» »


Nach jahrelangem Kampf - einsamer denn je

201822.01




«  1, 2
Das tut mir Leid. Habe nach meiner Trennung selber eine Zeit diese Probleme, und habe mich ebenfalls bei Parship angemeldet. Von Supermarktmentalität war dort nur ganz wenig und alles andere sehr diskret und sicher mit zahlreichen Filtern und Einstellungen. Nur, für 12 Monate kommen da fast 700Euro zusammen welches viele scheuen. Ich habe aber dort bislang nur positive Erfahrungen machen dürfen und auch Erfolge, was später daraus wird liegt aber an einem selber!

Raus gehen aus den vier Wänden und zwar ohne den Druck jemandem treffen zu müssen, dass kommt von ganz alleine. Es wird niemand an deine Tür klopfen wenn du nichts unternimmst! Alles gute dir .-

Auf das Thema antworten


557
14
Rhein-Main-Gebiet
212
  25.01.2018 10:38  
Liebe @Monica ,
wie Du Deine Situation beschrieben hast, hat mich sehr berührt.
Du klingst sehr liebenswert, und in Deinem Alter drehen sich durchaus
Männer nach Dir auf der Straße um. :blumen1:
Auch fliegen nicht alle Männer auf schlanke Damen, im Gegenteil,
nicht wenige Herren schätzen Partnerinnern, an denen auch was dran ist. :daumen:

Was ich Dir eigentlich auf den Weg geben möchte, ist, dass Du Dich einmal abseits
der lauten, konsum- und s., smartphoneverdorbenen, bilderhörigen Mainstreamkultur
umschauen könntest. In der "Anderswelt" können noch lange, tiefgründige Freundschaften
und erfüllte Beziehungen entstehen, ohne Ex-und-Hopp-Mentalität, ohne Menschensupermarkt
auf Partnervermittlungswebseiten.

Der langen Rede kurzer Sinn: Du könntest, wenn Du magst, schauen, ob es in Deiner Nähe

- Biodanza, move2dance, Tanz-dich.-selbst, Freitanz etc. gibt, wenn Du gerne tanzen gehst
- diverse Meditationen, Dämonenfüttern, Seminare in buddhistischer Weltanschauung usw.
(da gibt es unheimlich viele Angebote)
- Trommelreisen, Schwitzhütten
- Seminare zum Thema Selbstliebe

Wie Du siehst, gibt es unheimlich viele Möglichkeiten, solange man etwas unter der Oberfläche zu suchen bereit ist,
eben in der Anderswelt.
Wenn man öfters zu solchen Gruppen geht - die Leute sind untereinander und interseminär vernetzt - findet man Freunde,
und diese Freundschaften sind ungleich wertvoller als die meisten da draußen.

Alles Liebe

calin

Danke1xDanke


557
14
Rhein-Main-Gebiet
212
  25.01.2018 10:51  
P.S.: Ups, da hat es die Kuschelabende als Teiltip gelöscht.
Da trifft man sich, ohne S. zu haben oder ero. zu berühren,
und tauscht nährende , achtsame Berührungen aus. Wunderbar! :-)
Näheres erzähle ich Dir gerne per PN, wenn Du magst.



  25.01.2018 10:56  
@ calin

Iiih, ich würde mich nie von fremden Personen anfassen oder ankuscheln lassen. Du schreibst zwar dass es ohne S. ist, aber gerade bei männlichen Kuschlern hab ich da meine Bedenken. Fies, sorry.



8272
9
5093
  25.01.2018 11:37  
calinmagique hat geschrieben:
P.S.: Ups, da hat es die Kuschelabende als Teiltip gelöscht.
Da trifft man sich, ohne S. zu haben oder ero. zu berühren,
und tauscht nährende , achtsame Berührungen aus. Wunderbar! :-)
Näheres erzähle ich Dir gerne per PN, wenn Du magst.

Musst du echt in jedem Thema, in dem's halbwegs passt, deine Kuschelpropaganda verbreiten?! :stirn

Monica hat geschrieben:
Ich trage gute Kleider, färbe meine Haare, habe wenig Falten, bin gepflegt - aber schlank sein ist nun mal das wichtigste überhaupt. Ich habe es oft genug erlebt.

Ich denke, das redest du dir nur ein. Die Figur kann auch ganz nebensächlich sein. Wer es als das Wichtigste ansieht, dass das Gegenüber schlank ist, ist in meinen Augen sehr oberflächlich.



  26.01.2018 18:28  
Hallo Monika,

du hast mir sehr aus der Seele gesprochen. Alles, was du beschrieben hast, kenne ich nur zu gut. Ich bin in deinem Alter und auch alleine, ohne Familie, Freunde, Partner. Auch mein Sohn ist inzwischen 19 und wird über kurz oder lang seine eigenen Wege gehen.Ich weiß dann genauso wenig wie du, wie ich damit umgehen kann und fühle, wie mich diese Einsamkeit auffrisst. Wie ich sehe, wohnst du in Hessen. Ich komme aus Frankfurt. Wo wohnst du denn in Hessen? Wäre schön, wenn wir uns mal näher kennen lernen könnten und uns austauschen.
Ich hab mich jetzt extra hier angemeldet, weil mich dein Beitrag so angesprochen hat. Vielleicht brauchst du auch keinen, dem es auch so geht wie dir, denn du suchst ja nach Antworten, die ich dir nicht geben kann. Aber in mir findest du zumindest eine Person, die dich gut versteht. Wäre schön, wenn du mir antwortest.

Danke2xDanke




28
2
Hessen
7
  26.01.2018 19:05  
Danke für die vielen Antworten. Da fühlt man sich gleich weniger allein. :trost:

Seltsam, dass sich so viele Menschen einsam fühlen und trotzdem nicht zueinander finden. Je länger ich darüber nachdenke, umso mehr glaube ich, dass es höchste Zeit für eine Selbsthilfegruppe ist. Für alles und jeden gibt es Selbsthilfegruppen, warum nicht auch für Einsame? Warum soll man sich zuhause verkriechen, bloß weil man keine Partymaus ist und sich dafür schämen, dass man geliebte Menschen verloren, der Partner einen verlassen hat oder die Kinder erwachsen werden?

Mir persönlich bringen oberflächliche Kontakte nichts. Für mich zählt die Qualität der sozialen Kontakte und nicht die Quantität. Von daher sind deine Tipps, Calinmagique, gar nicht schlecht. Nur angefasst und umarmt zur werden geht bei mir z.B. nur bei Menschen, die mir nahe stehen. Ansonsten mag ich es nicht.

In einem muss ich allerdings widersprechen. Die Figur spielt eine Rolle und es dreht sich definitiv NIEMAND nach einer molligen Fünfzigjährigen um, geschweige denn, dass sie als potentielle Partnerin wahrgenommen wird. Zum einen liegt das natürlich auch am mangelnden Selbstbewusstsein - ich hasse es, was in den letzten zehn Jahren aus mir geworden ist - zum anderen habe ich es nun bereits mehrmals erlebt, dass Männer schlanke Frauen vorziehen. Übergewicht ist schlimmer als Alk., Rauchen, mangelhafte Bildung, chronische Krankheiten oder Arbeitslosigkeit. Ich will öffentlich keine Beispiele nennen, aber ich habe es erlebt! :(



557
14
Rhein-Main-Gebiet
212
  27.01.2018 10:10  
@Monica , danke für Deine nette Antwort. Freut mich, dass der eine oder adere meiner Tips
Dir helfen könnte. Es muss ja nciht Kuscheln sein. Jedem Tierchen sein Pläsierchen. :-)

Männer, die nur nach 90-60-90-Maßen schielen, kannste eh in der Pfeife rauchen. Außerdem kenne
ich einige Geschlechtsgenossen, die gezielt nach molligen Frauen ausschauen halten - mein Bruder zum Beispiel. Der hat bewusst auf einem Datigportal für beleibte Menschen geschaut und dort seine Ehefrau gefunden, die sehr füllig ist. Sie sind verheiratet, haben ein haus gekauft, sind seit6 Herbst Eltern...

Alles Liebe

calin

Danke1xDanke


  27.01.2018 11:20  
Monica hat geschrieben:
es dreht sich definitiv NIEMAND nach einer molligen Fünfzigjährigen um, geschweige denn, dass sie als potentielle Partnerin wahrgenommen wird



Nur eine Meinung.

Danke2xDanke


273
10
49
  28.01.2018 17:47  
abirel hat geschrieben:


Nur eine Meinung.



Gibt mehr wie genug Leute die auf 'Chubbys' stehen. :)

Danke1xDanke

« ÄVPS und Misantrophie Wer leidet unter sozialer und emotionaler Einsa... » 

Auf das Thema antworten  30 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Einsamkeit & Alleinsein


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

ein einsamer.

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

3

515

10.05.2011

Einsamer Geburtstag

» Einsamkeit & Alleinsein

14

11212

02.08.2010

Einsamer Wolf

» Einsamkeit & Alleinsein

47

10317

16.08.2014

und wieder mal so ein einsamer Tag

» Einsamkeit & Alleinsein

6

948

11.02.2013

Noch ein Einsamer

» Einsamkeit & Alleinsein

3

674

05.07.2016










Partnerschaft & Liebe Forum