17

Ja, es ist wirklich wichtig, nicht darüber nachzudenken, was in der Zukunft passieren wird. Oder, wie es sein könnte. Noch schlimmer ist, ständig an die Vergangenheit zu denken. Doch darf und kann man nicht eigenen und fremden Taten korrigieren. Aber Gedanken sind ständig in eine Sackgasse getrieben. Deshalb Gedanken muss man hinauswerfen. Und muss man sich mit den laufenden Angelegenheiten beschäftigen. Und im hier und jetzt leben.

26.05.2016 04:07 • #41


28.12.2019 21:18 • #42




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag