Akinom
Hallo Tauwetter,es ist oft so daß im Zuge einer Trennung auch der Freundschaftskreis zerbricht,es ist traurig aber wahr.Du wirst dir wirklich einen neuen Kreis aufbauen müssen und das geht nicht von heute auf morgen.Hast du irgendwelche Interessen,Hobbys dann melde dich in einem Verein an dort kann man gut Montage knüpfen denn zu Hause alleine ist auf Dauer nicht gut. Liebe Grüße

03.02.2020 17:53 • x 1 #21


Hoffnungsblick
Zitat von Tauwetter:
Kennst du Möglichkeiten Hoffnungsblick



Zitat von Akinom:
denn zu Hause alleine ist auf Dauer nicht gut.


Hallo Tauwetter,

schließe mich hier Akinom an. Ja, es ist wahr, "zu Hause alleine ist auf Dauer nicht gut."(Akinom)

Also rausgehen.
Vielleicht machst du dir ein Rausgehprogramm.

Du könntest zwei Arten des Rausgehens planen:

a) zu deiner Freude spazieren gehen, Museen besuchen, Konzerte, Entdeckungen in der Natur machen...

b) Rausgehen, um andere zu treffen: ehrenamtlich für andere arbeiten; VHS-Kurse besuchen; ein Hobby mit anderen ausüben oder erlernen...

Was mir auch sehr hilft, ist Meditation. Dazu brauchst du Stille, Alleinsein, Geduld.

Du kannst auch aufbauende Bücher lesen, die dich motivieren.

Wichtig finde ich auch, dass du deinen Tag strukturierst. Das heißt, dass du dich nicht einer scheinbar endlosen Zeit aussetzt, sondern die Zeit einteilst und dir einen Tagesplan und einen Wochenplan machst.

04.02.2020 18:42 • #22



Hallo ElllHa,

Angst vor Einsamkeit nach Trennung

x 3#3


19.02.2020 00:28 • #23


la2la2
Hallo,
was hält dich denn davon ab den ersten Schritt zu machen und auf ihn zuzugehen?

19.02.2020 10:41 • #24


@la2la2 hab ich schon, er ignoriert meine Nachrichten

19.02.2020 11:36 • #25


10.03.2020 23:45 • x 1 #26


Akinom
Herzlich willkommen,nun bist du nicht mehr einsam!
Stelle Fragen,erzâhle von dir so erhälst du immer eine Antwort! Liebe Grüße

10.03.2020 23:47 • x 1 #27


Ich weiß gar nicht was ich sagen soll.. ich hätte so gerne auch ein paar liebe Menschen um mich..

10.03.2020 23:50 • #28


Zitat von Celine73828:
Ich weiß gar nicht was ich sagen soll.. ich hätte so gerne auch ein paar liebe Menschen um mich..

Hast du Familie? Hattest du in der Schule Freunde? Arbeitest du?

10.03.2020 23:58 • #29


Freya-Noel
Zitat von Celine73828:
Ich bin so einsam, frisch getrennt. habe einfach niemanden. vielleicht gibt es hier Menschen die genauso fühlen? & sich austauschen wollen? Bin 21 & komme aus Sachsen.


Wo genau in Sachsen? Wohne in Sachsen Anhalt und bin 24 (:
Hab zwar keinen Kummer direkt aber man kann sich ja schreiben.

11.03.2020 00:02 • #30


Sehr gerne..
Bei Chemnitz in der Nähe..

11.03.2020 00:04 • x 1 #31


Freya-Noel
Ui kenne ich, war ich paar mal (:
Hast du Kinder ?

11.03.2020 00:28 • #32


Ja hab ich & du?

11.03.2020 11:21 • #33


Donnergroll33
Hey Celine, wenn du reden magst und neue Kontakte suchst, schreib mir gerne eine Pn. Ich bin auch Mama und hab ne schwierge partnerschaft hinter mir.
Lg

11.03.2020 12:19 • #34


Wie macht man das..?

11.03.2020 12:22 • #35


cube_melon
Zitat von Celine73828:
Wie macht man das..?

Gibt verschiedene Wege:

Entweder klickst Du, im Beitrag der Person der Du schreiben willst, unten rechts auf den Button "PN" -> dann wird aber sein Beitrag in der Nachricht zitiert
oder
Du klickst auf deren Namen unter dem Avatar. Damit gelangst du auf sein Profil und dort findest Du rechts vom Avatar den Button "Nachricht senden"

Kopfzeile nicht vergessen

11.03.2020 16:30 • #36


25.03.2020 19:30 • #37


KarlDerGroße
Hallo Tannenbaum,
die Angst kenne ich nur zu gut. Allerdings habe ich keine Angst davor keine Partnerin mehr zu finden. Ich möchte nie wieder mit einer Frau zusammen sein, nachdem meine Frau im letzten Jahr verstarb. Allerdings ist es bei mir so dass sich alle Freunde und Bekannte von uns/mir zurück gezogen haben in der Zeit, in der meine Frau so krank war. Und nach ihrem Tod wollte keiner mehr so wirklich was mit mir zu tun haben. Ein Witwer ist eben nicht mehr der, mit dem man ungehindert Spaß haben kann und der sich vor jeden Karren spannen lässt.
Mein Leben besteht irgendwie nur noch aus arbeiten und Haushalt machen und am WE dann Fuppes gucken. Freunde hab ich wie gesagt, keine mehr. Und das tut irgendwie schon weh.

Aber Du bist noch so jung Tannenbaum, Ihr seid noch recht frisch getrennt. Es ist zu früh um sich Gedanken zu machen was neue Frauen angeht. Leb erstmal so mit Dir allein, und mach vor Allem Sachen die Dir gefallen und gut tun.
Und das Freunde bleiben, ich glaube das wird nix. Meist redet man sich doch nur ein dass es funktioniert in der Hoffnung den (Ex)-Partner nicht ganz zu verlieren.

25.03.2020 19:41 • x 2 #38


Akinom
Das ist auch vieles zusammengekommen,so etwas steckt man nicht so einfach weg,es tut mir sehr leid daß es dir so schlecht geht.
Du musst dir Zeit geben das sind keine leeren Worte und den Schmerz kann dir Niemand nehmen da musst du alleine durch. Wenn es geht halte Kontakt zu deinen Freunden das finde ich momentan wichtiger als den Kontakt zu deiner Ex,dies verletzt dich immer aufs neue.
Doch das fühlst nur du,ich könnte es nicht da werden immer wieder Wunde aufgerissen.
Ich wünsche dir das du es irgendwie schaffst dich aus dieser Situation zu befreien! Liebe Grüße

25.03.2020 19:41 • x 1 #39


Mama050717
Hallo Karl.
Auch wenn es schon etwas her ist, mein herzliches Beileid zum Verlust deiner Frau.
Habt ihr Kinder?

25.03.2020 19:45 • x 1 #40




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler