1

Hallo,
bin wieder gedemütigt worden und wieder taucht dieses Gefühl von Wertlosigkeit auf... manchmal wünsche ich, ich
wäre nie auf die Welt gekommen.
Habe das Gefühl, dass ich wie eine Außerirdische bin, die zu "ungewöhnlich" ist, als dass sich jemand mit ihr anfreunden möchte, schon gar nicht eine (exklusive) Beziehung haben, in der ich nicht als Ersatz oder ähnliches herhalten muss. Habe mich leider auch benutzen lassen. Habe die Nase voll davon, gestrichen voll.
Gibt es jemanden pass. Alters (45+), der ähnlich fühlt und mit mir schreiben möchte? Vielleicht kommt ja Sympathie auf, wenn unser "Anderssein" kompatibel ist...

Grüße von alien45

25.09.2014 16:57 • 30.09.2014 #1


5 Antworten ↓


Hallo Alien45,
als erstes möchte ich Dir sagen, dass es mir leid tut was Dir passiert ist. Warum bist Du denn gedemütigt worden? Welchen Grund gibt es denn dafür?
Und als zweites: Ich bin froh dass Du auf der Welt bist, sonst könnte ich mit Dir hier garnicht schreiben.
und als drittes: Du bist nicht alleine - mir geht es so ähnlich. Dieses Gefühl von...ausgegrenzt werden, dass kenn ich zu gut. Versuche im Moment auch Freunde zu finden hier in meinem Umfeld - es ist verdammt schwer geworden, denn die Leute sind schon mißtrauisch wenn Du es auch gut meinst.
Die Zeiten sind schwieriger geworden - kann Dich soo gut verstehen.

LG
Mary45

25.09.2014 17:14 • x 1 #2


Hallo Mary45,
erstmal vielen Dank für Deine supernette Antwort!
Ich bin zurückgewiesen worden, was eigentlich zu erwarten war in diesem Fall... Muss in Zukunft vorsichtiger werden.
Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück, dass Du in Deinem Umfeld bald Freunde findest!
Was die Zeiten angeht - für mich war es immer schon schwierig...

LG
alien45

25.09.2014 17:50 • #3


Wie heißt es immer? Aus Erfahrung wird man klug.
Vielleicht solltest Du mal lernen, mehr Grenzen zu ziehen. Für Dich sorgen.

Nicht aufgeben - schau positiv nach vorne - Du bist hier gelandet, was besseres konnte Dir Doch nicht passieren.

Die Kontakte die ich bisher habe, sind super nett.

25.09.2014 17:56 • #4


Hallo Alien45,
ist es nicht so, dass es Gründe gibt, die gar nicht bei Dir liegen müssen, wenn man zurückgwiesen wird? Die Chemie stimmt nicht, das kann immer passieren. Oder es gibt Gründe, die man nicht weiss, wir können allen Menschen nur bis zur Stirn gucken, nicht dahinter. Aber auch wenn Du sie kennst, auf keinen Fall würde ich eine Zurückweisung gleich als persönliche Demütigung sehen. Und sich deshalb wertlos fühlen? Keinesfalls!
Ich (m) würde mich jedenfalls freuen, wenn wir gelegentlich schreiben, falls Du Lust hast.
Gruss,
60438

28.09.2014 20:43 • #5


Hallo 60438,

Deiner Ausführung schließe ich mich an, stimme Dir da voll zu

LG
Mary45

30.09.2014 12:44 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler