Pfeil rechts

Hallo ihr lieben,

ich schreibe meinen Eintrag absichtlich ins "falsche" Forum, denn hier tummelt man sich ja doch viel öfter als bei den Erfolgsgeschichten.

Dies wird mein letzter Beitrag in diesem Forum sein, denn ich habe es geschafft. Ich bin gesund.

Es war ein langer, schwerer Kampf, der viel Energie kostet.
Man stöst auf viel Unverständnis, enttäuscht fremde Menschen und sich immer wieder selbst. Wut, Trauer, Angst, Verzweiflung, Hass - ich bin auf die volle Phasette der Gefühle gestoßen.

Mit professioneller Hilfe meiner Psychologin und großer Unterstützung durch meinen Ehemann und meine Schwiegereltern hab ich es letzten Endes geschafft. Doch so viel Unterstützung man sich auch holen mag: Du schaffst es nur alleine.

Meine Strategie: "und jetzt erst recht" - Konfrontation pur

Viele viele Grüße von der Sonnenseite des Lebens - hier ist noch viel Platz für euch

01.10.2009 16:26 • 01.10.2009 #1


4 Antworten ↓



Schön, viel Glück

01.10.2009 16:29 • #2



Strategie der Konfrontation - jetzt erst recht

x 3


Schokokeks
Hey ich freu mich für dich (:
Und es ist ein gutes Beispiel es doch zu schaffen, darf ich dich fragen, was du für Probleme hattest?
Lg

01.10.2009 18:07 • #3


Du siehst, man kann alles schaffen. Wir dürfen nur nicht aufgeben daran zu glauben.

Alles Liebe und alles Glück der Welt!
LG

01.10.2009 18:13 • #4


Hallo Jessey
Hey das freut mich ausser ordendlich das du es geschafft hast,, ich verneige mich vor dir un ziehe meinen Hut , Ich bin auch auf dem besten Wege,,,ein kleines Stück des steinigen harten Weges muss ich noch zu Ende gehen,,

Dir alles erdenklich Gute für die Zukunft und vergiss uns nicht !! Schick uns Sonne wir brauchen sie hier alle bitter,nötig..Du kannst stolz sein auf deine Leistung auf dich !!


Glg Suma

01.10.2009 18:15 • #5