Pfeil rechts

Ich hasse mein leben meine gegend ,ich will nur sterben und nicht mehr um mein glück streben.

Meine Liebe hat mich missbraucht und mein stolz verbraucht.

Ich bin allein will niemanden sehen ich möchte nur noch gehen .

Das leben ist beschisen und will meine flagge nicht mehr hissen denn mit dem leben kann man sich nicht messen.

Mein Magen tut weh kann es niemanden sagen sonst werden alle wider plagen.

Die liebe zebricht mit jedem schritt deshalb sei stark und zieh einen strich.

Die welt ist nicht mehr rein wo ma auch hinsieht ist man allein.

Die Menschen die wir lieben sind bald gestorben, menschen die wir hassen werden neu geboren .

unser weg ist nicht mehr so weit also sei tapfer und mach dich bereit.

28.04.2008 13:04 • 17.05.2008 #1


2 Antworten ↓


Ich bin so frei und dichte mal weiter...

Mach Dich bereit wieder aufzustehen.
Mit Freude und stolz durch Leben zu gehen.
Man fällt nieder und steht wieder auf -
so nimmt das Leben seinen bestimmten Lauf.
Gib nicht auf und kämpfe um Dich!
Das Leben ist nicht einfach - ich belüge Dich nicht.
Doch glaube mir - eines Tages da wirst Du sehen - wirst Du auch im Lichte des Glückes stehen.
Jeder denkt einmal - in seinem Leben daran - aus dem Leben zu gehen.
Sei stark und versuch positiv zu Denken.
Nur so... glaube mir mein Freund... lässt sich das Leben in gute Bahnen lenken.

17.05.2008 02:34 • #2


Schöner Schluss......

17.05.2008 12:08 • #3