Pfeil rechts

Hallo,
ich bin 21 und hab ein riesen Problem, ich kann einfach nicht mit Frauen sprechen. Wenn ich zum Beispiel am Wochenende in der Disko oder so bin und ich es mal schaff mit einem netten Mädel mal etwas länger Blickkontakt zu halten ( was schon selten genug ist )und sie dann auch mal zurück lächelt, dann trau ich mich partou nicht zu ihr hin zu gehen. Ich mach mir dann immer Gedanken was ich sagen soll und für den Fall, dass sie mir antwortet wie das Gespräch weiter gehen soll. Mir is zwar klar, dass man sowas nicht alles im Vorraus planen kann, und dass man im Prinzip auch nichts zu verlieren hat, außer vielleicht im allerschlimmsten Fall ne Backpfeife, auch dass wäre ja nicht unbedingt ein Weltuntergang, aber irgendwie schießen mir dann immer diese Gedanken durch den Kopf und am Ende ich trau mich nicht.
Ich hab auch schon versucht mich mit Alk. etwas lockerer zu machen, hat aber nicht so wirklich geklappt, ein paar B. haben nichts gebracht und so habe ich dann immer noch ein paar Kurze getrunken und als ich den so besoffen war, dass ich fast nicht mehr stehen konnte hab ich mich dann endlich getraut. Man kann sich ja aber vorstellen, dass ich in diesem Zustand nicht mehr all zuviel sinnvolles zu sagen hatte und das Gespräch nicht mal eine halbe Minute gedauert hat.
Die absolute Krönung war noch als mich 2 echt süße Mädels bei einem größeren Volksfest in der Nähe gefragt haben ob ich mit ihnen, dass Abschlussfeuerwerk anschauen will, hab ich blitzschnell geantwortet : Es regnet gleich ! und dann bin ich weggegangen. Für diese Bemerkung hätte ich mich schon 30sek später selber verprügeln können, so hab ich mich geärgert.
Und so kommt es nun, dass ich mittlerweile garkeine Lust mehr habe mit meinen Freunden abends los zugehen, da ich genau weiß am nächsten morgen wach ich auch und könnte mir mal wieder selber eine runter hauen weil ich mich wieder nicht getraut habe oder es nach allen Regeln der Kunst verbockt hab. Deshalb sage ich jetzt mittlerweile meinen Freunden auch schon ab, wenn sie mich Fragen ob ich mit ihnen um die Häuser ziehen will, dann sitz ich aber zu Hause und sage mir, dass garantiert auch keine Frau bei uns an die Tür klopft und fragt ob hier noch jemand rumsitzt der keine abgekriegt hat und ärgere mich genauso wie sonst.
Ich habe auch keine weiblichen Freunde oder nähere Bekannte in meinem Alter ( 21 ) mit dem man quasie Konversation üben könnte. Mit meinen Arbeitskolleginnen krieg ich´s so gerade hin über fachliche Sachen zu reden, dann ist aber auch schon Schluss, sobald irgendetwas gesagt wird was nicht mit der Arbeit zutun hat würge ich das Gespräch quasie aus Reflex ab. Also kann man sagen, dass ich keine Erfahrungen mit Frauen hab.
Diese Angst vor Frauen oder Gesprächen mit ihnen find so ca. mit 14 Jahren an und ich habe mir immer wieder eingeredet, dass das nur vorübergehend ist. Erst hab ich gesagt, darum kümmerst du dich wenn du mit der Schule fertig bist, dann hab ich gesagt wenn du mit der Ausbildung fertig bist, irgendwann meinte ich naja wenn du 20 bist wird es Zeit und nun bin ich 21 und hab immernoch nichts hingekriegt. Langsam bekomme ich echt Angst, dass ich irgendwann als alter verbitterter Mann in einer Bar sitze und ich mich ärger, dass als ich jung war nicht richtig gelebt hab und meine Freizeit dem Alleinsein gewidmet hab.
Ich wäre sehr dankbar wenn mir einer von Euch irgendwelche Tipps geben, oder wenn hier irgendwer schreiben könnte, der in der selben Situation war und einen Ausweg gefunden hat.
Ich hatte auch Schon überlegt einen Therapeuten aufzusuchen, dass wäre aber die wirklich allerletzte Möglichkeit für mich, da ich gerne zur Bundeswehr möchte und dies nicht möglich ist wenn man in physchatrischer Behandlung war.

Besonders schlimm finde ich, dass meine Eltern ständig fragen wann ich mir denn mal ne Freundin zulegen will, ich sag dann immer, dass ich keine Lust auf Frauen hab und meine Freiheit genießen will, weil ich ihnen nicht sagen kann wie sehr ich mir eine Freundin wünsche, aber es einfach nicht hinkriege auch nur eine Frau anzusprechen.
Mittlerweile hab ich auch das Gefühl als wenn sich besonders mein Vater Sorgen macht, dass ich gleichgeschlechtlich sein könnte.

PS: Diese Angst besteht übrigends nicht nur bei gleichaltrigen Frauen, sondern auch bei älteren, wobei da die Angst nicht so wirklich groß ist, ich weiß dann immer nur überhaupt nichts was man sagen könnte und steh dann natürlich immer etwas dumm da.
Bei Männern besteht diese Angst quasie nur in den ersten 2 - 3 MInuten, dannach kann ich mit ihnen reden als ob wir uns schon 100 Jahre kennen würden.
Mir wurde an anderer Stelle schonmal gesagt, dass die ganze Problematik etwas mit meinem selbstwertgefühl zu tun haben könnte, dass kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da ich ja ein paar gute Freunde, ne schöne Wohnung, ein Motorrad, gutte Gesundheit und auch sonst alles erreicht hab was ich wollte. Nur mein aktueller Job ist Müll man verdient zwar guttes Geld, aber die Arbeit macht überhaupt keinen Spaß, deswegen will ich ja auch wechseln.
Was meint ihr dazu könnte die Behauptung, das alles würde an meinem Selbstwertgefühl liegen hinkommen ? Und was gibt es für Möglichkeiten dieses aufzuwerten ?

Schon mal im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe

22.12.2008 19:40 • 23.12.2008 #1


5 Antworten ↓


Hallo tdmrn11,

fährst du ne TDM? Ich fahr eine Suzi xf650 - Damenmotorrad halt.':lol:'

Also das mit dem Selbstwertgefühl kannst Du ja selbst mal nachlesen...

...und danach entscheiden, ob die Hinweise für dich zutreffend waren.

MissErfolg

22.12.2008 20:55 • #2



Angst vor Frauen ( vorsicht langer Text )

x 3


Als ich 21 war, das ist schon sehr sehr lange her. Ich kann mich kaum noch daran erinnern und ich werde mir immer sicherer, ich könnte vielleicht nie 21 gewesen sein.

Neulich auf dem Klassentreffen: War mal was zwischen uns? Nö ... nicht dass ich wüsste. Dann lass es unser Geheimnis sein!

22.12.2008 22:54 • #3


Zitat von MissErfolg:
Hallo tdmrn11,

fährst du ne TDM? Ich fahr eine Suzi xf650 - Damenmotorrad halt.':lol:'

Also das mit dem Selbstwertgefühl kannst Du ja selbst mal nachlesen...

...und danach entscheiden, ob die Hinweise für dich zutreffend waren.

MissErfolg


Jop ich fahr nen Motor von ner TDM 900 der Rest ist größten Teils nicht mehr so ganz original. Danke für die Links

22.12.2008 23:20 • #4


Hey tdmrn11,

weißt du was, ich hab mich gerade nur wegen dir hier angemeldet. ;D
Weil ich dich deine Geschichte so an meine errinert und ich dir unbedingt helfen will.

Ich hatte ähnliche, wenn nicht ganz so starke Probleme wie du.
Ich konnte zwar mit Frauen reden, jedoch war das auch schon alles. Ähnlich wie bei dir, aber nicht so extrem.

Das du davor Angst hast, Frauen im Club anzusprechen ist eigentlich ganz normal, zwar nicht völlig normal, aber es ist keine Sache für die man sich schämen muss. Wie du selbst sagst, du weißt nicht, wie die Frauen darauf reagieren werden und davor hast du angst und deshalb sprichst du sie nicht an.

Nach meiner Meinung hast du ein Problem mit deinem Selbstwertgefühl oder Selbstvertrauen oder wie auch immer du es nennen magst und du must auch verstehen, dass dies nicht von irgenwelche Materiellen Dingen abhängig ist, die du besitzt. In deiner Vergangenheit, wirst du irgendeinen wichtigen Schritt in deiner Entwicklung nicht mit auf dem Weg bekommen haben. Und deshalb fehlt dir innerlich irgendetwas, was du sicherlich nicht bennen kannst, aber es fehlt dir was.
Das Gute ist aber, dass es Möglichkeiten und Wege gibt, damit du zu einem Selbstbewussteren und Harmonischerem Mann wirst. Jedoch muss dir bewusst sein, dass dies nicht von heute auf morgen in einem 7ben Tage Programm von statten gehen, sondern Zeit braucht. Immerhin haben sich deine jetzigen Verhaltensmuster über 21 Jahre integriert und diese musst du jetzt langsam versuchen zu ändern.

Wenn du Lust hast, schick mir doch mal per PN deine ICQ, MSN oder Skype addy, dann können wir uns darüber ein bisschen unterhalten. Aber ich muss dir auch sagen, dass ich in diesen Dingen nicht ausgebildet bin und nur von meinen eigenen Erfahrungen spreche und daher niemals einen richtigen Therapeuten ersetzen kann und rein vom Text ist es nicht ersichtlich ob du solch eine Behandlung nötig hättest.

Ich würde dir aber gerne helfen, wenn du möchtest. Ich bin morgen Abend wieder hier.

23.12.2008 14:56 • #5


@ JoM und MissErfolg
ich hab den Test aus dem Link gemacht und da kamm raus, dass es um mein Selbstwertgefühl wohl nicht zum Besten steht also ist eure Vermutung wohl nicht verkehrt.

@ JoM hab dir meine ICQ per PN geschickt.

23.12.2008 17:10 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler