» »

201815.02




2508
4
Mittelfranken
1495
«  1, 2, 3, 4  »
Cati hat geschrieben:
Also hilft Kuscheln nicht .?
:weinen:



Ich glaube, Kuscheln und Liebe und Zuneigung ist sogar ein sehr gutes Heilmittel für ganz viele Krankheiten. :herz:

Aber halt nicht mit jeder x-beliebigen Person, sondern nur mit Menschen, die man wirklich richtig lieb hat. :geheimnis:

Auf das Thema antworten
Danke2xDanke


1218
7
Bayern
525
  15.02.2018 19:43  
Tanzen..heilt einiges :herz:

Neues Hobby, neue Richtung, Bewegung, Aufgabe, neue Leute, Spaß, Lebensfreude, Leidenschaft...

Danke2xDanke




536
12
Wien
197
  16.02.2018 12:13  
@aldia249 , ja Tanzen soll sehr heilsam sein, ist aber für mich persönlich nicht das Richtige.
Die Eintanzlieder auf Kuschelpartys lasse ich über mich ergehen, weil sie dazugehören. :-)

Abseits von Disco und Tanzlokal gibt es heutzutage ein weites Angebot an Tanzgruppen:

Biodanza, Contact Improvisation, Freitanz...





536
12
Wien
197
  16.02.2018 13:02  
Singen! :-)

Danke1xDanke


6250
7
Niedersachsen
4288
  16.02.2018 13:06  
Auf Kuschelpartys gibt es Eintanzlieder ?
Ich dachte immer, da wird gleich losgekuschelt. :idee



2508
4
Mittelfranken
1495
  16.02.2018 14:37  
calinmagique hat geschrieben:
Singen! :-)


Singen find ich auch klasse (auch wenn ich ganz falsch singe, egal) :mrgreen:

Und tanzen ist wirklich gut! :tanzbein:





536
12
Wien
197
  19.02.2018 09:27  
Danke, ,liebe @kalina . :-)
es gibt ein Lied, dessen Refrain etwa so geht:

'Singen macht Spaß, singen tut gut,
singen gibt einfach neuen Mut!' :daumen:

Statt Singen kann man natürlich auch Tanzen einsetzen.

Ein kleiner Nachtrag zu Deiner Aussage zum Kuscheln (Adel verpflichtet - wer sich die Mühe macht herauszufinden,
was der erste Teil meines Forennamens auf Französisch bedeutet, weiß, warum :mrgreen: ):

Das Magische am Kuscheln ist imho, dass man viele Teilnehmer der KPs einem nach kurzer Zeit gernhat, gerade weil der
Geschlechts- und Augenfilter abgeschwächt ist. Das heißt nicht, wie die Leute landläufig meinen, dass man dort alle liebhat.
Wie im wahren Leben gibt es dort Menschen, zu denen man sich hingezogen fühlt und andere, die einen abstoßen.

Eines meiner wundervollsten Erlebnisse in dieser Hinsicht war, dass ich einen Mann, mit dem es wegen einer Sache in einer Selbsthilfegruppe zum Streit kam, ganz neu und als liebenswerten Menschen kennengelernt habe und wir uns den alten Zwist verzeihen konnten - auf der Ebene des Berührens, des Sicherkennens, nicht des ewigen, sehr riskanten Redens.

Aber zurück zum Thema:

ich habe es vorhin erwähnt:

Selbsthilfegruppen

Dort findet man Leidensgenossen, kann sich in einem geschützten, diskreten Rahmen austauschen und sogar Freundschaften schließen,. Die Gefahr dabei wie in Foren wie Psychic ist, dass sich die Teilnehmer gegenseitig runterziehen und alle in ihrem Saft schmoren. Da hilft ein Moderator.

LG

câlin



9124
133
Bärlin Spandow
3736
  19.02.2018 09:40  
Ich mache zum einschlafen oft die 4 - 7 - 8 Atemübung. Penne danach meist augenblicklich ein. Aber vielleicht würde ich auch so einschlafen.

https://bessergesundleben.de/mit-der-ge ... nschlafen/



852
13
506
  19.02.2018 13:01  
La2la2,
Woher bekommst du Melatonin?
Vitamin D3 nehm ich auch töglich. Allerdings 5600 E täglich. Ausserdem habe ich angefangen die umstrittenen Dr. Rath Zellvitaminpräparate zu nehmen. Meine Hausärztin war erstaunt wie gut meine Blutwerte beim letzten grossen Blutbild waren. Leider hab ich direkt vor dem Beginn kein Blutbild machen lassen. Ich war jahrelang skeptisch was die Dr. Rath produkte betrifft, da sie nicht nur umstritten sondern auch teuer sind. Aber mein Vater bekam vor 2 Jahren die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs mit einer Lebenserwartung von max. 3 monaten...das war vor knapp 2 jahren. In meiner Verzweifling hab ich ihm schon vor 3 jahren die Dr. Rath präparate bestellt, als ich merkte, dass er ständig was hatte, von lungenentzündung, bronchitis, knochenbrüche usw. Ich dachte Anfangs es wäre der placebo effekt, als es ihm mit den präparaten besser ging, der meinen papa am Leben erhält, aber mittlerweile glaube ich dass diese zellpräpatate tatsächlich helfen, aber das soll jeder selber entscheiden.
Lg



9906
1
Steiermark/Österreich
16808
  19.02.2018 13:34  
Patrizia1964 hat geschrieben:
Woher bekommst du Melatonin?

https://www.vitaminexpress.org/de/melatonin-kaufen
Ich beziehe einiges von hier, ein hochwertiger und seriöser shop :wink:


« Welt Frauentag Ja, ich bin krank! - Erste Erfolge » 

Auf das Thema antworten  39 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Hallo, freue mich ungemein, euer Forum gefunden zu haben.

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

11

610

02.06.2010

Wie ist euer BD?

» Angst vor Krankheiten

18

1420

25.11.2011

Wie war euer tag? -

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

15

1115

24.03.2016

Und wie war euer Tag?

» Angst vor Krankheiten

7

488

13.10.2015

wie ist euer Tagesablauf?

» Agoraphobie & Panikattacken

15

2281

03.08.2015







Angst & Panikattacken Forum