Pfeil rechts

... für alle, die ein bisschen Vogel in sich haben

http://www.amazon.de/Gespr%C3%A4ch-mit- ... rd_title_0

06.04.2012 22:20 • 05.05.2012 #1


10 Antworten ↓


Grenzenlos frei - eine Einführung in Leben und Werk von
J. Krishnamurti (1895-1986)

Über Beziehungen

http://www.krishnamurti.ch/Rede.html

07.04.2012 22:06 • #2



Buchtipp

x 3


«Saanen Gatherings»



Über Vergnügen, Verlangen, Kirche, Gurus und Angst

Die anderen Teile dieser Serie wurden vor kurzer Zeit von den Websites entfernt, aber es gibt sie noch auf englisch oder in einer anderen Version und Gliederung hier:
... 80.1j7.8.0.
oder sie sind auch als Buch erhältlich.

08.04.2012 09:16 • #3


René Egli - Das LOL²A-Prinzip


http://www.scribd.com/doc/57827795/Egli ... la-Prinzip

13.04.2012 15:35 • #4


Serena Rust

Wenn die Giraffe mit dem Wolf tanzt


http://www.seelen-partner.de/books/Buchprobe.pdf

16.04.2012 21:15 • #5


Klaus Michael -

Einführung in die Neurosophie


http://neurosophie.de/2buch.htm

23.04.2012 20:39 • #6


Marie-France Hirigoyen

Die Masken der Niedertracht
Über seelische Gewalt

http://www.narzissmus.net/?p=180

02.05.2012 22:23 • #7


Nur der Unsterbliche wird den Tag erleben können,
an dem er nicht belogen und betrogen wird ...

03.05.2012 12:58 • #8


Dort, wo der Pfeffer wächst, gibt es das auch nicht.. wie Indianer sagten:

WIR SIND NUR GEKOMMEN
EIN TRAUMBILD ZU SEHEN
WIR SIND NUR GEKOMMEN
ZU TRÄUMEN, NICHT WIRKLICH
NICHT WIRKLICH SIND WIR GEKOMMEN
AUF DER ERDE ZU LEBEN.

(Tochihuitzin Coyolchiuhqui)

Schein und Trug... und-

Vergangenheitsbewältigung

Kinder egozentrischer Eltern: Eine Kindheit mit narzisstischen Eltern bewältigen. Zu einem neuen Selbstverständnis finden
Nina W. Brown


http://www.narzissmus.net/wbb/index.php ... und+eltern

lg Bird

04.05.2012 09:09 • #9


Frage:

Was ist das Universum ?

Antwort:

Schaue in einen Spiegel !

04.05.2012 11:16 • #10


»Wahrlich, so sage ich, o Freund: Nicht ist man imstande, durch Gehen das Ende der Welt zu erreichen, da wo es weder Geburt gibt, noch Altern und Sterben, weder Erstehen, noch Abscheiden. Doch nicht kann man, sage ich, o Freund, ohne der Welt Ende erreicht zu haben, dem Leiden ein Ende machen. Das aber verkünde ich, o Freund: in eben diesem klafterhohen, mit Wahrnehmung und Bewußtsein versehenen Körper, da ist die Welt enthalten, der Welt Entstehung, der Welt Ende und der zu der Welt Ende führende Pfad.«

BUDDHA, Anguttara Nikaya IV.41-50


Wolfgang Kopp
ZEN
Jenseits aller Worte


Ernst viel Humor

http://www.amazon.de/Zen-Jenseits-Unter ... 3715701668

05.05.2012 15:25 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag