» »


Jemanden kennenlernen - wirklich so schwierig?

201814.07




77
4
Niedersachsen
39
«  1, 2, 3  »
treibsand hat geschrieben:

lishan das ist keine weisheit, das ist nunmal ein fakt den dir jeder gleichgeschlechtlich bestätigen kann.


Da ich diesem exclusiven Club angehöre kann ich Dir sagen, dass ich davon noch nie gehört habe.
Andererseits: Menschen die so denken, wären auch keine, die ich kennen lernen möchte.
Ich verliebe mich in Menschen.

Was das Äußere angeht. Sicher spielt das mit rein und sicher ist es Teil des Ganzen.
Dennoch reicht das niemals aus. Mir zumindest nicht. Schönheit liegt sowieso immer im Auge des Betrachters und jede(r) achtet auf andere Dinge.

Deine Schilderungen sagen mir jedenfalls, dass Du sehr wenig Erfahrungen hast. Nicht nur was Körperlichkeit angeht, sondern auch was zwischenmenschliche Beziehungen betrifft.
Diese trotzigen Reaktionen solltest Du dringend abstellen. Genau wie den Drang Dich für das was Du suchst zu rechtfertigen.

Nachtrag:

Überlege Dir zunächst einmal, was Du möchtest. Ratschläge und andere Sichtweisen, auf Dein Problem, oder Deine Ansichten verteidigen und darauf beharren.
Das ist dein erster Ansatzpunkt.

Auf das Thema antworten




13
1
  14.07.2018 16:18  
dann solltest du, lishan, dich mal besser umsehen. ich bin hier raus. wenn man euch selbst noch klar machen muss, dass es sich in der Welt ums Aussehen dreht, dann bin ich hier definitiv raus. Das ist mir wirklich zu blöd.



  14.07.2018 16:22  
und wenn ich dir jetzt sagen würde:

JA ! Es dreht sich alles nur ums Aussehen, Und du siehst echt blöd aus, das sehe ich schon durch´WLAN. Kein Wunder, daß du niemanden kennenlernst.

Und dann ?

Willst du das hören? Inwiefern hilft dir das, wenn man dich in deiner Sichtweise bestätigt ?

Vielleicht wirkst du hilflos und unbeholfen. Das schreckt in der Tat die meisten Menschen ab. Aber das hat deinitiv NULL mit deinem rein physischen Aussehen zu tun.

Danke3xDanke


77
4
Niedersachsen
39
  14.07.2018 16:44  
treibsand hat geschrieben:
ich bin hier raus. wenn man euch selbst noch klar machen muss, dass es sich in der Welt ums Aussehen dreht, dann bin ich hier definitiv raus. Das ist mir wirklich zu blöd.


Womit mehr erklärt ist, als wenn wir jetzt noch 30 Seiten füllen.
Also entweder wir unterhalten uns hier, wie erwachsene Menschen, oder Du ziehst Dich halt zurück und verteidigst weiterhin Deinen privaten Thermopylen Pass.
Das ist Deine Entscheidung.

Ein letzter Satz, vielleicht regt es ja zum Nachdenken an:
Wenn Du glaubst, Deine Ansichten und Erkenntnisse seien die einzig wahren und Du wirst damit Erfolg haben, gehe diesen Weg unbedingt weiter!
Denn bisher scheint es ja zu laufen.

Ich wünsche Dir alles Gute, für Deinen weiteren Weg und das meine ich völlig aufrichtig.





13
1
  14.07.2018 16:50  
lechatnoir, findet du es denn hilfreicher abzustreiten, dass es sich in der welt um geld und aussehen dreht?

fändest du es sinnvoller, die welt schönzureden?

was soll ich sagen, wenn lishan behauptet das stimmt alles nicht. das ist nunmal, sorry lishan, völliger quatsch.



77
4
Niedersachsen
39
  14.07.2018 16:56  
treibsand hat geschrieben:
das ist nunmal, sorry lishan, völliger quatsch


Mein Eindruck ist und das hat @lechatnoir bereits anzudeuten versucht, dass Du Bestätigung für Dein Weltbild möchtest und ich vermute, gern bemitleidet werden.
Ist in Ordnung, manchmal braucht mal das. Nur weiterbringen wird einen das nicht.

Und mal ganz offen gesprochen: Mit dieser kindisch trotzigen Haltung, mit leicht aggressiven Zügen, verschreckst Du jeden halbwegs interessierten pot. Partner sofort.
Viel mehr, als Du es mit Deinem Äußeren je könntest.

Und damit empfehle ich mich hier auch, bevor ich noch mehr von meinen Sichtweisen wiedergebe, die ich hier in bester Absicht geäußert habe.
Um Mut zu machen, weiter zu bringen und um eine Diskussion anzuregen. Auch eine geistige.
Aber ich möchte Dich natürlich mit meinem "Quatsch" auch nicht weiter aus Deiner compfort zone drängen, in der Du Dich so gemütlich eingerichtet hast.

Viel Glück und das Du findest, wonach Du suchst.

Danke2xDanke


  14.07.2018 16:58  
Was würdest Du denn gern lesen, wenn Du NICHT lesen möchtest, dass es an Deinem Aussehen, so "schlecht" es in Deinen Augen auch ist, NICHT liegen wird?

Lieber mit Dir gemeinsam die Bewertung, dass die Welt so oberflächlich ist, beweinen? Würde Dir das weiterhelfen? Bewertungen sind aber subjektiv und eben keine Tatsachen.

Ich steige hier auch aus, denn aus derartigen Denkmustern möchte ich mich befreien, es tut nicht gut, negative "Tatsachen" zu sammeln und diese "Fakten" zu betrauern.

Danke2xDanke


  14.07.2018 17:01  
DEINE WELT mag im Moment , oder bisher , so aussehen.

Aber DEINE Welt ist nicht MEINE Welt und andersrum. Deine Welt ist nicht DIE Welt. Die gäbe es ja demnach gar nicht.

Jeder Mensch ist die Summe aus seinen Erfahrungen. Aus dieser Brille siehst du das.

Nicht, daß ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht hätte, und mal so dachte wie du. Aber ich erkannte dann doch irgendwann, daß es mehr ist, nämlich Unglücklichsein wegen irgendetwas. Das war mal ne kurze Phase, die auch wieder vorbeiging.

Und das ICH meine Sichtweise ändern kann, indem ich andere Erfahrungen mache.

Aber wenn man sich nicht für andere Erfahrungen öffnet, oder öffnen kann, dann bleibt dir das verwehrt. Vielleicht fehlt dir der Mut.

Aber den kannst du bekommen.

Danke3xDanke




13
1
  14.07.2018 17:08  
ja das stimmt. die welt ist oberflächlich. das ist real. die welt ist nicht oberflächlich, das ist auch real. beides ist real. das problem an dem ganzen: ich finde gutaussehende menschen S. auch interessanter, als nichtgutaussehende.

das ist halt normal. und deshalb sind die gutaussehenden menschen idr. auch nicht an den optisch unattraktiven interessiert. weil sie andere gutaussehende haben können.

das konkrete problem: ich kann mich damit nicht abfinden. ich habe ein problem damit umzugehen



  14.07.2018 17:17  
treibsand hat geschrieben:
ja das stimmt. die welt ist oberflächlich. das ist real. die welt ist nicht oberflächlich, das ist auch real. beides ist real. das problem an dem ganzen: ich finde gutaussehende menschen S. auch interessanter, als nichtgutaussehende.

das ist halt normal. und deshalb sind die gutaussehenden menschen idr. auch nicht an den optisch unattraktiven interessiert. weil sie andere gutaussehende haben können.

das konkrete problem: ich kann mich damit nicht abfinden. ich habe ein problem damit umzugehen


Jetzt wird es ja tatsächlich ein Schuh.

Du "landest " offenbar nicht bei denen, die DICH interessieren, und das frustriert dich ?


Vielleicht kannst du dich einfach von hinten bis vorne selbst nicht leiden ? Willst dich mit dem Aussehen der Frauen selbst aufwerten ? Selbst wenn es klappen würde, daraus würde nichts werden.

Danke2xDanke




13
1
  14.07.2018 17:20  
nein die theorie stimmt nicht.

ich will mich nicht mit dem aussehen der frau aufwerten.

klar frustriert mich, dass ich nur bei leuten landen kann, die man so im allgemeinen als "unattraktiv" einstufen würde. ich denke mal dass ist nachvollziehbar dass frustrierend ist



2694
9
Essen
2678
  14.07.2018 17:22  
Eine sehr ähnliche Diskussion...
einsamkeit-forum-f37/schon-immer-single-24-m-wer-kennt-das-bin-enttaeuscht-t77049.html



  14.07.2018 17:23  
treibsand hat geschrieben:
nein die theorie stimmt nicht.

ich will mich nicht mit dem aussehen der frau aufwerten.

klar frustriert mich, dass ich nur bei leuten landen kann, die man so im allgemeinen als "unattraktiv" einstufen würde. ich denke mal dass ist nachvollziehbar dass frustrierend ist


Dann scheinst du sehr oberflächlich zu sein. Vor allem empfehle ich dir, an deiner Selbstakzeptanz / Selbstliebe zu arbeiten.

Die Ausstrahlung zählt viel mehr als das Aussehen. Bzw macht eine positive Ausstrahlung oder ein halbwegs sympathisches Wesen schön .

Danke2xDanke




13
1
  14.07.2018 17:31  
lecheatnoir das sagen komischerweise immer die, die optisch nicht so als attraktiv gelten.

ich bin hier raus. es wird lächerlich.



  14.07.2018 17:36  
treibsand hat geschrieben:
lecheatnoir das sagen komischerweise immer die, die optisch nicht so als attraktiv gelten.

ich bin hier raus. es wird lächerlich.


Ich auch...muss mal gerade auf´s Klo , mir ist nämlich gerade schlecht geworden, von soviel Arroganz.

Danke2xDanke



2694
9
Essen
2678
  14.07.2018 17:40  
Erzähle doch mal, was du unternimmst um auf lockerer Ebene Menschen kennen zu lernen?
Hast du Freunde?
Gehst du einem Hobby nach?
In welcher Stadt wohnst du?



4224
6
Ruhrgebiet
3365
  14.07.2018 17:53  
Kommt mir alles irgendwie bekannt vor.
Immer diese Diskussionen übers Aussehen.

Danke3xDanke


77
4
Niedersachsen
39
  14.07.2018 18:04  
lechatnoir hat geschrieben:
Die Ausstrahlung zählt viel mehr als das Aussehen.


Das stimmt. Und noch mehr.
Mir ist er Intellekt eines Menschen zum Beispiel total wichtig. Es gibt sogar einen Begriff dafür, wie ich dann lernte. Sapios...ell nämlich. Eine Freundin von mir ist Kinderpsychologin, von der habe ich das erfahren, das dieses "Kind" tatsächlich einen Namen hat.
Es geht dabei nicht mal unbedingt um überbordende Intelligenz, sondern um Denkmuster, geistige Stimulanz und dergleichen. Darum könnte jemand schön sein wie er will und mich trotzdem nicht interessieren.

Äußerlichkeiten: Ich achte auch sehr auf die Lippen, die Hände (meine Freundin übrigens auch). Bewegungen, Mimik und Gesten.... .... Solche Dinge ziehen mich an.
Natürlich muss das Gesamtbild passen. Aber jeder empfindet andere Dinge als schön.
Wenn ich mich jemanden schon nähere, mit dem Gedanken, nicht zu genügen, werde ich das auch ausstrahlen.

Ich finde es sehr schade, dass der TE es als Angriff gewertet hat. Aber man kennt den Menschen, auf der anderen Seite halt nicht und solche Probleme, mit dem Selbstwert, sind natürlich ein großes Hindernis.

Danke2xDanke


  14.07.2018 18:14  
Genau.

"Schön" was ist das. Für mich eine gemeinsame geistige Ebene, gemeinsam Lachen können.

Rein vom Optischen könnte ich nicht mal sagen,was ich genau schön finde. Es sind viele Dinge.

Einen "Prototypen" habe ich persönlich nicht .

Und was die Anziehung angeht, habe ich zwei Dinge genannt, das sind " Basics".

Womöglich ist der TE ziemlich verbittert . Und zur Zeit nicht zur Reflektion fähig. Kommt vielleicht irgendwann.Hoffentlich!

Danke3xDanke


7973
4
RGB-West
5588
  14.07.2018 18:41  
christian17 hat geschrieben:
Kommt mir alles irgendwie bekannt vor.
Immer diese Diskussionen übers Aussehen.


Jenau.
Ich halte mich aber geschlossen (weiß aber, das Ich recht habe).
Push del.


Auf das Thema antworten  45 Beiträge  Zurück  1, 2, 3  Nächste



Dr. Reinhard Pichler


Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Einsamkeit & Alleinsein


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

iwie schwierig

» Agoraphobie & Panikattacken

8

816

27.02.2011

Derealisation, schwierig zu erleben

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

6

1090

06.07.2016

theorie und praxis ! schwierig

» Eifersucht Forum

5

1066

16.07.2009

Studium - Eltern schwierig

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

2

475

10.07.2014

Wacklige Beine - schwierig zu stehen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

23

1266

30.05.2017


» Mehr verwandte Fragen anzeigen