8

Ein unbändiges Gefühl in mir
nach dem ersten Treffen mit dir

dich zu sehen,dich zu spüren, dich zu riechen
es ist eine Sucht eine Tiefe Sehnsucht

Jeder Tag wird im Moment so schwer
da ich viele schwere Wege gehen muss
doch nur ein einziges Wort von dir
gibt mir Kraft im Lebensfluss

Keine Sekunde will ich mit dir missen
trotz all den vielen Hindernissen
die es zu bewältigen gilt
und gebe meiner Eigenständigkeit wieder ein Bild

Ein Bild von Freiheit, Liebe, Leben pur
jahrelang unterdrückte Gefühle zurückgeholt
aus der Tiefe meines Wesens
warum hab ich sie mir genommen nur?

Die Sucht nach Gewohnheit,Vertrautem und Sicherheit
blockierten mich das ich war nicht bereit
mutige Schritte zu tun..und mich lieber in Angst und
Kummer auszuruhn.

DOch diese Sucht die ist vorbei
zurückgekämpft in Glück und Freude fast wie Zauberei
ein Herz entflammt durch dich und
zeigt mir ganz deutlich wie es ist
wenn die Harte Schale davon entweicht und
Liebe und Geborgenheit in es hineinreicht...

Es entsteht ne neue Sucht ...die Sehnsucht...
nach diesem Gefühl ..nach dir...
Die Zeit wird vergehen bis wir beide uns bald wieder sehen.

05.05.2014 16:14 • 06.05.2014 x 2 #1


9 Antworten ↓


Hallo bleeny,

das Gedicht ist schön geschrieben!
Bei diesem Text kommt die Sehnsucht richtig rüber und man spürt sie beim Durchlesen......
Echt schön geschrieben!

Mit lieben Grüßen,
Delphin

05.05.2014 17:34 • x 1 #2



Hallo bleeny,

Sehnsucht

x 3#3


HAllo liebe Delphin ich freue mich sehr das du meine Gedichte wieder liest...
es ist ja auch gerade soviel im Umbruch bin kaum dazu gekommen wieder bei dir reinzuschauen
wie geht es dir und deiner Mum wird sie zunehmend wacher...du bist so wahnsinnig stark echt hochachtung
es ist schon manchmal unglaublich was für Resourcen in uns Sensibelchen doch noch stecken.
Fühl dich gedrückt.

05.05.2014 17:39 • x 1 #3


Hallo Bleeny,

das Gedicht ist wieder mal wunderschön. Vor Allem weil es Deine Zuversicht zum Ausdruck bringt, den Mut endlich das Glück wieder in Dein Leben zu lassen. Vielleicht sind die Wege noch etwas schwer, aber wenn das Ziel so wunderbar ist, lohnt sich die Mühe in jedem Fall.

Sehnsucht ist die einzige Sucht die Akzeptabel ist
L.G.

05.05.2014 18:01 • x 1 #4


Hallo Palomino,
das sind sehr wundervolle Worte die du mir da schreibst ich danke dir dafür.

Ja irgendwann muss man sich entscheiden welche Wege man geht ob man weiter in der Alten Angstspirale und Verhaltensmuster bleiben will oder einem neuen Weg eine Chance gibt
auch wenn man noch nicht weiss wohin dieser Weg wirklich geht und er im Moment sehr hart ist
habe ich doch das Gefūhl das ich allein durch diese Entscheidung wieder mehr lebe weil ich zu mir stehe.

Viele lg bleeny

05.05.2014 18:05 • #5


"....und gebe meiner Eigenständigkeit wieder ein Bild..."

Richtig gut,bleeny!

05.05.2014 18:07 • x 1 #6


Vielen Dank Chingachkook...
das ist auch das wesentliche wieder zu sich und seiner Person zu finden wer bin ich eigentlich und was
will ich.

Auch du wirst bestimmt bald deinen Weg finden.

05.05.2014 18:11 • #7


Angst ist leider immer dabei denn wir Menschen möchten im Grunde ja immer eine Absicherung für alles was wir tun. Die gibt es aber leider nicht.

Meiner Erfahrung nach hat sich Mut bisher immer ausgezahlt. Es hilft einem zu erkennen wer man ist, wieviel Stärke man besitzt, macht einen frei und verhilft zu mehr Lebendigkeit.

Schicke Dir eine riesen Portion Kraft

05.05.2014 18:37 • x 1 #8


Hallo Bleeny,

das ist wundervoll geschrieben, einfach nur zum träumen.
Es klingt so zuversichtlich. Lese es immer wieder.
Einfach wunderbar.....

05.05.2014 19:57 • x 1 #9


Hallo bleeny,

ja ich habe manchmal deine Gedichte weniger gelesen...nur ab und zu, aber dann nichts mehr runtergeschrieben, obwohl ich sie echt immer gut finde, du schreibst gut und man merkt das du sachen schreibst, die dich bewegen!

Danke du bist echt lieb ! Auch du wirst die nächste Woche gut überstehen und auch die Wochen danach, ich denke dann an dich!
ich habe nämlich gestern Abend gesehen, das du auch noch was geschrieben hattest bei mir...und da stand was von einer schwierigen Op bei...oh gott das habe ich jetzt vergessen, sorry antworte dir aber noch in meinen Thema dazu...ich habe das aber nur vergessen, weil ich schon zu müde war, nicht das du jetzt denkst es intressiert mich nicht oder so.


Mit lieben Grüßen,
Delphin

06.05.2014 10:18 • #10




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag