Pfeil rechts
6

Nach über 1,5 Jahren Kampf mit Angst und Depressionen inklusive Medikamenten,Klinikaufenthalten etc. fühle ich mich heute zum ersten Mal wieder so,wie ich mich fühlte,bevor das Ganze losgegangen ist.
Nicht mehr so "matschig" und irgendwie "daneben" wie sonst immer und keine Angst vor der Angst.

Kann sein,dass das Antidepressivum jetzt Wirkung zeigt,obwohl ich aktuell nur 12,5mg davon täglich einnehme (neben 200 mg Lyrica,welches ich bis jetzt gut abdosieren konnte).
Vielleicht ist es auch die Verhaltenstherapie,keine Ahnung.

Aber ich hab nicht mehr dauernd das Gefühl,mich hinlegen zu müssen und habe zuversichtliche Gedanken.

Z.B. bin ich heute mit der Bahn gefahren und es wehte ordentlich.

Früher hätte ich gedacht: "Schon wieder so ein schei.,da kann man ja nur depressiv werden"
Heute dachte ich,wie schön es aussieht,dass die Blätter fallen.

Ach Leute,es wäre schön,wenn das so anhält...

Heute nach der Arbeit war ich zwar etwas kaputt aber nicht komplett erledigt,habe wieder Energie.

23.11.2017 15:31 • 23.11.2017 x 2 #1


8 Antworten ↓


Entwickler
Wie schön, so was zu hören. Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich Menschen vermehrt ins Gesicht schauen kann. Ich mag sie zwar immer noch nicht, aber ich könnte mit ihnen kommunizieren, wenn es unbedingt sein muss. Das bezieht sich jetzt nur auf völlig unbekannte Menschen. Früher habe ich da nur nach unten gesehen.

Das mit dem dauernd hinlegen müssen, ist bei mir auch nicht mehr stark ausgeprägt wie vor Jahren.

23.11.2017 16:46 • x 1 #2



Ich fühle mich wieder normal!

x 3


Zitat von Entwickler:
Wie schön, so was zu hören. Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich Menschen vermehrt ins Gesicht schauen kann. Ich mag sie zwar immer noch nicht, aber ich könnte mit ihnen kommunizieren, wenn es unbedingt sein muss. Das bezieht sich jetzt nur auf völlig unbekannte Menschen. Früher habe ich da nur nach unten gesehen.Das mit dem dauernd hinlegen müssen, ist bei mir auch nicht mehr stark ausgeprägt wie vor Jahren.


Ja und mit sowas fängt es an,dass man die Aussenwelt wieder Stück für Stück zulässt.
Ich habe meine Umwelt lange Zeit gar nicht mehr wahrgenommen.
War nur froh,wenn ich meine Ruhe hatte.
Zu anfang konnte ich ohne Tavor nirgends mehr hin...

Es sind zwar kleine Schritte,die man macht aber am Ende ist es ein grosser Schritt und dann kann man es auch wahrnehmen.

23.11.2017 16:56 • #3


Entwickler
Ich vertrete ja die Meinung, dass viele Probleme nur dadurch kommen, dass man unfreiwilliger Single ist. Es gibt zwar auch unglückliche Verpartnerte, aber schlechtere Beispiele findet man ja immer. Viele Probleme lösen sich, wenn man liebt und geliebt wird, auch wenn es banal klingt.

23.11.2017 17:07 • #4


Liebe Flame,

das freut mich sehr für dich und ich drücke die Daumen, dass die gute Phase eine ganze Zeit bei dir bleiben möchte!
Ich finde es auch wahnsinnig anstrengend, wieder ein bisschen Normalität zu leben!

Alles Gute für dich und dass sich die guten Tage wohl bei dir fühlen und sich vermehren ( nicht was ihr wieder denkt )!

23.11.2017 17:13 • x 1 #5


Zitat von Entwickler:
Ich vertrete ja die Meinung, dass viele Probleme nur dadurch kommen, dass man unfreiwilliger Single ist. Es gibt zwar auch unglückliche Verpartnerte, aber schlechtere Beispiele findet man ja immer. Viele Probleme lösen sich, wenn man liebt und geliebt wird, auch wenn es banal klingt.


Auf jeden Fall macht Einsamkeit depressiv und einsam kann man auch in einer Beziehung sein.
Einsam ist man,wenn man sich nicht mehr öffnet.

23.11.2017 17:23 • #6


Hotin
Zitat:
Nach über 1,5 Jahren Kampf mit Angst und Depressionen inklusive Medikamenten, Klinikaufenthalten etc. fühle ich
mich heute zum ersten Mal wieder so, wie ich mich fühlte, bevor das Ganze losgegangen ist.
Nicht mehr so "matschig" und irgendwie "daneben" wie sonst immer und keine Angst vor der Angst.


Liebe Flame,

dieser Satz von Dir ist für mich so wundervoll.
Immer habe ich daran geglaubt, dass Du es bald schaffst, genau diesen Punkt zu erreichen.
Ich freue mich mit Dir und sage Dir, Du darfst und musst stolz auf Deinen Erfolg sein.
Das ist Deine persönliche Lebensleistung.
Und es wird bestimmt mit der Zeit noch besser werden. Aber da werden auch mal wieder schwere Tage und
Rückschläge kommen. Bitte habe keine Angst davor. Wer es einmal
geschafft hat da wieder heraus zu kommen, der schafft es auch immer wieder.
Es gibt immer Wege aus der Angst heraus. Du hast Deinen jetzt gefunden.

Ganz viel Glück und Zuversicht für Deine persönliche Zukunft.

Herzliche Grüße und weiterhin viel Entspannung und neue Erkenntnisse

Bernhard

23.11.2017 17:43 • x 1 #7


Zitat von Hotin:
Liebe Flame,dieser Satz von Dir ist für mich so wundervoll.Immer habe ich daran geglaubt, dass Du es bald schaffst, genau diesen Punkt zu erreichen.Ich freue mich mit Dir und sage Dir, Du darfst und musst stolz auf Deinen Erfolg sein.Das ist Deine persönliche Lebensleistung.Und es wird bestimmt mit der Zeit noch besser werden. Aber da werden auch mal wieder schwere Tage und Rückschläge kommen. Bitte habe keine Angst davor. Wer es einmal geschafft hat da wieder heraus zu kommen, der schafft es auch immer wieder.Es gibt immer Wege aus der Angst heraus. Du hast Deinen jetzt gefunden.Ganz viel Glück und Zuversicht für Deine persönliche Zukunft.Herzliche Grüße und weiterhin viel Entspannung und neue Erkenntnisse


Danke ,mein Lieber

ich weiss,dass es wieder Rückschläge geben wird,ich habe gelernt,das zu akzeptieren.
Wenn es wieder berab geht,erinnere mich bitte daran,dass es schonmal besser war....

Ich will auch nicht behaupten,dass jetzt alles toll ist.
Die Gewichtszunahme stört mich immer noch sehr aber jetzt hab ich wieder Hoffnung,dass ich die Medikamente irgendwann ganz absetzen kann und dass es sich dann wieder reguliert.

23.11.2017 17:53 • x 1 #8


Hotin
Zitat:
Wenn es wieder berab geht, erinnere mich bitte daran, dass es schonmal besser war....


Meine Liebe,

warum ich?
Funktioniert Dein Gedächtnis nicht mehr? Falls nicht, schreibe es Dir auf, oder lies Deine eigenen Beiträge hier im Forum.

Es wird immer besser werden. Glaube es mir.

Bernhard

23.11.2017 18:31 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag