Pfeil rechts

Ich bin 23, meine erste Beziehung hatte ich mit 14, diese Zeit hat mich mit der krankhaften Eifersucht meines Exfreundes sehr geprägt.
Man war jung und Naiv, er 19 (in meinen Augen damals sehr erwachsen) hat mir unrealistische Vorstellungen von Liebe vermittelt.
Wenn man liebt dann schlägt man, man ist gestorben für andere, man hat nur sich - Ich liebe Dich!
Ich tu Dir weh, weil ich Dich liebe!
Ansehen ist gut, reden ist Interesse - daraus entsteht liebe, du bleibst zuhause!
Dein Lehrer steht auf Dich, du hast ne Eins! - boom
Du hast keine Lust auf Sex, du hattest schon! - boom
Du schläfst mit mir, sonst schlage ich Dich - du muss, weil ich Dich Liebe!
Solche und ähnliche Sachen waren an der Tagesordnung, alle Männer sind eine Gefahr, guck auf den Boden und grüße niemanden mehr!
War im Tv ein Mann zu sehen (egal wie alt, welchen aussehen etc) musste ich wegschauen schon wurde ich geschlagen.
Ich wurde immer geschlagen, konnte garnichts mehr richtig machen.
Dann zusätzlich immer und immer wieder von Ihn als fette Kuh etc beleidigt..immer und immer wieder ..Liebe??

Ich habe ihn geglaubt, ich weiß das es schwachsinn ist, aber ich lebe weiter damit.
Ich bin 3 Jahre durch die Hölle gegangen, habe alles versteckt, mit niemanden geredet - zuhause die heile Welt vorgespielt (dafür müsste ich nen Orden bekommen)

musste irgendwann in die Therapie wegen starke Depressionen, Angst zustände etc.
(meine Mum vorgespielt es wäre die Pubertät)

Irgendwann wieder Kontakt zur besten Freundin heimlich aufgenommen, sie hat mir geholfen darüber mit Mum zu reden, kurzer Prozess - habe ihn nie wieder gesehen!
Meine Mum leidet seitdem unter Vorwürfen, weil sie nichts gemerkt hat.
(Er hatte 2 Gesichter)

2 Jahre Singel gewesen, alle waren für mich Ar..
Irgendwann meine erste Große Liebe kennengelernt -gescheitert-
an meiner Eifersucht, meine unzufriedenheit, seine unselbständigkeit
Aber: wir haben uns sehr stark geliebt.
Wir beiden waren kletten, wir waren echt ein Dreamteam, auch wenn mit kleinen Fehlern.
Kann behaupten das wir trotzdem ne schöne Beziehung hatten - Wir haben uns sehr stark geliebt!
Haben fast das gleiche durchgemacht, waren eins!
Dann P. gefunden, kurzschlussreaktion - bin ausgerastet, habe ihn geschlagen (bin dann zusammengebrochen... (verbunden mit damals - Liebe??)
Du liebst mich nicht, ich hasse Dich..
(Beziehungsaus)


Heute nach fast 2 Jahren, wieder in einer neue Beziehung..P. für mich kein Problem mehr, habe mich damit abgefunden, und selber zum verständnis geschaut (kein Problem, weil ich es nicht mehr als betrug ansehe - gefällt mir selber ganz gut)
Offen mit meinem Freund darüber gesprochen, vorlieben ausgetauscht u.s.w
alles okay.
Ich interessiere mich seitdem sehr für die Gedanken anderer, überspiele viele Gefühle und Ängste, habe Angst das meine Beziehung wieder scheitert (weil ich krank bin)
Dann Live- Cam-Sex auf seinen Rechner gefunden, ich locker ruhig geblieben, versucht zu verstehen, es funktioniert nicht.
Habe 3 Seiten seiner Favorieten gesehen, die Frauen gesehen - Hölle für mich!
(er geweint, gesagt es war vor unserer Zeit - Okay ich schließe diese Tür ab und schau nach vorne)
Sehr gute Verwandte seinerseits kennengelernt, erst nach 8 Monaten erfahren durch seiner Schwester das es die Schwiegereltern seiner Ex-Freundin sind!
Er wollte das ich sie mit einem anderen Hintergrund kennenlerne ( tür zu)
Er überhaupt nicht Eifersüchtig ist, nicht mal nen bisschen (ich wieder zweifle das er mich Liebt, weil immer noch wegen damals)
In Gedanken turnt es Ihn an, das mich andere Männer f*****, in der realität wohl nicht!
Okay, beim Sex ist es eskaliert, weil er wieder damit kam, ich ihn runterstieß und meinte Du liebst mich nicht!
Er total panisch, raus - musste sich ablenken - hat geweint.
(wieder Tür zu)
Er ist total sozial, hält Kontakte stets aufrecht - vor kurzen in einem Ordner geschnüffelt, ein Bild gefunden - bestimmt die Ex (Eifersucht ohne Ende)
Ich weiß das man dass nicht macht, aber die Eifersucht kontrolliert- aber ich halte meinen Mund!
Er wirklich garnicht Eifersüchtrig ist, ich darf alles! Man sollte sich freuen, aber ich tue es nicht - es frißt mich auf!
Er macht sich wohl doch gedanken und kann niht gut schlafen ohne mich (führen ne We beziehung)
nie ein du bist so hübsch, nie ein Kosenamen, nie verliebte Blick, aber dann total emotional und am Boden zerstört - wenn ich ihn klar mache, das mich das auf Dauer nicht glücklich macht, weil ich zuwenig Aufmerksamkeit kriege.
Es ist total unsensibel, ihn fehlt das feingefühl, den Humor.. das verrückte eben..eben das was so verliebte tun, aber nein tote Hose!
Es will mir nichts vorschreiben, er liebt mich - dann weiß ich es, aber sonst spüre ich es nicht.
Bin ich gefühlskalt geworden, zu anspruchsvoll?
Meine Exbeziehung war sehr schön - ich vermisse die Aufmerksamkeit, die mir mein Ex gegeben hat - wie komme ich da raus?

brauche Hilfe und zuspruch - mich macht es fertig, es ist jetzt meine 3te Beziehung wo wieder etwas nicht ganz richtig läuft.

Ich rede mir oft ein, Nein du brauchst nicht Eifersüchtig sein, bin dann total locker und offen - Eifgersüchtig? - ich doch nicht!
und wenn er dann man ne Äußerung macht, könnte ich explodieren - was ist das?
Ich brauche Hilfe, es macht mich fertig!

30.09.2009 00:20 • 06.10.2009 #1


29 Antworten ↓


Kann mir keiner etwas dazu sagen und mir helfen, sagen wie ich damit umgehen soll, was ich tun soll?

01.10.2009 11:08 • #2



Geprägt, mein Leben - ich brauche Hilfe (langer Text)

x 3


Hallo!
Du scheinst Liebe/Sex und Schmerz auf eine Linie zu stellen.
Suchst Du Dir vielleicht im Unterbewußtsein immer den gleichen Typ Mann raus?
Hat für mich was masoschistisches an sich.
Warum?
Wie bist du aufgewachsen?
Liebe Grüße

01.10.2009 16:34 • #3


Hmm suche ich den?

ch denke nicht, mir ist meine freiheit sehr wichtig geworden - jedoch ist mein neuer Freund sehr locker, er verspürt garkeine Eifersucht, und da ich es mit früher immer noch etwas verbinde (ich denke im Unterbewusstsein) denke ich das ihn an mir nicht all so viel liegt!

Darf ich fragen was masoschistisch ist?

Wie ich aufgewachsen bin?
Komplett im gegenteil meiner ersten Beziehung, mein Vater tut alles für meine Mutter, die lieben sich wie am ersten Tag.
Wir sind glücklich.
Meine Mum ist liebevoll dominant, sehr direkt aber mit Herz - ähnlich wie ich.
Hier wird Liebe und zusammenhalt sehr groß geschrieben.

01.10.2009 16:39 • #4


Kann es sein dass es für dich ein Liebesbeweiß ist wenn dein Partner eifersüchtig ist.
Dass du, weil du selber so bist .... es als Liebesanzeichen ansiehst.
Also bei mir ist es so dass wenn mein Freund mir keine Eifersucht zeigt ich dass Gefühl habe dass ich ihm Egal bin...

Du bist es einfach so gewohnt weil dein Ex so war.Ich finde es ehrlich gesagt schlimm wie er sich behandelt hat. Aber ich verstehe dich trotzdem wenn du sagt dass dir dass auf einer gewissen Art und Weise fehlt.
Dieses Zugeständnis der Eifersucht.

Es ist ein Teufelskreis aus dem man irgendwie nicht rauskommt.

Aber Respekt dass du so ruhig bleiben kannst wenn du Bilder von anderen Frauen in seinen Unterlagen siehst ich wäre ausgeflippt...

01.10.2009 18:29 • #5


01.10.2009 19:20 • #6


01.10.2009 19:22 • #7


Borderline?

Ich hasse dich, verlass mich nicht?

01.10.2009 20:33 • #8


Oh mann Leute,

ich weiß echt nicht was mit mir los ist..ich bin innerlich so verletzt und kaputt und versuche nach außen immer nur zu lachen, gut drauf zu sein.

Heute auf der Arbeit habe ich mit die ganze Zeit gedacht du musst dich trennen, aber dann wieder warum?

Dann wieder die ganze Zeit eifersüchtig gewesen - konnte mich nicht auf meine Arbeit konzentrieren.

Meine Eltern wurden zu dem Geburtstag seiner Mutter eingeladen (erste Treffen) dort sind ebenfalls die Ex-Schwiegereltern.
Seine Mum meinte zu seiner Schwester ob es ein Problem wäre, sie sprach mich darauf an - toll, bisdahin wusste ich garnicht das es die sind!

Er hatte mir immer von den ach so netten Verwandten erzählt und dann das!

Er wollte vermeiden das ich den Kontakt verbiete, weil auch zwischen den Eltern eine Gute Freundschaft entstanden ist!

Und nun bin ich voll verwirrt, ich will es ihn nicht verbiten..aber dann das Foto in einem Order auf seinen Pc seiner Schwester.. das ist 100 Pro sie, weil ne ähnlichkeit entsteht..er meinte mal zu mir das er sehr an Ihr gehangen hat und auf meine Frage ob sich die Eltern gewünscht hätten das es aus Ihnen geklappt hätte, meinte er verzögert Ja.

Sie hat Ihn einige Male betrogen, die Eltern haben daraufhin den Kontakt zu ihr kurzfristig abgebrochen, sie zog weg!
(er will sie angeblich deswegen nicht in Stich lassen, es ist 3 Jahre her!!!

Jetzt hampelt er da noch rum, meinte es wäre in der Zeit wo wir zusammen sind erst 4 Mal da gewesen..

Habe vorhin wieder so Kopfkino bekommen, das ich mir gesagt habe - nö ich will das alles noch garnicht!

Außerdem hat er mir gebeichtet das er Ihr vor kurzem zum Gb gratuliert hat, kam aber noch nichts zurück..Was soll das, warum hält er denn Kontakt so gewungen aufrecht?

Ich verstehe nicht, wenn er doch so schlechte Erfahrung gesammelt hat, und das nicht 1 mal, das er dann ein wenig vorsichtiger wird.

Nicht das ich absichtlich was machen würde, aber ich darf alllllles!
Und wie gesagt turnt es ihn an wenn mich andere Männer f***** - also in der Fantasie und ich glaube in der Realität wäre es nicht anders!

Als wir uns letzten geschtritten hatten, meinte er selbst, er mache alles falsch und glaubt solangsam es stimme was nicht mit ihn!

Er betont nur in diesen Momenten das er mich ach so liebt!

Ich weiß nicht was ich tun soll, dann diese Live-Cam-Sex geschichte (ja, ja wäre von vor unserer Zeit)
Er ist so nen Sparfuchs und dann gibt er Geld für sowas aus? Vorallem waren wir da noch nicht lange zusammen!

Und poR** finde ich ja okay, aber nicht diese Live Dinger, so er den Frauen bewusst sagen kann was sie machen sollen - das ging für mich zuweit..aber nun gut (Tür zu)
Er tut das angeblich nicht mehr!

Mir macht es immer den Eindruck als turne ihn alles an außer mich.
Dann meint er wieder, das er sich fast jeden Abend auf mich einen Runter****, damit er besser schlafen kann - dann aber (weil er sehr hart arbeitet) pennt er oft ein ohne mir gute Nacht zu sagen!
(wie kann man einfach so einschlafen)

Sorry, aber ich bin da völlig anders - bemühme mich ständig darum das es einem gut geht, will harmonie, aber ich ärger mich so furchbar das ich es nicht zurück bekomme.

Er meldet sich zwar am Tag 2 - 3 mal, aber das ist mir zu wenig, ich habe mit meinen Ex manchmal stundenlang telefoniert, vllt sollte ich das nicht immer vergleichen -. aber da habe ich die Liebe gespürt!

Ich kann unter den Begriff Borderline nichts genaues finfen, kann es mir jemand in paar Sätzen erklären?

Ich denke das einiges wegen der ersten Beziehung ist, aber ich war an Anfang bei meinem neuen kein Stück eifersüchtig - es kommt jetzt mit der Zeit, wegen einigen Lügen, der Ex - die Schwiegereltern, Live Sex u.s.w ich weiß nicht was ich tun soll!

Sage ich es , ist er total Down...aber sonst..hmm?


Wegen meiner Sig.. es ist wirklich so, das ich in diesen Momenten echt denke.. boah ich hasse Dich..aber dann wieder Angst habe das er eine andere hat,,,

01.10.2009 21:34 • #9


So eben mit ihn telefoniert und es geht mir wieder gut - fragt sich nur wie lange! *ich hoffe und wünsche das es jetzt so bleibt*

Habe ihn meine Sorgen etc erzählt, und ja er liebt mich - er meinte, das ich ihn wichtig bin und das er versucht sich zu ändern (was ich so eigentlich nicht wollte) damit wir glücklich sind.

Er meinte das er es mir sagen wollte wegen den Ex-schwiegereltern, wusste aber nicht wie und wann, weil er eben weiß das ich sehr sensibel bin und mir dann gedanken machen würde.
Er meinte ich soll ihn immer anrufen wenn ich wieder kopfkino bekomme, er meinte er kann das alles leider nicht Rückgängig machen, will aber in Zukunft darauf achten - damit ich nicht leide, das tut ihn weh.

Er meinte noch, das er aus Liebe zu mir, mich nicht einschränken möchte in meiner Lebensfreicheit, und das Eifersucht kein Beweis von liebe ist, wenn sie doch völlig unbegründet wäre und ich nicht immer denken soll das ich ihm egal wäre - das wäre definitiv nicht so.

Er liebt mich, will das wir glücklich sind

01.10.2009 23:41 • #10


Geht es dir jetzt echt besser?

Oder redest du dir dass nur ein?

02.10.2009 00:21 • #11


Doch momentan gehts mir gut, ich hoffe nur das es anhält.
Wenn es mir wieder schlechter geht, versuche ich wieder mit ihn zu reden, immer und immer wieder.

Irgendwie brauche ich das - sonst frißt es mich auf.

02.10.2009 10:10 • #12


Ich denke das einiges wegen der ersten Beziehung ist, aber ich war an Anfang bei meinem neuen kein Stück eifersüchtig - es kommt jetzt mit der Zeit, wegen einigen Lügen, der Ex - die Schwiegereltern, Live Sex u.s.w ich weiß nicht was ich tun soll!

Wieso Lügen, er hat es dir verschwiegen, aber doch nicht gelogen. Vielleicht hatte er angst vor der Reaktion, wenn er dir gesagt hätte, "hallo hier, meine Exschwiegereltern, oder hier meine Ex". Klar es ist nicht einfach, aber da hilft nur Vertrauen und vorallem kein hinterher spionieren, das ist noch viel schlimmer. Ich habe auch schonmal solche Situationen, versuche aber mein Kopfkino abzuschalten und was gutes für mich zu tun. Ich lese gern, ok auch Schokolade hilft bei mir, ein schönes Bad. Versuch ihn zu vertrauen.

Übrigens, hast du keinen Kontakt zu deinen Ex oder desen Familie noch? Ich hab zu dem Bruder und den Eltern meines Ex noch einen sehr guten Kontakt, ich war für seine Eltern immer wie eine Tochter. Es sind aber keinerlei Gefühle mehr für ihn da.

Ich habe noch Kontakt zu meinem ersten Freund, es sind jetzt 25 Jahre her. Wir reden über unsere Beziehungen, Sorgen und Probleme. Im letzten Jahr ist seine Schwägerin mit 32 Jahren an Krebs verstorben, wir haben gemeinsam am Telefon geweint. Es tat einfach gut. Wir mögen uns, doch wir mögen uns wie Freunde. Da sind keine Liebesgefühle mehr.

02.10.2009 17:31 • #13


Kontakt zu meinen Ex habe ich nicht mehr, es waren vor kurzen noch paar Sachen, die wir erledign mussten (hatten zusammen nen Hund, gemeinsame E-Mail etc.)

Haben keinen Kontakt mehr, außer das ich frage - wie es unserem Hund geht u.s.w, ich finde mehr nicht okay - habe immer nen schlechtes Gewissen!

Gestern ging es mir gut, heute zweifel ich schon wieder und es geht mir dreckig.

Bin seit gestern bei meinem Freund, er ist gerade arbeitn - mir lag die ganze Zeit was auf er Zunge, war aber kein guter Zeitpunkt darüber zu reden.

Und zwar habe ich euch ja erzählt, das er meint er schaue jeden Abend meinen Ordner an und macht es sich selbst um besser zu schlafen (als Diashow) jetzt habe ich gestern darüber nachgedacht, die Fotos die er hat, sind auch viele bei - wo ich mit Freuninen drauf bin? Wie soll ich jetzt damit umgehen, wollte Ihn darauf ansprechen, habe mich aber net getraut!

Dann, er macht es ja angeblich immer auf meine Fotos, aber wenn ich hier bin - ist tote Hose - ich bin dann immer voll ge**, und er pennt ein - er meint das er immer so erschöpft wäre von der Arbeit Ich versuche ihn dann irgendwie gut zu machen, dann rutscht er drüber und fertig - TOLL !

Oft ist es auch so das er morgens wach wird und drüber rutscht, das finde ich schei. - da kann er ja auch jede andere Fi****.
(im albschlaf) - ich bekomme fast nichts davon mit.

Sorry ich mache mir vllt wieder zuvieloe Gedanken aber mir kommt es so vor als würde er mehr vorm Pc Spaß haben als mit mir - er ist beim Sex auch immer total anders, kann ich nicht beschreiben - irgend nen anderer Mensch, das macht mir etwas angst, er hat sich da nicht so unter Kontrolle - weiß nicht wie ich ihn darauf ansprechen kann.

03.10.2009 11:19 • #14


Hi Maggy,

du musst ihn auf jedenfall darauf ansprechen, dass was du denkst zwecks deiner Freundinen würde ich vielleicht erstmal nicht sagen aber zu der Situation wegen dem sex.
Da musst du auf jedenfall etwas zu sagen.
Du machst dich damit nur unglücklich.
Ich finde es sehr sehr wichtig dass ihr darüber redet.

Vielleicht hat er einen Grund.

Und den findest du nur raus wenn du ihn darauf ansprichst,vielleicht wartet er ja sogar darauf.

Bestimmt gibt es eine simple erklährung.

03.10.2009 11:32 • #15

Sponsor-Mitgliedschaft

Habe ich ja schon, er meint in der Woche schläft er nur sehr unruhig (dacher schaut er auch meine Fotos - damit er einschlafen kann) Wenn ich da bin, kann er gut schlafen, und schläft deshalb auch schnell ein?!?!

Kann ja sein, aber mi9t unserem Sexleben bin ich nicht zufrieden.

Hört es sich blöd an, wenn ich sage, das ich es vermisse as er einfach so mal auf der Coutch meine Brüste oder mein Hintern anfasst?

Oder mir mal im Ausschitt guckt wenn ich was reizvolles anhabe? Nö, das tut er nie.. nur nachts oder Morgens macht er das, sagt dann zwar wie gut ich doch wäre - aber sonst kommt nichts ey.. ich habe schon garkeine Lust mich auf zu motzen, weil ey kein Komplimment kommt!

Er ist manchmal voll trocken, aber dann ist er voll pingelich und gutes Aussehen ist ihn wichtig - besser gesagt achtet er auf vielen, und ich bekomme keine bestätigung, das nervt!

03.10.2009 11:40 • #16


Oh ja dass verstehe ich.

Man braucht in einer Beziehung diese Bestätigung.
Besonderst als Frau.

Wie steht es um seine Eifersucht, wenn dich andere Männer anschauen?

03.10.2009 11:53 • #17


ich meine du schreibst zwar dass er gar nicht eifersüchtig ist.
Aber ein bisschen schon oder?

Also wenn dich Männer anstarren....

??

03.10.2009 11:58 • #18


Es turnt ihn an, wenn mich in seine Fantasien andere Männer fi**** .. das ist doch nicht normal oder? Er hatte mich auch schon gefragt ob ich mal ohne Hösschen raus gehen würde, damit es die anderen sehen.. Das ist ja auch das was mich stört - er ist überhaupt nicht eifersüchtig, nur anfassen darf mich keiner - muss man die Logik verstehen?

Ich fühle mich mit anderen Frauen, auf eine ebene gestellt..außer das er ab und zu mal sagt, das er mich liebt? Ich kenne soas nicht, mag sein das mein erster Freund nen Ar. war..aber meine beiden Exfreunde, waren sehr hinter mir her - ich habe da wirklich die Liebe gespürt..bei ihn ist es so trocken, wenn ich es aber anspreche, wird er traurig und weint auch und sagt das er sich versuicht zu ändern und das es ihn leid tut.. das will ich so doch auch nicht, ich will das er mich von sich aus, als was anderes ansieht..ich verstehe ihn nicht!

03.10.2009 11:58 • #19


Wie kann sowas nur antörnen?

Ich meine er kann doch damit rechnen wenn du andere Männer durch sowas ge** machst dass sie vielleicht auch versuchen könnten in irgendeiner Weise dich ins Bett zu bekommen. Das kann er doch nicht wollen.

Ich denke dass wenn du dir vorstellst er könnte mit anderen Frauen schlafen dich das anwidert. Mir würde es so gehen.

03.10.2009 12:05 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag