitmenschen.

Deine Aufgabe ist es, auch zu dir selbst
freundlich zu sein.

Bist du im Fluss des Lebens, so werden
sich deine Schwierigkeiten in Nichts
auflösen und du kannst dich frei
im Wasser deiner Gefühle bewegen.

Ilga-Maria Saviera Reppert

20.08.2021 06:08 • x 2 #556


Abendschein
Freunde sind Menschen,
die bleiben,
wenn andere gehen:
~~~~~~~~~~~~~~~~

20.08.2021 21:19 • x 2 #557

Sponsor-Mitgliedschaft

zukunft-2021
Das Leben ist wie ein Fluss
Es kann passieren das man gegen den Strom schwimmen will
Alles andere vergisst, und nicht auf das Wichtige achtet

Aber wichtig ist zurück zu schauen,
auch auf sich selbst, Fehler erkennen
Und zur Umkehr bereit zu sein
Um nicht alles zu verlieren was wichtig ist

21.08.2021 06:45 • x 1 #558


moo
Im Gegensatz zu Politikern und Managern beherrschen Gräser und Bäume mühelos die Exponentialrechnung. Ihr zufolge wären sie nämlich bei einer jährlichen Zunahme von 5% ziemlich schnell in den Himmel gewachsen.
Eine zehn Meter große Buche hätte bei dieser Rate im Alter von 100 Jahren eine Höhe von etwa 640 Metern erreicht, wäre sie nicht längst zuvor zusammengebrochen. Von den Bäumen lernen heißt vielleicht nicht siegen lernen, aber zum Überleben würde es möglicherweise reichen.

--
Hans Magnus Enzensberger Herrn Zetts Betrachtungen...

23.08.2021 07:08 • x 2 #559


Yvonnchen68
Freude und Liebe, Wärme

23.08.2021 21:55 • #560



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag