Pfeil rechts

LadyDana
Hallo!
Ich möchte gern eine Buch lesen über Angszustände, vlt auch mit Ratschlägen wie man damit Umgehen soll.
Kennt jemand eine gutes Buch?
Hat jemand schonmal ein Buch gelesen, dass ihm geholfen hat?
LG LadyDana

08.10.2008 11:19 • 19.10.2008 #1


14 Antworten ↓


Sieh doch mal hier im Forum unter Angst und Panik Ratgeber nach. Vielleicht findest Du dort das passende für Dich.

Ich fand das Buch Panikattacke sucht neuen Wirkungskreis super und es beinhaltet einen 14-tägiges Coaching von der Autorin, d. h. Du bekommst regelmäßig Mails von ihr.

Liebe Grüße
bollywood

08.10.2008 15:12 • #2



Kennt jemand ein gutes Buch

x 3


Doris Wolf
Gefühle verstehen, Probleme bewäligen und
Ängste verstehen und überwinden

08.10.2008 16:25 • #3


LadyDana
Danke ihr beiden, werd mir die bücher denke mal anschauen, das erste klingt gut mit dem Coaching

08.10.2008 17:36 • #4


Hallo LadyDana,

sie hält wirklich, was sie verspricht.

über diese Seite hier habe ich es bezogen:

http://www.ohne-angst-leben.de/5/Home.html

Liebe Grüße
bollywood

08.10.2008 18:28 • #5


Christina
Zitat von bollywood:
sie hält wirklich, was sie verspricht.
Tatsächlich? Immerhin hat sie ihre Versprechungen inzwischen ein wenig der Realität angepasst, denn früher hieß es, die nächste Panikattacke werde nur noch 5 Sekunden dauern und sowieso die letzte gewesen sein. Heute schreibt sie das:
Zitat:
Meine Methode ist eine Sofort-Hilfe, die sie während einer Panikattacke anwenden können. Den Erfolg spüren Sie sofort.

Um Ängste und Panikattacken allerdings auch langfristig aus ihrem Leben zu verbannen, ist es unabdingbar, dass sie an den Ursachen arbeiten. Welche das sind und wie sie das machen, beschreibe ich anhand von Beispielen und Übungen, die ihnen helfen, ihre Ursachen aufzudecken, in meinem ebook/Buch.

[...]

SIE können es aber schaffen und zwar leichter als sie denken, wenn sie bereit sind, die ersten Schritte zu machen.
Wenn Frau Bohn hält, was sie verspricht, woran bist Du dann gescheitert?

Ich bin nach ihren wiederholten Werbeversuchen hier im Forum jedenfalls alles andere als von ihr und ihrem Geschäftsgebaren begeistert. Kost- und Leseprobe gibt's hier.

Liebe Grüße
Christina

08.10.2008 20:22 • #6


Zitat von Christina:
Wenn Frau Bohn hält, was sie verspricht, woran bist Du dann gescheitert?


Vermutlich, weil ich meine Ziele noch nicht herausgefunden habe.

Liebe Grüße
bollywood

08.10.2008 20:54 • #7


Hallo!

Ich find das Buch Endlich wieder angstfrei leben von Shirley Trickett sehr gut. Sie ist halt im gegenstaz zu vielen anderen Autoren selbst betroffen bzw. betroffen gewesen und das merkt man sehr. Ist ein richtiger Mutmacher enthält aber auch sehr viele konkrete Anregungen. Allein das Lesen hat mich immer sehr beruhigt!
Viel Glück bei der Lieratursuche!

15.10.2008 09:40 • #8


Hallo,

ich habe vor vielen Jahren mal das Buch Sorge dich nicht, lebe! von Dale Carnegie geschenkt bekommen. Damals hat es mir sehr geholfen.

Das Buch ist leicht zu lesen, weil es aus Kurzgeschichten über Menschen mit allen möglichen Problemen besteht und beschreibt, wie diese Menschen jeweils ihre Probleme lösen konnten.

Grüße,
Kalla

15.10.2008 11:39 • #9


Missyou
Angstfrei leben von Lucinda Bassett. Ist ein sehr gutes Buch und beruhigt mich immer wieder.
Genauso aber auch das Buch von Doris Wolf.

15.10.2008 14:35 • #10


Zitat von Kalla:
Hallo,
ich habe vor vielen Jahren mal das Buch Sorge dich nicht, lebe! von Dale Carnegie geschenkt bekommen. Damals hat es mir sehr geholfen.

Das Buch ist leicht zu lesen, weil es aus Kurzgeschichten über Menschen mit allen möglichen Problemen besteht und beschreibt, wie diese Menschen jeweils ihre Probleme lösen konnten.


Das Buch habe ich auch schon mehrfach gelesen!! Ich finde, dass das Buch echt ermutigend und teilweise auch beruhigend geschrieben wird. Mir hat das schon sehr geholfen!!

16.10.2008 12:47 • #11


Das Beste Buch, das ich jemals gelesen habe, ist dieses hier:

Panikfaktor Zero - Ein funktionierender Weg aus dem Kreislauf der Angst und Panikattacken

Es läßt sich als Online-Buch hier kaufen:

http://grundlagen.medizin.schulklick.net/

Eine 14 Jahre lang selbst Betroffene zeigt ihren Weg aus der Angst.

Weit abseits der Psychotherapie - gerade deshalb aber meiner Ansicht nach auch wirksam. Denn die größten Experten sind im Grunde immer noch die Betroffenen selbst.
Ich kann mir nur schwer vorstellen, daß ein Angstpatient nach Lektüre kein Deja Vu Erlebnis hat.

16.10.2008 20:58 • #12


Dem kann ich mich nur anschließen: die Bücher Angstfrei leben von Lucinda Bassett ist super und das von Doris Wolf Ängste verstehen und überwinden ebenfalls, habe ich schon oft weiterempfohlen und sind immer gut angekommen.
Gruß
SKami

18.10.2008 19:41 • #13


willst du ein buch lesen, das deine seele streichelt und dein problem hätschelt ? oder möchtest du begreifen ? für letzteres :

http://books.google.de/books?id=a4EEZ-w ... ct=result

p.s. :

http://www.justbooks.de/search/?author= ... t=srac=qr

18.10.2008 21:13 • #14


Vielen Dank für die Internetseiten. Habe auf der einen Seite endlich das Buch von Shad Helmstetter Anleitung zum positiven Denken gefunden, welches über den Handel nicht mehr zu bestellen geht. Vielen lieben Dank also für den Tipp. Wozu das Forum alles gut ist, toll das es das gibt.

19.10.2008 11:32 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag